Der US-Internetkonzern Google hat ein neues Statistik-Tool für seine Videoplattform YouTube vorgestellt. Mit YouTube Insight haben Nutzer nun die Möglichkeit, die Aufrufe ihrer auf dem Portal eingestellten Videobeiträge analysieren zu können.

Der US-Internetkonzern Google hat ein neues Statistik-Tool für seine Videoplattform YouTube vorgestellt. Mit YouTube Insight haben Nutzer nun die Möglichkeit, die Aufrufe ihrer auf dem Portal eingestellten Videobeiträge analysieren zu können. Das in die Benutzeroberfläche von YouTube integrierte, kostenlos zur Verfügung gestellte Tool bietet in dieser Hinsicht eine Reihe von Möglichkeiten. So zeigt es unter anderem an, wie oft ein Clip von verschiedenen geografischen Regionen aus aufgerufen wurde, wie er im Vergleich zu anderen Videos abschneidet und wie sich die Zahl der Aufrufe über einen bestimmten Zeitraum entwickelt hat. Anzeigen lassen sich diese statistischen Daten nach dem Login in der "My Account/Videos"-Sektion der Plattform über den Button "About this Video".