Warum eigentlich nicht auch Print? Das fragten wir uns schon beim Start von etailment.

Was wenig später mit wechselnden Arbeititeln begann, wird nun Realität.

Pünktlich zum Europäischen Online Handelskongress am 19./20.11.2012 in Berlin wird etailment ein gedrucktes Trendradar veröffentlichen: Die "etailment map", kurz e-map.

Die "etailment map" fasst dabei Innovationen und wichtige Entwicklungen im Online Shopping zusammen, die das Blog etailment täglich identifiziert und analysiert.

Mit Best Practices, Konzepten und Analysen sowie einem Verzeichnis der relevanten E-Commerce- und Multichannel-Dienstleister soll die Map als Nachschlagewerk und Katalog der Ideen für das Multichannel-Business dienen.

Unternehmen, die sich in der e-map präsentieren wollen, finden hier erste Informationen, Kontakte und einen Folder.