Die Trends für 2018 in der Digitalisierung sind gesetzt. Schauen wir doch zu Jahresbeginn noch schnell, was die weiter entfernte Zukunft für uns bereit hält. Hier sind acht visionäre Videos, die ihre ganz eigene Vorstellung von unserem Alltag, vom Leben, vom Shopping und Verkehr haben.

Wissen sie noch? Er kann. Sie kann. Nissan. Auf der Technikmesse CES zeigt Nissan gerade, wie wir das Auto demnächst nur mit der Kraft unserer Gedanken steuern.

Nissan: Brain-to-Vehicle Tech - CES 2018


Corning baut Spezialglas, Keramik und optische Produkte. Der Weltmarktführer liefert eine Vision von 2020, die schon recht nah an der vernetzten Realität sein könnte. 

Watch your day in 2020


Oder bewegen wir uns bald in einer Welt der Mixed Reality, in der AR und VR fließend ineinander übergehen, bis uns schwindelig wird? Hyper-Reality von Keiichi Matsuda zeigt ein verstörendes Kaleidoskop des Alltags von Morgen.

HYPER-REALITY


Flugtaxis, Roboter-Haustiere - diese Studie für das Jahr 2050 scheint mitten aus einem Science-Fiction-Film geschnitten zu sein. 

The world in 2050

BR-Moderatorin Helen Fares trifft ihre (virtuelle) Freundin Josy und forscht nach dem "Homo Digitalis".

Homo Digitalis


Kein Konzept von Morgen, sondern ein aktuelles Demo-Video eines Roboters, der vielleicht schon übermorgen unsere Pakete bringen könnte.

Der beste Roboter der Welt?


Alles ganz weit weg? Nein. Die ersten AR-Brillen, schon bald im Laden, läuten nicht nur eine Renaissance von Google Glass ein, sondern befreien Computer auch vom Monitor. Die "Hyper-Reality" rückt näher.

AR Smart glasses 2018 - 2019


Verrückte Ideen gibt es auch für das Shopping genug. Wie wäre es, wenn Sie mit ihrem Auto in der Zukunft durch einen Supermarkt fahren könnten? 

This Supermarket is the Future of Shopping



Verrückt? Vielleicht. Aber:

Zugabe: Erinnern Sie sich noch an den Future Store der Metro von 2006. Viele der (verrückten) Ideen aus dem damaligen Video werden gerade Realität oder sind schon im Einsatz.

Metro Future Store



MEHR ZUM THEMA:
Technologie

Wie Künstliche Intelligenz den Handel verändert - und zwar heute schon

Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning werden für den Digital Commerce immer wichtiger. Doch die großen Player kaufen den Markt kompetenter Start-ups regelrecht leer. Das ist umso dramatischer, als der Handel auf vielen Feldern zunehmend auf KI setzen muss. Mehr lesen

Technologie

Die Blockchain wird den Handel prägen

Die digitale Währung Bitcoin erlebt derzeit regelmäßig Allzeithochs. Die Begeisterung schlägt hohe Wellen, verdeckt aber andere Anwendungsbereiche der dahinterstehenden Technologie. Und die wird die Zukunft des Handels prägen. Wir erklären das Phänomen. Mehr lesen

Technologie

Machine Learning - Wie eine Zauberkraft den Handel verändert

Machine Learning ist für Plattformen und große Onlinehändler inzwischen so etwas wie ein Zauberwort. Viel Magie scheint hinter dem intelligenten Umgang mit den Datenmengen zu stecken. Doch die Zutaten des Zaubertranks sind durchaus profan, werden erschwinglicher und damit das Bild vom Handel massiv verändern. Mehr lesen