Infografik: Die Top 100 Fashion Blogs - Was Fashion Retailer von Blogs lernen sollten

The Best Fashion Blogs Of 2013
Welche Fashion Shops deutsche Kunden am liebsten mögen, zeigt die Mode-Studie "Service Atlas Fashion Shops 2013". Zumindest was die "Kundenorientierung" betrifft.

Doch reicht dieses Kriterium in einer bald unüberschaubaren Vielfalt an Fashion- Shops überhaupt noch aus?

Wer bestimmt künftig eigentlich, was sich die Kunden auf den virtuellen Kleiderbügel hängen werden? Allein die Marketing-Maschinerien der großen Ketten? Multichannel-Konzepte? Oder bloggende "Influencer"?
Diese könnten dem Fashion-Segment im E-Commerce wenigstens etwas von dem geben, was im Handel eigentlich alle irgendwie sein wollen, oder jetzt schon gern behaupten es zu sein. Eine "Erlebniswelt".

Online Fashion = "Erlebniswelt"? Denkste. Viele Online-Shops wirken steril, austauschbar und sexy wie "trocken Brot". Im Sinn der "Kundenorientierung", der Benutzerführung und damit letztlich der Conversion Rate mag das auch richtig und wichtig sein. Das Problem: Die Austauschbarkeit der Shops macht auch irgendwann die Marken selbst austauschbar.

Wie man Mode auch anders präsentieren kann zeigen die Top 100 Fashion Blogs.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Fashion E-Commerce

Pinterest, Instagram und Co: Wie Soziale Medien die Fashion-Industrie bewegen

Von Karsten Werner Karsten Werner | 27. Februar 2013 |

Social Media und Fashion
Welche Marken und Meinungsführer die Fashion-Welt innerhalb der sozialen Medien dominieren, zeigt diese Infografik. Vor allem Fashion Retailer, die Pinnwände wie Pinterest und Instagram vielleicht bisher vernachlässigt haben, werfen ein Blick darauf: Die Charts zu diesen beiden Netzwerken bilden jeweils einen guten Einstieg, um sich einen Überblick über die Möglichkeiten innerhalb dieser Bilderwelten zu verschaffen.
Mehr lesen»
?>