Metro-Umsatz: Media-Saturn kämpft sich mit Redcoon online nach vorne

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. August 2013 |

Metro: Media-Saturn kämpft sich mit Redcoon online nach vorne

Die Media-Saturn-Gruppe macht online weiter an Boden gut. Das geht aus den aktuellen Zahlen für das 2. Quartal der Mutter Metro hervor. Vor allem die Tochter Redcoon legt spektakulär zu. Das dürfte auch ein Erfolg der Marketinganstrengungen sein.
Mehr lesen»

Amazon: So weit klaffen Umsatz und Gewinn auseinander (Grafik)

Amazon: So weit klaffen Umsatz und Gewinn auseinander (Grafik)

Sieben Millionen US-Dollar Verlust weist der aktuelle Quartalsbericht von Amazon aus. Das muss man erst mal hinbekomnmen - bei einem Umsatz, der um 22 Prozent auf 15,7 Milliarden Dollar zulegte. Amazons Gewinne fallen traditionell niedrig aus. Investitionen gehen vor Profit. Für das laufende Quartal geht Konzernchef Jeff Bezos sogar von einem noch deutlich höheren Verlust aus.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Bilanz

Bilanz: Otto Group steigert Gewinn um 50 Prozent

Von Bert Rösch | 15. Mai 2013 |

Schrader Otto
Nach der Präsentation des vorläufiges Ergebnisses vor wenigen Wochen bot die Vorstellung der Jahresbilanz der Otto Group auf einer Pressekonferenz in Hamburg kaum Überraschungen.  Das Wachstum ist eher mau. Doch dafür sprudeln die Gewinne.

Der Versandhandelskonzern steigerte seinen Vorsteuergewinn (EBIT) im Geschäftsjahr 2012/13 um 50% auf 388 Mill. Euro. Maßgeblich war die Entwicklung im Segment Multichannel-Einzelhandel. Dort hat sich das Ergebnis mit einem Sprung von 59 auf 209 Mill. Euro mehr als verdreifacht. Dagegen stagnierte der Umsatz der Konzernsparte, er erhöhte sich nur um 0,2% auf rund 10,1 Mrd. Euro.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Otto, Bilanz

Otto Group: Nur langsames Wachstum im Onlinehandel

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. März 2013 |

Hans-Otto Schrader_Vorstandsvorsitzender
Solide, aber nicht glänzend fällt die vorläufige Bilanz der Otto Group aus. Beim  Gesamtumsatz legt die Otto Group um 1,7 Prozent auf 11,8 Milliarden Euro zu. Im Segment Multichannel-Einzelhandel legte der Umsatz jedoch nur mühsam um 0,4 Prozent auf 10,07 Milliarden Euro zu. Die Otto Group bleibt damit wie im Vorjahr hinter der Marktentwicklung der Branche  hierzulande mit zweistelligen Umsatzsprüngen zurück. Immerhin haben man "die Gewinne deutlich gesteigert" , so der Vorstandsvorsitzende Hans-Otto Schrader.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Otto, Bilanz

Media-Saturn: Was die Bilanz über die Eigenmarken-Strategie verrät

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 21. März 2013 |

Koenic Elektrogeräte für Haushalt und Styling bei Media Markt
Schon in der clever formulierten Preiskampagne mit dem Preisvergleichsportal idealo hat Media-Markt gezeigt, dass es nicht zwingend darauf ankommt, der absolut günstigste Anbieter zu sein. Entscheidender ist, gerade online, als günstigster Händler wahrgenommen zu werden. Den Eigenmarken der Elektronikketten Saturn und Media-Markt für Fernseher, Haartrockner und Waschmaschinen könnte dabei mehr und mehr eine Schlüsselrolle zukommen.  Sie dürften zunehmend nicht nur einen Teil des leicht gestiegenen Umsatzes bei Media-Saturn wuppen, sondern auch angesichts besserer Marge für wieder steigende Erlöse (EBIT 2012  235 Mio Euro,  Vorjahr 493 Mio Euro) sorgen.  Noch aber ist ihr Einfluss eher schmal. Das verrät die Bilanzpräsentation der Mutter Metro.
Mehr lesen»

Zalando richtet sich auf weitere Minus-Jahre ein

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. März 2013 |

zalando logo
Die Zahlen, die Zalando in seinem Finanzbericht für 2011 jetzt pflichtgemäß im Bundesanzeiger veröffentlichte, bergen für etailment-Leser keine wirkliche Überraschung. 2011 lag der Umsatz bei 509,94 Mio. Euro (+231% zum Vorjahr); Region DACH erlöste davon 78,3%. Das Minus hat sich mit 59,74 Mio. Euro mehr als verdoppelt (+158,35% zum Vorjahr). Dennoch liefert der Bericht interessante Details.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Zalando, Umsatz, Bilanz

Rekordjahr: Otto ist zurück

Alexander_Birken
Seit vergangenem Sommer ist Alexander Birken der neue starke Mann bei Otto. Jetzt präsentierte er erstmals die Zahlen der Einzelgesellschaft. Mit einem leichten Lächeln. Otto schließt das Geschäftsjahr 2012/13 (28. Februar 2013) mit dem höchsten Gewinn seit über einem Jahrzehnt ab. Gesamtumsatz: über 2,1 Milliarden Euro. Plus rund zwei Prozent. Da geht noch mehr. Weiteren Rückenwind soll nun die Frühjahrskampagne von der Berliner Agentur Heimat bringen, die zumindest diesmal den Stammbetreuer Kolle Rebbe ablöst.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Otto, Umsatz, Bilanz

Media-Saturn: Rekordverlust trotz steigender Umsätze / Online verliert

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 31. Juli 2012 |

Media Markt
11,4 Prozent mehr Umsatz in Deutschland (4,5 Prozent weltweit) im zweiten Quartal und dennoch ein Minus von 59 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahrszeitraum - bei Media-Saturn stehen die Zeichen weiter auf Sturm. Die Kosten bleiben dabei das Hauptärgernis. Der EBIT liegt mit -59 Millionen Euro sogar deutlich über dem 2. Quartal 2011 (- 44 Millionen Euro). Ein Rekordverlust. 
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Umsatz, Media-Markt, Saturn, Bilanz, Metro

Bilanz der Otto Group: Umsatz trübt sich ein

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 20. Juni 2012 |

Schrader Otto Bilanz
Umbau im Vorstand, überfällige Umstrukturierung der Versender Otto, Baur und Schwab – die Otto Group verordnet sich gerade ein großangelegtes Fitnessprogramm. Der Versandhandelsriese kämpft gegen die drohende Stagnation. Allen voran der Otto-Versand gerät ins Schlingern. Nach einem Plus von 13,4 Prozent im Vorjahr reicht es diesmal nur für 2,09 Milliarden Euro Umsatz – ein Minus von 1,3 Prozent. Besser sahen die Zahlen für die Otto Group und eine Reihe der Einzelgesellschaften aus, die Vorstandsvorsitzender Hans-Otto Schrader auf der Bilanzpressekonferenz für das Geschäftsjahr 2011/12 in Hamburg vorstellte. Doch auch da zeigt sich: Weniger Wachstum als im Vorjahr, deutlich schwächere Zuwächse als der Branchendurchschnitt.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Otto, Umsatz, Otto Group, Bilanz

Wie Media-Markt eine „Best Buy“-Krise vermeiden kann

Preisstrategie Media-Markt
Die weltgrößte Elektronikkette Best Buy steckt tief in der Krise. Zu lange hat das Management das Onlinegeschäft nicht ernst genug genommen, musste registrieren, dass die Filialen vielfach nur als Showroom betrachtet werden. 50 Großfilialen werden geschlossen, der CEO muss seinen Hut nehmen.  Nicht einmal Ranwanzen an Nerds und Geeks mit IT-Promis in der Werbung hat geholfen. Das bröckelnde Imperium erinnert Sie an Media-Markt? Zu Recht. Denn ebenso wie Best Buy verliert auch Media-Markt den Nimbus der Preisführerschaft. Nicht ohne Grund lautet eine Überschrift im Geschäftsbericht „Regaining Cost and Price Leadership“.  Doch wie soll das klappen?
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Umsatz, Media-Markt, Saturn, Bilanz