Die Wordingstudie 2012 untersuchte Verständlichkeit und die Präferenz von Begriffen im E-Business, unter anderem auch die von  Navigationselementen in Online-Shops: Was sich Kunden wünschen, wie Navigations-Funktionen in Online-Shops benannt sein sollten...

"Schnäppchen" oder "Sale"?

Im E-Commerce-Alltag hat man so oft mit Begriffen aus Marketing, Handel und Technik zu tun, dass es einem vielleicht gar nicht mehr auffällt: Kunden wünschen sich oftmals gar keine "Sales" und "Outlets" wenn es darum geht, sich durch einen Web-Shop zu den "Deals" zu navigieren: Das "Schnäppchen" ist bei Marketern zwar verpönt, die Kunden scheinen es jedoch zu lieben.

Die Wordingstudie 2012 hinterfragt an diesem und anderen Beispielen die Benennung von Funktionen bei Online-Shops aus Kundensicht (S.28 ff) und das Ergebnis lässt den allgemeinen Trend zum "Neusprech" im Online-Handel dann doch eher "alt aussehen".