Schlauere Software, mehr Service, mehr Automatisierung. Für die wachsenden Ansprüche der Kunden braucht die Logistik neue Lösungen. etailment zeigt im neuen e-map whitepaper „Logistik“, wie sich bestehende Anbieter und neue Player darauf einstellen.


Zalando und Amazon Prime haben mit ihren kostenlosen Lieferungen die Ansprüche des Kunden nachhaltig verändert. Wer mithalten will, muss einen kostenlosen Versand anbieten. Doch kostenloser Versand ist nur eine Säule für das Tagesgeschäft. Mehr denn je sind auch Zuverlässigkeit und Schnelligkeit gefragt.

Studien zeigen, dass eine beschleunigte Zustellung, eine niedrigere Fehlerquote bei der Lieferung und bequeme Retouren auch für höhere Umsätze bei den zufriedenen Kunden sorgen.

Das zwingt auch Fulfillment-Anbieter und Logistik-Dienstleister zu vermehrten Anstrengungen. Sie müssen flexibler und rascher agieren. Automatisierung im Lager ist dafür nur ein Werkzeug. Wer den Anforderungen gewachsen sein will, der muss weitere Stellschrauben bedienen.


Aus dem Inhalt:

  • Wie die Logistik gegen den Verkehrsinfarkt kämpft

  • Ein Mega-Medienlogistikzentrum für den Buchhandel der Zukunft

  • Die Herausforderung lautet Flexibilität

  • Die Vorlieben der Kunden beim Versand

 

Lesen Sie jetzt kostenfrei das e-map whitepaper "Logistik".


Hinweis: Mit aktiviertem Ad-Blocker ist kein Download möglich.