Das Agrar-Handelsportal www.farmworld.de geht drei neue Exklusiv-Kooperationen ein.

Das Agrar-Handelsportal www.farmworld.de geht drei neue Exklusiv-Kooperationen ein. Durch seine Zusammenarbeit mit dem Versandhändler Westfalia, der Leasing-Gesellschaft Conlink sowie einem Frachtanbieter untermauert Farmworld GmbH ihren Platz als Betreiberin einer der führenden Agrar-Handelsplattformen im Internet.

Die Kooperation mit dem Versandhandelshaus Westfalia umfasst die Errichtung eines Online-Shops auf den Websites von www.farmworld.de. Hierdurch erhält Westfalia Zugang zum umsatzstarken Kundenkreis der Handelsplattform. Im Gegenzug wird Westfalia Werbebanner von Farmworld auf den eigenen Sites schalten.

Durch Kooperation mit der Leasing-Gesellschaft Conlink können in Zukunft alle interessierten Landwirte für jede der zur Zeit 5.500 Neu- und Gebrauchtmaschinen einen individuellen und maßgeschneiderten Leasing-Vorschlag online anfordern.

Einer weiteren Problematik im Handel über das Internet, der Logistik-Frage, begegnet Farmworld mit einer weiteren Kooperation. Durch den Einsatz eines neuen Konzepts im Logistikbereich sollen kaufwillige Landwirte sehr schnell an freie Transportkapazitäten kommen. Kernstück des Verfahrens ist die zentrale Zusammenführung von Leertouren im Frachtgewerbe. Mittel Telematik und GPS (Global Positioning System) werden diese erfasst und können ausgelastet werden. Das spart Kosten und schont überdies die Umwelt durch eine bessere Ausnutzung. (ST)


KONTAKT:

Farmworld GmbH
Friesische Straße 9
24937 Flensburg
Tel. 0461-1505160
Fax 0461-1505162
E-Mail: info@farmworld.de
Internet: www.farmworld.de