Der Fashion-Anbieter Meat Pack aus Guatemala City geht neue Wege, um potenzielle Kunden auf seine digitalen Services aufmerksam zu machen: Sofern sie die App des Anbieters nutzen und gleichermaßen ihre Position via GPS tracken lassen, bekommen sie attraktive Rabatt-Gutscheine per Push-Notification auf ihr Gerät gesendet: Aber nur, wenn sie sich gerade im Ladengeschäft eines Wettbewerbers aufhalten.

Meat Pack entführt Kunden aus den Ladengeschäften der Wettbewerber
Meat Pack entführt Kunden aus den Ladengeschäften der Wettbewerber
Meat Pack entführt Kunden aus den Ladengeschäften der Wettbewerber

Highjacked: Potenzielle Kunden werden per App aus den Ladengeschäften der Wettbewerber gelockt

Wurden in Shopping-Malls früher noch Schüler mit Flyern umhergeschickt, setzt Meat Pack in einer Mall in Guatemala City jetzt voll auf technische Spielereien, um auf sich aufmerksam zu machen. Potenzielle Schuhkäufer, die sich innerhalb dieser Mall gerade im Ladengeschäft eines Mitbewerbers aufhalten, werden dank GPS-Tracking erfasst und bekommen einen 99%-Rabattgutschein auf das eigene Anagebot auf ihr Smartphone geschickt. Die Uhr läuft dabei runter: Mit jeder weiteren Minute verringert sich dieser Rabatt. Nutzer der App sollen im Rahmen der "Highjack-Kampagne" also so schnell wie möglich aus den Läden der Konkurrenz gelockt werden, um in das eigene Ladengeschäft zu stürmen.

"Rabatt-Rekord"-Meldungen per Facebook

Laut Angaben von Meat Pack hätten innerhalb einer Woche bereits 600 Schnäppchen-Jäger von den Gutscheinen Gebrauch gemacht. Der schnellste hätte sich dabei einen Rabatt von 89% auf seinen Einkauf bei Meat Pack sichern können. Sofern Nutzer der Anwendung diese mit Facebook verknüpft haben, wird dabei automatisch eine Meldung generiert, die das eigene Ergebnis in diesem "Discount Race" an den Freundeskreis postet.

Auf einen ruinösen Wettbewerb müssen sich die Fashion-Anbieter in Guatemala Stadt in Zukunft jedoch nicht vorbereiten: Der Zeitraum ist zeitlich begrenzt und die Aktion somit letztlich nur eine Kampagne, um auf die eigene App aufmerksam zu machen. Clever gemacht.