Kurz vor 9: Wal-Mart startet Online-Preisvergleich, Spreadshirt im Plus, Strauss, Trbo, bvh, Design3000, Buchhandel, Facebook

Kurz vor 9:  Wal-Mart startet Online-Preisvergleich

Wal-Mart: Stellen Sie sich vor, Sie kaufen bei Media-Markt im Laden eine Waschmaschine, checken dann nochmal den Preis und stellen hinterher fest, es hätte sie bei Elektronik Schmitz um die Ecke günstiger gegeben - weil Media-Markt ihnen beim Preisvergleich geholfen hat. Ein Unding? Ein dolles Ding. Denn mit "Savings Catcher" hat Wal-Mart ein Online-Preisvergleichs-Tool aus der Taufe gehoben, mit dem Kunden den Preis eines Produktes bei der Handelskette mit dem Preis in lokalen Supermärkten vergleichen können. Kunden geben nach dem Kauf bei Wal-Mart in dem Web-Tool die Quittungs-Nummer ein. Findet das System einen günstigeren Preis bei einem lokalen Mitbewerber, erstattet Wal-Mart die Differenz. Das System vergleicht aber nur stationäre Preise und nicht Online-Angebote. Sortimente wie Elektronik sind im System gegenwärtig nicht hinterlegt.  Tampa Bay

Jetzt lesen: Facebook kauft Datenbrillen-Hersteller Oculus für 2 Milliarden Dollar, Spreadshirt legt ordentlich zu.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Plant Amazon die eigene Lieferflotte?, Otto erfindet Marken, Payment, Buchhandel, DHL

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 14. März 2014 |

Amazon fresh startet in Deutschland -

Amazon: Amazon und eine eigene Lieferflotte? Das galt bislang immer als ein verschwurbeltes Gedankenkonstrukt. Auch wenn manch einem das mit Blick auf den Lebensmittel-Onlinehandel als einzig sinnvolle, aber kaum machbare Option erschien. Rund um die Pläne für einen möglichen Deutschlandstart von Amazon fresh kochten derartige Gedankenspiele auch hierzulande immer mal wieder hoch. Doch mehr als ein paar umlackierte Fahrzeuge schienen nicht drin.
Medienmeldungen aus den USA deuten an, dass Amazon konkret über eine eigene Fahrzeugflotte für Amazon fresh im heimischen Markt nachdenkt - auch um Same Day Delivery zu forcieren. Da gibt es wohl sogar Pläne, wie man das Land logistisch und flottentechnisch aufteilt und andere Logistiker einbindet. Vielleicht aber auch nur eine Nebelkerze, um Logistiker bei den Preisen unter Druck zu setzen, weil die Transportkosten in der Bilanz horrende sind. DC Velocity stellt die Details vor.

Jetzt lesen: Amazon erhöht die Preise für Prime in den USA, Otto wirbt mit erfundenen Marken.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Otto, Payment, Buchhandel, DHL

Kurz vor 9: eBay macht Kollektionen zum Schaufenster, Dehner, Rossmann, Schwab, Reflektion, Buchhandel, Amazon

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. März 2014 |

eBay-Kollektionen:

eBay: Mehr Shopping-Erlebnis, mehr Inspiration will eBay seinen Nutzern mit den eBay-Kollektionen bieten, die jetzt auch in Deutschland eingeführt werden. Und dabei natürlich seine Produktvielfalt herausstreichen. Jeder Nutzer, der so zum Produkt- und Sortiments-Botschafter wird, kann bei eBay nun Artikel nach beliebigen Themengebieten bündeln und eigene Kollektionen erstellen, die wiederum mit anderen teilen und auch selbst den Kollektionen anderer Nutzer folgen. Auch Händler und Marken sollen eigene Shopping-Pinwände im Pinterest-Stil anlegen können und damit ein weiteres Schaufenster (Beispiel Styleranking) in die eBay-Welt öffnen. etailment

Jetzt lesen: Dehner startet Click & Collect und Rossmann wird mobiler.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Social Media hilft im "War for Talents", Zalando vor P&C, Expert, Eyeglass24, Amorelie, EPIC, Buchhandel, Alibaba, Asos, eBay, Zalora

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 15. Januar 2014 |

Kurz vor 9: Social Media hilft im

Recruiting: Dieser Tage sprach ich noch mit einem mittelständischen Einzelhändler, der Facebook auch dazu nutzt, um in Kontakt mit möglichen Auszubildenden zu kommen. Den "War for talents" gibt es schließlich auf allen Ebenen. Dieser Händler folgt bei der Ansprache von Jugendlichen über soziale Netzwerke einfach seinem Bauchgefühl. Dass er damit richtig liegt, bestätigt ihm die Studie „Social Media Recruiting Reports 2013“ des Institute for Competitive Recruiting (ICR). Jede zehnte Stelle wird demnach inzwischen mittels Social Media besetzt. Es ist damit inzwischen der wichtigste Kanal nach Stellenanzeigen, Jobbörsen und die eigene Karriereseite. Für die Studie befrage ICR 10.000 Personaler. Einen Einblick in die Studie gibt es auch bei Slideshare.

Jetzt lesen: Buchhandel erholt sich leicht. P&C und C&A sind Zalando auf den Fersen.
Mehr lesen»

Wie können sich Buchhändler mit dem Web anfreunden?

Von Holger Ehling | 6. November 2013 |

rene kohl
Buchhändler und Onlinehandel. Da treffen fremde Welten auf einander. Doch das muss nicht sein. etailment sprach mit René Kohl, Online-Buchhändler, Blogger und Berater der Buchbranche. Seine Buchhandlung Kohlibri feiert in diesem Jahr ihr 15jähriges Bestehen im Online-Dschungel.
Mehr lesen»

Thema: Player&People

Schlagworte: Buchhandel

Spotify für E-Books: Rettung oder Bedrohung?

Von Holger Ehling | 5. November 2013 |

jpeg-6497.jpeg
Die E-Book-Märkte in der Welt stehen, mit Ausnahme des englischen Sprachraums, fast überall noch ziemlich am Anfang. Deutschland, mit einem Marktanteil von 2,5 Prozent (2012) steht im Vergleich zur spanisch- oder französischsprachigen Welt noch vergleichsweise robust da; die für dieses Jahr erwarteten Steigerungen auf gut 6 Prozent klingen ermutigend. Doch es geht nicht nur um den Verkauf: Die kommende Frage im E-Book-Markt könnte lauten: Kaufst Du noch, oder leihst Du schon?
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Buchhandel

Amazon dampft Verlagspläne ein

Von Holger Ehling | 28. Oktober 2013 |

amazon publishing

Der Zeitpunkt für die Nachricht war gut gewählt: Nur ein paar Stunden vor der Book Expo America im Jahr 2011 gab Amazon bekannt, dass man mit Volldampf in die Verlegerei einsteigen werde. Und ein Star am US-Verlegerhimmel wurde als Chef gleich mitpräsentiert: Larry Kirshbaum, viele Jahre Chef von Time Warner Publishing und erfolgreicher Literaturgent, würde Amazons Vorstoß anführen. Nach gut zweieinhalb Jahren steht fest: Das war wohl nix.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Buchhandel

Kurz vor 9: Axel Springer mit Last Minute Local auf Groupon-Kurs, Fab, Amazon, Buchhandel, Airbnb, E-Food

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. Oktober 2013 |

last minute local

Axel Springer: Steigt der Verlagsriese jetzt in das Groupon-Geschäft ein? Springer, das schon KaufDa im Portfolio hat, arbeitet an einem standortbasierten Rabatt-Dienst namens “LastMinute Local”, der zugleich ein wenig an Gettings und Co erinnert. Die App, “powered by Bild”, zeigt Sonderangebote in der Nähe des Nutzers an. Noch wirkt das Projekt etwas unfertig und scheint in der Alpha-Phase zu stecken. Auch beschränkt es sich noch auf Berlin. In Verbindung mit Bild und dem Städteportal MeineStadt.de, das ebenfalls zu Springer gehört, könnte daraus aber ein reichweitenstarker Anbieter erwachsen. Gründerszene 

Jetzt lesen: Fab wandelt sich und E-Food wächst.
Mehr lesen»

Preiskampf im britischen E-Book-Markt

Von Holger Ehling | 17. Oktober 2013 |

Preiskampf im britischen E-Book-Markt

In Deutschland geht das Thema E-Books am Einzelhandel außerhalb der Buchbranche weitgehend vorbei – in Großbritannien ist das anders. Jetzt ist wieder einmal ein Preisgefecht um E-Books, Lesegeräte und Tablets ausgebrochen, nach dem Motto: Alle gegen Amazon. Den Kunden freut’s.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: E-Book, Buchhandel

Amazon: Franko-Alemannische Zangenbewegung

Von Holger Ehling | 8. Oktober 2013 | 1 Kommentar Kommentieren

book amazon

Dass die Buchbranche weltweit die Erfolge von Amazon nur mit einem säuerlichen Lächeln quittiert, ist hinlänglich bekannt. Während die Verlage naturgemäß wenig dagegen haben, wenn ein Händler ihre Produkte massenhaft unters Volk bringt, ist die eine Seite der Medaille. Dass der Erfolg von Amazon aber die traditionellen Absatzkanäle, und dort vor allem den Sortimentsbuchhandel, an den Rand der Existenz drängt, ist die andere Seite, die auch von den Verlagen mit Sorge betrachtet wird. Jetzt haben sich die Buch-Branchenverbände in Frankreich und Deutschland zu einem Angriff per Zangenbewegung auf den Riesen aus Seattle verständigt. Helfen soll unter anderem die EU-Kommission.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: E-Book, Amazon, Buchhandel