Virtual Dressing und Body Scanning sind bei Fashion-Retailern immer noch Reizthemen: Für die einen der Weg in die Zukunft, für die anderen nur eine zusätzliche Komplexitätsstufe im Bestellprozess. Da scheiden sich die Geister.

Glück für die Berliner "Körpervermesser" von UPcload ist jedoch, dass die Branche von einem ganz anderen Ärgernis angetrieben wird. Der Retourenquote. Und da stellt Passungenauigkeit immer noch die Hauptursache dar.

Also wird in Sachen digitaler Größenberatung- und Ermittlung weiter getestet, an Algorithmen gefeilt und weiter kooperiert: Nachdem UPcload im Sommer 2012 mit Otto einen dicken Fisch als Partner auf Seiten des Handels gewinnen konnte, geht man nun wieder auf die Hersteller selbst zu, um auch deren Bedürfnisse besser nachvollziehen zu können. Zentimetergenaue Hemden nach Maß sind das Ziel.

Die eigenen Maße selbst zu bestimmen ist nicht immer einfach – kritisch wird dies besonders dann, wenn man online Kleidung nach Maß kaufen möchte. Hier sind zentimetergenaue Maße notwendig, damit Hemd und Bluse später gut sitzen. Da bot sich eine Kooperation an, zwischen UPcload und den beiden Online-Anbietern von Maßkleidung hemdwerk.de und hemdschneider.de. Deren Kunden können nun ihre genauen Körpermaße von UPcload per Webcam erfassen lassen und sich so selbstgestaltete Hemden nach Maß online bestellen.

Anwender können ihre von UPcload erfassten Körpermaße zu hemdschneider und hemdwerk übertragen und dort in ihrem Kundenprofil speichern lassen. Das eigene Nutzeprofil steht den Kunden auch für künftige Bestellungen zur Verfügung und kann bei Bedarf noch weiter angepasst und verfeinert werden. UPcload (Erklärbär-Video) erfasst dabei
mehr als 15 Körpermaße zentimetergenau online per Webcam. Kunden der Hemden-Schneider bietet die Software fortan die Möglichkeit, ihre Maße ohne Maßband zuverlässig zu ermitteln.