Kurz vor 9: Google greift mit Buy Button an, ebay, dm, Audible, Conrad, Beate Uhse, Uber Kohl´s, Lyft, Amazon

Kurz vor 9: Google greift mit Buy Button an

Google will Buy Button einbauen:

Es ist ein Frontalangriff von Google auf eBay und Amazon. Google plant laut WSJ die Einführung des Buy-Buttons bei den Suchergebnissen. Der soll Nutzer dann auf eine Produktseite von Google führen, auf der sie den Kauf abschließen können. Zu sehen sein soll der Button aber nur bei der mobilen Suche und in Verbindung mit Anzeigen bei Google - nicht also bei den klassischen Suchergebnissen. Die jeweilige Produktseite soll zudem wie eine Art Markenshop der Händler gestaltet werden. Macys gehört offenbar zu den ersten Teilnehmern.
Hierzulande hatte Google sein Shopping-Programm erst kürzlich derart aufgebohrt, dass auch Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit möglich sind, wenn Händler den Filialbestand per Datenfeed direkt aus dem Warenwirtschaftssystem zu Google hochladen. Zu den Nutzern gehört Media-Saturn.

Jetzt lesen: eBay will lokaler werden, dm will Bonus für Onlineshop.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Ebay, Google, Conrad, Uber, dm Drogeriemarkt

Kurz vor 9: Burda macht in Abo-Boxen, Home24 wird AG, Payback kommt mit Payment-App, eBay, Mädchenflohmarkt, Cyberport, Depot, QVC, Yoox

Kurz vor 9: Burda macht in Abo-Boxen,

Burda bringt die "Instyle Box" im Abo:

Jetzt steigt auch Burda in das Geschäft mit Abo-Boxen ein und melkt dafür die Markenkraft seines Titels "Instyle". Die "Instyle Box" soll Nutzer künftig mit Fashion-, Beauty-, Food- und Lifestyle-Produkten versorgen, die von den Machern des Fashionmagazins ausgesucht und zusammengestellt wurden. Die erste Box (29,95 Euro) erscheint im Juli. Als Goodie gibt es in der Box zudem Codes für die jeweils drei nächsten E-Paper-Ausgaben von "Instyle"

Kurz zuvor hatte bereits Burdas Frauen-Hochglanzmagazin "Elle" den Schritt in die Handelswelt angekündigt und eröffnet Anfang Juli einen Pop-up-Store mit ausgesuchter Mode am Verlagssitz in München.

Jetzt lesen: Home24 wird AG, Payback konkretisiert Pläne für Bezahl-App.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Ebay, Payback, Burda, Home24, QVC, Yoox, Cyberport, Depot

Kurz vor 9: Startet Amazon eigenen Paketdienst?, Zalando startet Zalon, eBay, Net-a-Porter, Gruner + Jahr, Delinero, Adidas, Google

Amazon fresh startet in Deutschland -

Startet Amazon eigenen Paketdienst?:

Die "Wirtschaftswoche" sieht Amazon noch in diesem Jahr mit einem eigenen Paketdienst in Deutschland herantraben. Denkbar scheint, dass der eigene Paketdienst im Sommer zusammen mit Amazon Fresh auf den Weg gebracht wird.

Auch andernorts hat Amazon die Lieferung zunehmend in die eigene Hand genommen und sich dafür in Europa unter anderem an den Logistikern Yodel (UK) und Colis Privé (Frankreich) beteiligt. Die werden vor allem in Ballungszentren genutzt.

Gerüchte über einen eigenen Paketdienst gibt es seit 2013. Diesmal aber hat Amazon die Gerüchte nicht in Bausch und Bogen dementiert. Man wolle zu gegebener Zeit über entsprechende Entwicklungen informieren, heißt es nun.

Jetzt lesen: Aus Project Z wird bei Zalando nun Zalon, eBay verzichtet auf Verkäufer-Bewertungen.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon-Drohne soll Kunden beschatten, eBay mit Rabatt, Zalando, Autobutler, Amazon, Alibaba, Zulily, JustEat, Tengelmann, Spotify, Uber

Kurz vor 9: Amazon-Drohne

Amazon-Drohne soll Kunden verfolgen:

Amazon will mit seinen Drohnen nicht nur an die Haustür liefern. In einer Patentschrift legt Amazon laut BBC dar, wie die Drohne den Kunden anhand der Smartphone-Daten allüberall aufspürt und ihm sein Paket dann wo auch immer vor die Füße platziert. Das kann man ein wenig spooky finden, auch wenn Patentschriften in den USA noch geduldiger sind als Papier.

Immerhin will Amazon im Falle der Umsetzung dem Kunden die Wahl lassen, ob die Drohne das Paket ganz gewöhnlich an die Heimatadresse liefern soll oder ob sie einen beschatten darf. In jedem Fall aber würde das Konzept im drohenden Stau-Infarkt des E-Commerce zusätzliche Flexibilität verschaffen.

Jetzt lesen: eBay mit Rabatt bei Click & Collect, Personalisierung bei Plus.de und GartenXXL.de.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Ebay, Zalando, Spotify, Alibaba, Tengelmann, Uber, JD

Kurz vor 9: Rekordübernahme - Delivery Hero schluckt türkischen Konkurrenten, eBay, PayPal, Hermes, Axel Springer

Kurz vor 9: Rekordübernahme - Delivery Hero schluckt türkischen Konkurrenten

Delivery Hero kauft Konkurrenz für Rekordsumme:

Der Berliner Lieferdienst Delivery Hero (Lieferheld) schluckt den türkischen Konkurrenten Yemeksepeti für 589 Millionen US-Dollar. Teurer war Delivery Hero bislang noch nicht einkaufen. Mittendrin beim Deal: Rocket Internet. Rocket hält 39 Prozent an Delivery Hero und 11,4 Prozent an Yemeksepeti und powercharted beide in der Global Online Takaway Group. Was das profitable UrgesteinYemeksepeti so interessant macht: Der Lieferdienst operiert auch im Nahen Osten und arabischen Raum. Eine Region, die Delivery Hero nicht erst seit der Übernahme von Talabat im Frühjahr als Wachstumsmarkt identifiziert hat. Techcrunch

Jetzt lesen: eBay macht Mode-Segment hübscher, PayPal macht Klick - Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Paypal, Ebay, Hermes, KaufDa, Delivery Hero

Kurz vor 9: Prime für eBay - das ist mit eBay+ geplant, Windeln, Biwigo, Media-Saturn, MyTime, Kaufhof, Lendico, Run a Shop, Jet, Etsy, Foodpanda, Warby Parker, Lyst

ebay, logo

So könnte "eBay Prime" aussehen:

Dass eBay mit einem eigenen Treueprogramm Amazon Prime in der zweiten Jahreshälfte 2015 Konkurrenz machen will, wissen wir seit März. Kunden sollen "attraktive Vorteile" beim Versand und bei den Rücknahmen bekommen. Nun sind laut Wortfilter erste Details zu Preisen und Services für das Programm namens eBay+ durchgesickert.
Käufer sollen zwischen 15 und 25 Euro für das kommende eBay Prime zahlen, dafür soll es eine Garantie geben, dass Ware, die bis 14 Uhr bestellt wird, auch am nächsten Tag ausgeliefert wird. Teilnehmende Verkäufer sollen auf den Retourenkosten zudem nicht sitzenbleiben und werden mit einem besseren Ranking belohnt. Noch aber scheinen da einige Änderungen im Detail möglich.

Jetzt lesen: Windeln.de zieht Börsengang vor, Media Saturn startet Biwigo.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon - Verluste und eine App für die Apple Watch, Zooplus, eBay, Dealz, Conrad, Marley Spoon, SportScheck, Locafox, Deliveroo, Baumarkt, Yapital, Jet

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. April 2015 |

Kurz vor 9: Amazon - Verluste und eine App für die Apple Watch

Amazon macht wieder Verlust:

Wer hätte das gedacht? Amazon macht Verlust. Im ersten Quartal sind es 57 Millionen Dollar. Die Zahlen schmerzen gleichwohl, machte Amazon doch noch vor einem Jahr einen Gewinn von 108 Millionen Dollar. Der Umsatz wuchs indes um 15 Prozent auf 22,72 Milliarden Dollar. Zahlenfreunde finden in der Präsentation (pdf) aber auch viel Licht. Beispielsweise gute Gewinne bei den Web Services und einen gigantischen Cash Flow.
Ach ja: Eine Shopping App für die Apple Watch gibt es jetzt auch von Amazon.

Jetzt lesen: Zooplus wächst rasant, eBay-Marktplatz schwächelt.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon wirbelt Reisemarkt auf, MyLorry, Benjamin Otto, Stilwerk, Auctionet, Kaufhof, Tamedia, Shopkick, Media-Saturn, eBay, Facebook, 3D-Druck

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 22. April 2015 |

Kurz vor 9: Amazon wirbelt Reisemarkt auf,

Amazon startet Buchungsplattform für Hotels:

Der E-Commerce-Riese Amazon setzt seine Pläne für einen Einstieg ins Hotel-Business nun in die Tat um. Die neue Reiseseite Amazon Destinations bietet seit Anfang der Woche Hotels in den Regionen von New York, Los Angeles und Seattle. Auf der Plattform sind nur handverlesene Hotels zugelassen. Derzeit beschränkt sich die Auswahl denn auch auf 150 Ziele. Eine Ausweitung des Programms ist aber mehr als wahrscheinlich. Demnächst dann: "Kunden, die diesen Reiseführer gekauft haben, buchten auch folgende Hotels". WSJ


Jetzt lesen: MyLorry gibt Same Day Delivery Service auf, Verlagshaus Tamedia baut E-Commerce aus.
Mehr lesen»

„The Inspiration Store”: Was sich aus der Flaute lernen lässt

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 14. April 2015 |

„The Inspiration Store”: Was sich aus der Flaute lernen lässt.

Metro, eBay und PayPal feiern ihr dreimonatiges Omnichannel-Pilotprojekt „The Inspiration Store” im Weserpark Bremen als Erfolg.  An den Besucherzahlen kann es nicht liegen. Zwar spricht das Trio von mehr als 45.000 Besuchern, doch mit gerade einmal mehreren hundert Besuchern täglich, war vermutlich in etwa soviel Betrieb wie in der Kurzwarenabteilung von Karstadt. Trotzdem lassen sich aus den Besucherzahlen aufschlussreiche Rückschlüsse ziehen.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Paypal, Ebay, Metro

Kurz vor 9: Volo expandiert mit Hilfe von Rocket Internet, GoButler, Klingel, Lavogi, Stylefruits, eBay, Amazon, Rakuten, Social Trademarks

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 14. April 2015 |

Kurz vor 9: Volo expandiert mit Hilfe von Rocket Internet,

Volo marschiert international:

Die "Global Online Takeaway Group" von Rocket Internet bekommt noch mehr zu tun. Nachdem der Berliner Super-Inkubator bei Delivery Hero eingestiegen ist, die sich wiederum an MyLorry beteiligen, um den Kosmos an Restaurants auch jenseits von Schnitzelbude und Schnellimbiss auszuweiten, unterstützt Rocket Internet nun offenbar wiederum auch das noch junge Startup Volo. Das geht aus entsprechenden Stellenanzeigen für den Lieferdienst für hochwertige Restaurants hervor. Damit scheinen sich Gerüchte über einen Einsteig von Rocket Internet bei Volo zu bestätigen.

Volo ist nach dem Start im Oktober 2014 in München und gerade gestarteten Ablegern in Berlin und Frankfurt nun auch in London unterwegs, um dort ein Logistikkonzept für die etwas schmackhafteren Restaurants jenseits von Pizzabuden auf die Beine zu stellen. In London trifft Volo auf coole Mitbewerber wie Deliveroo. Weitere Stationen am Millionen-Buffet hierzulande dürften für Volo Hamburg, Köln und Düsseldorf sein.


Jetzt lesen: GoButler greift Magic an, Rakuten kauft Lifestyle-Portal.
Mehr lesen»