Daybyday.de, der WebOrganizer, startet mit dem "persönlichen Datenblatt" die zeitgemäße Gedächtnisstütze für Termine: Wann muss das Auto wieder zur Inspektion? Wann ist der nächste Zahnarzttermin? Und wann wird die Steuererklärung fällig? Diese Termine muss man zukünftig nicht mehr verpassen, denn ab sofort erinnert daybyday.de zuverlässig daran.

Daybyday.de, der WebOrganizer, startet mit dem "persönlichen Datenblatt" die zeitgemäße Gedächtnisstütze für Termine: Wann muss das Auto wieder zur Inspektion? Wann ist der nächste Zahnarzttermin? Und wann wird die Steuererklärung fällig? Diese Termine muss man zukünftig nicht mehr verpassen, denn ab sofort erinnert daybyday.de zuverlässig daran. Gleichzeitig wurde auch das Informationsangebot erweitert: Neben maßgeschneiderten Veranstaltungshinweisen aus über 70 Kategorien, Links zu informativen Websites und nützlichen Kontaktadressen versorgt der WebOrganizer seine Anwender jetzt mit noch mehr wertvollen Adressen und Telefonnummern für den Notfall. Zum Start bietet das "persönliche Datenblatt" seinen Nutzern sechs verschiedene Kategorien an: Auto , Behörde & Bank, Beiträge & Kündigungen sowie Gesundheit & Beauty und Feier & Gedenken. Der Nutzen ist vielfältig, denn jeder Termin muss nur einmal eingetragen werden, seine Häufigkeit kann individuell und mit hoher Flexibilität festgelegt werden. Sämtliche Einträge werden übersichtlich nach Kategorien oder nach Fälligkeit aufgelistet und können ausgedruckt werden. Zusätzlich werden die Einträge automatisch in den daybyday.de-Kalender übernommen. Bevor der Termin fällig wird, lässt sich der daybyday.de-Anwender automatisch per eMail oder Kurzmitteilung auf das Mobiltelefon (SMS) daran erinnern - Stunden, Tage oder Wochen vorher.

In der Rubrik Adressen versorgt daybyday.de seine Anwender ab sofort mit wissenswerten Adressen und nützlichen Telefonnummern: Wo kann ich meine Kreditkarte bei Verlust sperren lassen? Wie erreiche ich meinen Mobilfunkanbieter, wenn mein Handy geklaut wurde? Zum Start dieses neuen 'Services im Service' hält daybyday.de z. B. die Notfall-Telefonnummern aller deutschen Mobilfunkanbieter parat. Außerdem können die Nutzern hier die Telefonnummern und Adressen der großen deutschen Banken, Kreditinstitute, Vereine und Verbände finden; Kinoadressen und Restaurant-Tipps runden das Angebot ab.

Über das Synchronisierungs-Programm von daybyday.de haben die Nutzer auch von unterwegs Zugriff auf ihre Daten. Mithilfe dieses Programms können Termine, Adressen und Aufgaben zwischen digitalen Organizern und daybyday.de wechselseitig ausgetauscht werden. daybyday.de ist nach eigenen Angaben der erste deutsche Service, der eine vollwertige Datensynchronisierung kostenlos im Internet anbietet. Im Juli 2000 wurde daybyday.de im "Vergleichstest Web-Organizer" von CHIP Online unter insgesamt elf Anbietern zum Sieger gewählt. (DS)


FIRMENPROFIL:

daybyday Media GmbH wurde im Oktober 1999 von fünf ehemaligen AOL-Mitarbeitern in Hamburg gegründet. Mit daybyday.de, dem WebOrganizer, können Einzelpersonen und Gruppen ihre Adressen, Termine, Aufgaben, Bookmarks und Dateien zentral im Internet verwalten und diese mit den gängigen digitalen Assistenten synchronisieren. Eine intelligente Profilsteuerung versorgt die Nutzer gezielt mit Informationen. daybyday.de kann gratis im Internet genutzt werden.

Auf Basis der Plattform daybyday.de entwickelt die daybyday Media GmbH individuelle Lösungen für Kooperationspartner, die den WebOrganizer in ihr Angebot integrieren können. Mit diesem Service bietet daybyday seinen Kunden und zahlreichen, namhaften Partnern einen weiteren Mehrwert an. daybyday.de kooperiert u.a. mit Arcor-Online, Infoseek, PC WELT, Endemann! Internet AG und T-Online.