Ein gutes eBook zur Adwords-Optimierung

Häufig sind eBooks und Whitepaper von Agenturen und Beratern kaum mehr als ein digitaler Zaunpfahl. Der Inhalt soll sagen: Du kannst mich buchen. 

Doch ein neues 76-seitiges E-Book zum Thema Google AdWords Optimierung  ist anders.

Das kommt zwar auch aus einer Agentur, liefert aber tatsächlich fundamentale Einblicke und Hinweise.

Olaf Kopp und Co-Autoren wie Thomas Langel, Thomas Grübel und Kai de Wals haben es verfasst. Kopp ist Gründer von SEM Deutschland, Geschäftsführer sowie Head of SEO & SEA der Agentur Aufgesang Inbound Online Marketing. Der Mann kennt sich mit Daten aus und so sehen auch seine Folien bei Präsentationen (Video) aus.  Mich schrecken solche Balken-Ungetüme eher, aber es gibt Leute, die finden das spannender als jede Apple-Keynote.

Keine Angst. Das eBook zur Adwords-Optimnierung ist deutlich übersichtlicher und verständlicher. Auch wenn es sich vor alleman SEA-Verantwortliche und Account Manager richtet, die bereits erste Erfahrungen mit Google AdWords  habe n und ihnen  durch die Praxis belegte theoretische Grundlagen vermitteln soll.

Angesichts der Konkurrenzdichte bei Adwords soll das Buch helfen, rentable Lösungen zu erkennen. Kopp im Blog: "Während man bisher immer noch mit gefährlichem Halbwissen teilweise annehmbare Ergebnisse mit den Textanzeigen in der Google Suche erzielen konnte, wird es zukünftig nicht mehr möglich sein ohne optimierte Kontostruktur, geplanten Nutzung von Keyword Optionen und Blick auf die Qualitätsfaktoren Erfolge zu verzeichnen."

Das eBook gibt es als "kostenlosen" Download hier. Bezahlt werden muss mit einem Tweet oder einem Facebook-Posting.

Und natürlich dürfte das Buch der Agentur auch zu Neukundengeschäft verhelfen. Anderen Dienstleistern aber auch. Weil die Kunden dadurch in der Lage sind, nach den richtigen Stellhebeln zu fragen.