Kurz vor 9: Amazon zeigt, wie der Auto-Verkauf aussehen kann, eBay, Conrad, Hertie, Getgoods, Contorion, Dominos, WhatsApp, Startups, Uber

amazon auto
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Amazon klopft mit Verve bei den Autobauern an. Amazon-Prime-Mitglieder in den USA können über Amazon den Hyundai Elantra für eine Probefahrt buchen. In Deutschland fährt die neue E-Klasse von Mercedes-Benz für Probefahrten bei Amazon vor. Und nun hupt Amazon laut Richtung Fahrzeugmarkt und startet in den USA die Kategorie "Vehicles"
Derzeit ist dieser Grundstein für den Autoverkauf bei Amazon vor allem ein extrem umfangreicher Showroom für etliche Automodelle und ein Weg, um den Kunden zu passenden Ersatzteilen zu lotsen. Bis zur Fahrzeuglieferung für Prime-Kunden binnen zwei Tagen muss Amazon mehr als nur einen Gang höher schalten und die Autohersteller überzeugen, die die Wut ihrer Händler fürchten dürften.

Kompakte und kuratierte News zum Digital Commerce nach dem Klick.

Mehr lesen»

6 ausgewählte Tools für Ebay-Händler

Von Stephan Lamprecht | 25. August 2016 | Kommentieren Kommentieren

6 ausgewählte Tools für Ebay-Händler
eBay ist für viele Händler die erste Anlaufstelle, um den Onlinehandel zu proben. Doch wer nicht nur Dachbodenfunde verkauft, ist schnell auf hilfreiche und zeitsparende Werkzeuge und Software-Lösungen angewiesen. Wir stellen 6 Tools für eBay-Händler vor, die sich um das "geschnittene Brot" im Tagesgeschäft kümmern. 
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon kooperiert mit Shell, eBay, Facebook, Karstadt, Mobile, DHL

amazon_lockers
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

So kann dieser Tage eine Klage über DHL klingen. "Bravo @DHLPaket, dass Ihr nie auf die Idee kommt, Pakete beim Hauswart abzugeben und auch garantiert NIE eine Benachrichtigung hinterlasst. Und klar,@DHLPaket,dass Eure Trackingseite nicht funktioniert und man Euch natürlich auch keine Email schicken kann, wozu auch?1A mit Mütze!" Das aktuelle Twitter-Posting der Journalistin Sabine Sasse ist sicher kein Einzelfall. Der Paketdienst DHL belegt einen Spitzenplatz bei den Kundenbeschwerden. Über 4000 Beschwerden gingen in den vergangenen sechs Monaten über die Internetplattform Paket-Ärger.de bei der Verbraucherzentrale ein. 67 Prozent davon entfielen auf die Deutsche Post DHL. Das entspricht nicht den Marktverhältnissen. Aber es könnte unter anderem erklären, warum sich Amazon freischwimmt.

Mehr kompakte und kuratierte News zum Digital Commerce nach dem Klick.

Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Ebay, Facebook, Karstadt, Mobile

Kurz vor 9: Mercedes-Benz fährt bei Amazon vor, eBay, Ikea, Barnes & Noble, Globetrotter, Justfab, Gartner, Kaufland, Morrisons, Liefery, Paydirekt

gartner
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Manchmal belächelt, manchmal verehrt: Gartner's Hype Cycle für neue Technologien. Seit Jahren zeigt er auf, welche neuen Technologien gerade völlig überschätzt sind, welche durch das Tal der Enttäuschungen gehen und welche bald ganz brauchbar sind. Ein guter Gradmesser auch für Händler, die wissen wollen, ob sie mit der Investition in Innovationen noch abwarten wollen oder ganz vorne dabei sein möchten. Schon fast marktreif laut dem gerade veröffentlichten Gartner's Hype Cycle 2016 ist übrigens Virtual Reality.

Mehr kompakte und kuratierte News zum Digital Commerce nach dem Klick.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon sucht Helfer, eBay wird lokaler, DHL, "Schöner Wohnen", Hansgrohe, Essilor, E-Commerce-Wachstum

Kurz vor 9: Amazon sucht Helfer
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

30 Prozent Wachstum für Pure Player. 10 Prozent Wachstum für Multichannel-Händler. Omnichannel mag vielleicht nie solche Fabelzahlen liefern, wie die Evangelisten der reinen Lehre das gerne hätten. Doch einen anderen Weg gibt es für den klassischen Handel kaum, will er nicht aus Angst vor dem Tod Selbstmord begehen.
Was kann und darf man also vom der kommenden Generation des Handels erwarten? Eine Frage, die wir beim etailment Summit stellen werden. Am 29. September 2016 diskutieren dort E-Commerce-Experten, Entscheider aus dem Handel sowie Markenherstellern über aktuelle und künftige Trends, Lösungen und Herausforderungen im Digital Commerce. Da wir für die Veranstaltung im Kap Europa in Frankfurt die ersten internen Meilensteine erreicht haben, wollen wir unsere Leser nun belohnen: Mit Freitickets.

Mehr kompakte und kuratierte News zum Digital Commerce nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Ebay, DHL, Gruner & Jahr, Hansgrohe, essilor

Kurz vor 9: Rossmann wetzt den Abo-Shop für Rasierklingen, PayPal, eBay, Spreadshirt, HSE24, Redcoon, Shopkick, Wayfair, Morrisons, Ocado

rossmann
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Ein ganz kleines bisschen wagt sich Rossmann gerade mit einem Abo-Shop in ein neues Geschäftsfeld. Das fällt klassischen Händlern naturgemäß schwer. Warum sollten sie das tun, wo es doch all die schönen Filialen aus Beton und die digitale Filiale gibt?
Vielleicht um einfach mehr aus Richtung der Kunden zu denken! Vielleicht um einfach öfter mal zu sagen: Warum eigentlich nicht!
Warum, zum Beispiel, als Rewe oder Edeka dem Kunden immer nur den Salatkopf aus dem eigenen Frischelager liefern? Warum nicht auch den Einkauf von Frische und Spezialitäten vom lokalen Wochenmarkt mit anbieten? Bevor es Plattformen wie Amazon tun.
Was auch immer der Handel tut: Statt "Warum?" muss er sich viel öfter fragen "Warum nicht?"

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.

Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon - über 1 Milliarde Dollar B2B-Umsatz, Otto plant eigene Prime-Lösung, eBay, Alibaba, Axa, Nordstrom, Procter & Gamble, Uber, Walgreens

Schrader Otto
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Wie Händler vom Hype rund um Pokémon Go profitieren?  Na, am besten durch passende Produkte. Eine Handy-Hülle, die Hilfestellung gibt, um Pokémon leichter einzufangen, war bei Etsy derart beliebt, dass der Anbieter erst einmal die Segel streichen musste. Ausverkauft: "Wir müssen durch eine überwältigende Nachfrage das Geschäft für ein paar Tage schließen. Allerdings wollen wir mit dem Laden sichtbar bleiben, so dass der Verkaufspreis verrückt hoch festgelegt wurde." Gefragt sind im Handel übrigens gerade auch Akkus und Powerbanks, da die Spiele-App den Akku des Smartphones schon nach kurzer Zeit ausgesaugt hat. Echte Fans kaufen da übrigens Ladegeräte im Pokeball-Look. 
Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: LocaFox gewinnt Real und Thalia, Rocket Internet verscherbelt Zalando-Klon, AllYouNeedFresh, WhatsApp, eBay, Airbnb, Lufthansa, MyTaxi, Sears

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. Juli 2016 |

allyouneed
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

B2B und digitaler Handel, das sind immer noch zwei Welten, die zuweilen ein wenig miteinander fremdeln. Es sei denn, man macht sich geistig mal ein wenig locker und erkennt einen Bedarf. So wie Joey Fresquez, Farmer in New Mexico. Der hat mit HayFinders eine Art eBay für Heu gestartet, also eine Online-Plattform auf der Farmer anderen Bauern ihr Heu anbieten können. Die Plattform hat er gestartet, weil er schlicht einen Bedarf sah. Die Herumtelefoniererei bei der Suche nach Heu war auf Dauer einfach zu lästig, sagte er Modern Farmer.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: eBay-Umsatz zieht an, Jeff Bezos als Alien, Online-Marktplatz Ravensburg, Rocket Internet, Buying Show, Pets Deli, Macys, IBM, Amazon, Rakuten, Spotify, Userlike

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 21. Juli 2016 |

pooper
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

In einer Welt von Airbnb, Uber und dem Aal-Prinzip (Andere arbeiten lassen) ist alles möglich - wenn es den entsprechenden Bedarf gibt. Vielleicht gibt es also wirklich einen Markt für Pooper. Das ist eine App, die das Uber-Prinzip auf Hundehaufen überträgt. Im Klartext: Der Hund macht sein Geschäft. Herrchen oder Frauchen rufen dann per App jemanden, der den Haufen entsorgt. Slogan dazu: "Your dog's poop in someone else's hands." Der Haken: es ist ein Jux. Aber wie lange noch? Ein Aprilscherz soll ja auch die Idee für Pokémon Go geliefert haben. 

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Drogeriekette dm schielt nach China, eBay macht den Marktplatz intelligenter, Amazon, UPS, Google, 3D-Drucker, Barnes & Noble

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 18. Juli 2016 |

jeff bezos
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Dem Mann gelingt scheinbar nahezu alles. Jetzt darf Amazon-Gründer Jeff Bezos auch noch im kommenden "Star Trek-Film" mitspielen. Er soll dort als Alien einen Offiziellen der Sternenflotte spielen, weiß ReCode. Allerdings ist es keine große Rolle, eher ein Cameo-Auftritt. Das heißt, er ist in einer Szene mal kurz im Bild zu sehen. Noch dazu in einer Alien-Maske. Das wird ein munteres Suchen.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»