Die erste türkische Online-Community ist unter dem Namen "vaybee.de" an den Start gegangen. Das türkische Wort "vaybee" bedeutet "Wouw!" und die Online-Gemeinschaft will ihre Mitglieder immer wieder mit neuen Inhalten und Services in Erstaunen versetzen.

Die erste türkische Online-Community ist unter dem Namen "vaybee.de" an den Start gegangen. Das türkische Wort "vaybee" bedeutet "Wouw!" und die Online-Gemeinschaft will ihre Mitglieder immer wieder mit neuen Inhalten und Services in Erstaunen versetzen.

Die vier Gründer Hasim, Tamer und Akgün Kulmac sowie Ufuk Senay bieten ihr Angebot unter vaybee.de. Es ist durchweg zweisprachig: türkisch und deutsch - mit einem einfachen Klick wechselt die Sprache. Zielgruppe sind in erster Linie die rund 2,5 Millionen in Deutschland lebenden Türken sowie an der türkischen Kultur und Lebensart interessierte Deutsche. Die Türken stellen nach den Deutschen selbst die mit Abstand größte ethnische Bevölkerungsgruppe in Deutschland dar.

Für weitere 2 bis 2,5 Millionen Türken, die in Österreich und der Schweiz sowie im übrigen Europa leben, will www.vaybee.de ebenfalls die Online-Community werden. "Wir haben im Internet eine Seite vermisst, die speziell den Interessen der in Deutschland lebenden Türken gerecht wird" erklärt vaybee-Sprecher Tamer Kulmac. Für viele Deutsche vielleicht am wichtigsten: Durch seine Zweisprachigkeit will sich vaybee.de innerhalb kürzester Zeit auch zur besten Informationsquelle für Türkei-Interessierte entwickeln. Mit z.B. Urlaubstipps aus dem Land selbst ist vaybee natürlich den Hochglanzprospekten der Reiseveranstalter weit überlegen.

Im Mittelpunkt von vaybee steht indes nicht die bloße Information, sondern die Kommunikation der Türken und der an der türkischen Lebensart Interessierten untereinander. Die Online-Community bietet hierzu Message Boards, Diskussionsforen und Chaträume. Hinzu kommen Services für Email, Fax, Voice Mail, SMS, WAP und weitere moderne Kommunikationsformen. Untersuchungen zufolge geht die junge türkische Generation deutlich offener auf neue Technologien zu als beispielsweise junge Deutsche. "Wer den Traumpartner sucht, mit Prominenten und Persönlichkeiten aus der Türkei live chatten will, nach gleichgesinnten Online-, Sport- und Spielefreaks Ausschau hält, wissen will, wo was los ist oder einfach nur auf dem laufenden bleiben will, ist bei vaybee.de richtig", ermuntert Firmenmitgründer Tamer Kulmac junge Türken zum Mitmachen. Unter Mitmachen verstehen die vier Gründer aber auch eine konkrete Mitarbeit bei der vaybee.com AG in Köln, denn das junge Team sucht laufend Verstärkung.

Inhaltlich hat vaybee.de alle Bereiche des Lebens im Programm: Sport, Lifestyle, Freizeit, Ausbildung, Beruf, Veranstaltungen und nicht zuletzt wirtschaftliche Kontakte. Um sich zu finanzieren, versteht sich vaybee.de neben der Online-Gemeinschaft auch als Werbeplattform für Unternehmen, die die türkische Bevölkerungsgruppe als Verbraucher im Auge haben. Immerhin verfügen allein die in Deutschland lebenden Türken über ein jährliches privates Haushaltsvolumen von ca. 30 Mrd. Mark.


KONTAKT:

vaybee.com AG, Köln
E-Mail: info@vaybee.de
Internet: www.vaybee.de