Dieses ist der erste Artikel. Es ist eine Danksagung. An den ehemaligen Kollegen Christoph Lippok, der mit mir die Idee für dieses Blog entwickelte. An Nicole Y. Männl, die das Template entwickelte und die Technik zähmte, an DFV-Geschäftsführer Holger Knapp, der den Mut hatte, dieses Projekt auf den Weg zu bringen, an Katja Popp, die mit Verve in die Vermarktung einsteigt und an meine Frau, die mich nun nur noch hinter Laptops sitzen sieht. Sie kennt das.

Dank auch an all die Kollegen bei Horizont und im Deutschen Fachverlag, die mit Anregungen, Ideen und viel Aufmerksamkeit den Start begleiten.  

Das ist in diesen Tagen gerade erst den Anfang. Wir wachsen noch. Mit einem Blick auf den Starttermin und den Tag der Heiligen 3 Könige, der eigentlich der Tag der "Epiphanias", der glanzvolle Erscheinung" ist,. würde ich mir jetzt nur noch den Besuch von ein paar Sternsingern wünschen und einen guten Segen: 20+C+M+B +12 - "Christus Mansionem Benedictat". 

In diesem Sinne allen Lesern noch ein frohes neues Jahr. 

Olaf Kolbrück