Button-Lösung - das Wort ist ein Schreckgespenst für viele Online-Händler. Denn ab 1. August 2012 müssen Online-Shops ihre Bestell-Buttons nach dem Willen des Gesetzgebers besonders gestalten. Wer die Vorgaben nicht einhält, für den könnte der Button zur Abmahnfalle werden.

Denn die Button-Lösung wurde geschaffen, um Abofallen im Internet zu unterbinden. Deshalb muss der Webshop  dem Kunden nun eine Reihe von Informationen ( Merkmale der Ware oder Dienstleistung, Gesamtpreis samt Steuern und sonstiger Preisbestandteile, eventuelle Liefer- und Versandkosten und gegebenenfalls die Vertragsdauer) ganz klar über dem Bestell-Button anzeigen.
Klingt einfach, ist es im Grunde auch und dennoch steckt hier der Teufel wie immer im Detail und zuweilen sogar in einzelnen Formulierungen.   

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels  (bvh) hat gemeinsam mit dem EHI eine umfassende Orientierungshilfe zur Umsetzung der Buttonlösung entwickelt, die Sie kostenlos herunterladen können.