Sheego ist der beste Kundenversteher im Online-Modebereich. Der Große-Größen-Anbieter siegte bei der Wettbewerbsstudie "Service-Atlas Fashion-Shops 2012" in den Kategorien Kundenberatung und Nachhaltigkeit. Ebenfalls gut abgeschnitten hat die Rottendorfer Modemarke S. Oliver, die beim Kundenservice Erster wurde. Dazu kamen zwei dritte Plätze in den Sparten Kundenberatung und Format. Zalando hat der Studie zufolge die besten Produkte im Netz, Esprit online das beste Format und Bonprix im Web das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Sowohl Sheego als auch Bonprix gehören zur Hamburger Otto-Gruppe.

Ulla Popken ganz groß im Offline-Handel

Bei der Untersuchung der stationären Shop liegt ebenfalls ein Übergrößen-Anbieter vorne: Ulla Popken belegt in den Kategorien Kundenservice, Kundenberatung und Format jeweils Platz eins. Beim Thema Nachhaltigkeit erreichten die Rasteder Rang drei. Tommy Hilfiger hat bei den Produkten die Nase vorn. Zudem wurde die US-Marke jeweils Zweiter bei der Kundenberatung und beim Format sowie Dritter beim Kundenservice. Weitere Sieger waren Primark (Preis-Leistungs-Verhältnis) und Biba (Nachhaltigkeit).

Für die Studie hat der Marktforscher Service Value mehr als 7000 Kunden zu ihren Erfahrungen mit 41 stationären Modegeschäften und 13 Online-Fashion-Shops befragt.

Die Kunden bewerteten dabei mehr als 40 allgemeine und branchenspezifische Service- und Leistungsmerkmale und gaben Auskunft über ihr Kaufverhalten.