Ein Schweizer Modehändler, der zeigt, wie man den Multichannel vernetzen muss; eine Expertin, die weiß, wie Frauen im Web shoppen möchten und ein Trendfoscher, der weiß, welche Hypes eine Zukunft haben.

Das waren nur einige der Kenner, die in dieser Woche bei uns im Fokus standen. Welche Themen und Player unsere Leser in der vergangenen Woche sonst noch besonders intensiv auf dem Radar hatten, das zeigt das Ranking der beliebtesten Beiträge der vergangenen Woche.


Multichannel? Mit der Betulichkeit ist Schluss – und die Schweizer machen es vor
Die wichtigsten „Zukunftsthemen im E-Commerce 2014“, die uns bleiben werden
Sandras Signale: Female Commerce und der perfekte Einkauf
Case Study Babymarkt: Responsive lohnt sich - vom Alptraum zur Erfolgsstory
6,5 Milliarden Dollar und ein paar andere Gründe, warum Amazon die Nummer 1 ist (Infodoodle)
Keine Panik vor Amazon und Google? Jetzt wäre für den Handel eine gute Gelegenheit für Panik
E-Commerce brennt ein gewaltiges Werbe-Feuerwerk ab - und welche TV-Spots da auffallen
Mobile Commerce: Diese Zahlen zeigen, warum Smartphones und Tablets die Branche durchschütteln
Bitcoin: Gesunde Bereinigung
Was bringt die neue Verbraucherrichtlinie für den internationalen Versand? Hauptsache, stört nicht!

Ihnen allen ein gelungenes Wochenende.

Kennen Sie schon unseren News-Service "Kurz vor 9"? Der ist noch beliebter als die einzelnen Beiträge. Die aktuellen Nachrichten und Trends aus Deutschland und aller Welt sowie Zahlen, Daten, Fakten gibt es montags bis freitags jeden Morgen bei etailment.de und auch als Newsletter. Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.