Die großen Online-Nachrichtenportale bereiten sich intensiv auf die US-Präsidentschaftswahlen am Dienstag vor.

Die großen Online-Nachrichtenportale bereiten sich intensiv auf die US-Präsidentschaftswahlen am Dienstag vor. Nachdem das Internet für immer mehr Menschen zur Informationsquelle Nummer eins geworden ist, rüsten sich Plattformen wie Yahoo News für den Wahltag auf ähnliche Weise, wie man es sonst nur von Fernsehstationen kennt. Wie die New York Times berichtet, hat Yahoo seine Webserver aufgestockt, spezielle Services vorbereitet und wartet nun auf neue Rekordzugriffe. Im Laufe des US-Wahlkampfs konnte Yahoo News in den Vereinigten Staaten bereits mehrmals seine eigenen Traffic-Rekorde brechen. Für kommenden Dienstag und Mittwoch wird mit einem neuerlichen Anstieg des Online-Verkehrs gerechnet.