Schlechte Usability von Webshops nervt nicht nur Kunden. Händler verschenken mit schlecht gestrickten Angeboten auch Millionen Euro.  

Praxistipps und Forschungsergebnisse zur Optimierung sind also gefragt.  Beides bietet der 5. Usability Kongress am 25. und 26. Oktober 2012 im Le Méridien, Frankfurt/Main.

Für den Kongress verlost etailment zwei Freitickets.

Das Programm in Frankfurt ist dicht gedrängt: Acht Themenblöcke, 12 Sessions und 35 Referenten. Auf der Agenda stehen Themen wie optimale Nutzerführung, Conversion Rate Optimierung, Shopping Usability, Neuromarketing, Social Media, Low Budget Usability, innovative UX-Methoden und die Verbindung aus Emotion und Usability. Der Kongress richtet sich an Projektleiter, Verantwortliche und Usability Professionals aus den Bereichen eCommerce, Online-Marketing sowie Webagenturen.

Der Usability-Kongress wird von Prof. Dr. Miriam Eberhard-Yom, Gesellschafterin und Gründerin sowie wissenschaftliche Leiterin der eResult GmbH und Gründerin von brand.ding, sowie Petra Jacob, Gründerin und Inhaberin von u-concept und ux labor, veranstaltet.

Und so kommen Sie an eines der Freitickets:

Hinterlassen Sie einfach in den Kommentaren einen Hinweis, dass Sie zum 5. Usability Kongress am 25. und 26. Oktober 2012 im Le Méridien, Frankfurt/Main mit einem Freiticket möchten.

Bitte geben Sie in den Kommentaren eine gültige Email-Adresse an, damit wir Ihnen im Falle des Gewinns über den Veranstalter eine Anmeldebestätigung zukommen lassen können.  

Wer keinen Kommentar abgeben möchte, der kann uns eine Mail schicken an: info@etailment.de

Unter allen Kommentaren und Einsendungen entscheidet das Los. Die Verlosung endet am Sonntag, 7. Oktober, um 12 Uhr.

Update: Die Aktion ist beendet. Die Gewinner werden benachrichtigt.