Traffic-Entwicklung im 2.Halbjahr an der Kaffeemaschine (Symbolbild)

Heute vor einem Jahr ist etailment offiziell live gegangen. Seit dem 9. Januar versorgt etailment die Branche jeden morgen mit "Kurz vor 9"  (auch als Newsletter) mit den wichtigsten News und Lesetipps für den Tag.

Im Laufe des Tages folgen von einer wachsenden Reihe wechselnder Autoren Beiträge, Tipps und Analysen zu Trends, Modellen und Strategien im E-Commerce sowie Berichte über vielversprechende Start-ups. 

Erster Geburtstag:  Zeit also für ein wenig Rückblick, Ausblick und - natürlich - ein bisschen Selbstbeweihräucherung.

Was uns zum Geburtstag besonders freut: etailment hat es in den "Virato Blog-Charts", die nach gesamter Social Media Reichweite (Total SM) gewichten, im Dezember auf Platz 36 geschafft und liegt damit sogar vor einigen sehr illustren Blogs.

Aber innerhalb eines Jahres ist etailment, längst Seitenaufrufe-Millionär, mehr geworden als nur ein Blog.

etailment gedruckt

Besonders gefreut hat uns die überaus positive Resonanz auf unsere erste gedruckte Publikation, die e-map. Das Trendbuch, das auf 68 Seiten Trends, Entwicklungen, Tools und Innovationen unterschiedlichster Segmente im E-Commerce vorstellt, gibt es auch als pdf.

Sonderpublikationen planen wir auch für 2013.

Kongresse für die Branche

Auch mit Kongressen versuchen wir, der Branche Impulse mit auf den Weg zu geben. Nach dem etailment-summit 2012 stecken wir nun bereits zusammen mit dem Veranstalter The Conference Group und dem  Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) in den Vorbereitungen für den etailment Summit 2.013 am 6. und 7. November in Berlin. Es wird dort einige Neuerungen geben. Ganz sicher. Und wir freuen uns auf das bvh BarCamp 2.013 am 10. und 11. April in Hamburg.

Auch hier im Web geht es weiter. Wo wir gut waren, wollen wir besser werden, wo wir schlecht waren, dazulernen.

Damals am ersten Tag hatte etailment übrigens 221 Seitenaufrufe.  Am zweiten Tag 3600. Bester Tag bislang war übrigens der 27. Juli mit 11.720 Aufrufen. Das erreichen wir natürlich nicht jeden Tag. Aber sie alle arbeiten daran, dass es sich jeden Tag ein wenig mehr lohnt, hier vorbeizuschauen. 

Das waren übrigens unsere Top 15 in 2012.

Das wichtigste aber: Uns macht es irrsinnig viel Spaß für und über eine der aufregendsten Branchen zu schreiben. 

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.