Seit gestern ist letscompare.de, ein redaktioneller Shopping-Guide mit Bonussystem, online.

Seit gestern ist letscompare.de, ein redaktioneller Shopping-Guide mit Bonussystem, online.

Der Shopping-Guide bietet auf seiner Internet-Seite ein Verzeichnis von Online-Shops an, das der Kunde produktspezifisch durchforschen kann. Bei der Auswahl der Shops wird darauf geachtet, dass die Shop-Betreiber keinen Einfluss auf die Nennung ihres Shops bei letscompare.de haben. Sie können sich nicht selbst anmelden, wie dies bei herkömmlichen Shopping-Guides üblich ist. Alle Shops werden von der Redaktion geprüft und redaktionell bearbeitet. Nur die günstigen Shops werden in die Empfehlungen aufgenommen, wobei auch Kriterien wie Service, Sicherheit und Lieferfähigkeit in die Bewertung mit einfließen.

Durch ein Bonussystem können die Nutzer bereits zum Start des Angebots bei 16 Kooperationspartnern Punkte sammeln, darunter namhafte Partner wie BOL, Mobilcom, Vitago und Zooplus. Zusätzlich stehen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen zur Auswahl, wodurch das System für eine große Zielgruppe attraktiv werden soll. Auch für die regelmäßige Teilnahme an Umfragen, Gewinnspielen und anderen Aktionen werden die Kunden in Zukunft belohnt.

Die Bonuspunkte können in einem umfangreichen Prämienshop eingelöst werden, oder durch eine enge Zusammenarbeit mit der eCollect AG in so genannnte "eBuxx" getauscht werden. Hierdurch soll dem Kunden eine noch größere Auswahl an Sammelmöglichkeiten und Prämien zur Verfügung stehen. (ST)


KONTAKT:

letscompare.de
Andreas Pilz
Hans-Sachs-Str.60
91207 Lauf
Tel. 09123-983800
E-Mail: presse@letscompare.de
Internet: www.letscompare.de