McDonald’s, Globetrotter, Zalando, Lodenfrey und Emmas Enkel werden für herausragende Onlinekonzepte ausgezeichnet. Die Auszeichnung „e-Stars 2012“ würdigt vorbildliche E-Commerce Unternehmen, die die Möglichkeiten des Onlinehandels aktiv gestalten und ausbauen. Verliehen wird er durch das Wirtschaftsmagazin „Der Handel“, etailment.de und dem Kongressveranstalter The Conference Group (alle Deutscher Fachverlag). In sechs Kategorien stehen die Gewinner, gewählt von einer Jury aus Fachjournalisten und Branchexperten, nun fest:

  • e-Gastro: McDonald´s
  • e-Services: Lodenfrey
  • e-Retailer: Globetrotter
  • e-Food: Emma´s Enkel

Der Publikumspreis „Unternehmer des Jahres“ geht an Lisa Rentrop, KommtEssen.

„Neue Angebote zu entwickeln, gehörte schon immer zu den Grundtugenden jedes guten Händlers. Mit den e-Stars wollen wir den erfolgreichen Trendsettern eine Bühne geben, um so dem E-Commerce als Ganzes positive Impulse zu geben“, begründet Marcelo Crescenti, Chefredakteur von „Der Handel“, die Auszeichnungen.

Erstmalig wird der Award zudem in einer siebten Kategorie vergeben: Der „Start-up des Jahres“ wird gekürt.

Ausgesuchte Jungunternehmer treten mit ihren Geschäftsideen beim Deutschen Online-Handelskongress eTailx gegeneinander an. Die Expertenjury entscheidet gemeinsam mit dem Publikum vor Ort per Live-Voting über den Gewinner der Kategorie.

Dieser erhält ein Dienstleistungspaket aus dem Deutschen Fachverlag im Wert von 34.000,- Euro, bestehend aus Kongresstickets, Anzeigenvolumen und Jahresabonnements.

Die Verleihung der Preise findet am 8. Mai im Rahmen des Online-Handelskongresses in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos zum Kongress und zur Anmeldung finden sich auf www.conferencegroup.de/dohk12.