Besseres Ranking: Amazon-SEO in fünf Minuten verstehen

Besseres Ranking: Amazon-SEO in fünf Minuten verstehen

Machen wir uns nichts vor.Der Amazon-Algorithmus ist eine Geheimwissenschaft. Dennoch lässt sich das SEO bei Amazon recht leicht beherrschen, wenn man sich eine Reihe von Standards zunutze macht. Noch wichtiger: Die entscheidenden Prinzipien, die Händler immer noch viel zu selten nutzen, sind schnell erklärt und verstanden. Der Rest ist dann Detailarbeit, um bei den Suchergebnissen weit vorne zu landen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Amazon, seo, Ranking

Die Top 10 der umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. September 2015 |

Die Top 10 der umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland
Gewaltig ist der Abstand zwischen Amazon, dem Online-Krösus im deutschen Handel, sowie Otto (Rang 2) und Zalando auf Rang 3.  In Deutschland erwirtschaftete das Online-Versandhaus 2014 einen Umsatz von rund 6,6 Milliarden Euro. Mit weitem Abstand folgen Otto (2,0 Milliarden Euro) und Zalando (872 Millionen Euro). Das zeigt die mittlerweile siebte Ausgabe der Studie „E-Commerce-Markt Deutschland“ von Statista und das EHI. Sie wird am 21.Oktober veröffentlicht. Als Appetizer für die detaillierten Analyse der 1.000 Händler gibt es schin jetzt die Top 10 der umstzstärksten Online-Shops in Deutschland.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Amazon, Zalando, Otto, Umsatz, Ranking, Top 10

SEO und Adwords: Was als Traffic-Lieferant zählt und was rockt

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. August 2015 |

SEO und Adwords: Was als Traffic-Lieferant zählt und was rockt
Organische Suchergebnisse haben als wichtigster Traffic-Lieferant  für deutsche Online-Shops nochmals an Bedeutung gewonnen. Damit gewinnen Rankingfaktoren weiter an Gewicht. Aktuelle Studien zeigen, worauf es beim Ranking besonders ankommt und mit welcher Werbestrategie 199 der umsatzstärksten Online-Shops Deutschlands punkten und welche Trends dabei bei SEO und Adwords im Kommen sind.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Ranking, Adwords

Infografik: Die Top 20 Apps auf dem iPhone

Von Karsten Werner Karsten Werner | 15. Juli 2013 |

App Monitor Februar 2013
Im Ranking der Top 20 iPhone-App führt unverändert Facebook, das von 63,2 Prozent der deutschen iPhone-Besitzer genutzt wird. Knapp dahinter: WhatsApp. Auf Platz 3 folgt schon eBay Mobile mit einer Nutzungsreichweite von 31,8 Prozent. Neu in den Top 20 sind wetter.com (15,3 Prozent) und eBay Kleinanzeigen (14,5 Prozent). Abgestiegen sind TV Spielfilm und McDonalds. Mehr zu den App-Charts. Und zum Wetter. Nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: App, Ranking

Diese Fashion-Shops finden deutsche Kunden top

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. Mai 2013 |

Fashion Shops Studie
Erstkunden begrüsst Tommy Hilfiger im Webshop gleich mit einem Rabatt. Das aber dürfte nicht der wichtigste Grund sein, dass die Marke Testsieger in Sachen Kundenzufriedenheit ist.

In der Mode-Studie "ServiceAtlas Fashion Shops 2013" von ServiceValue mit insgesamt über 6.000 Kundenurteilen zu 23 Fashion Shops im Filial- und Online-Handel punktet der Textiliant auch in den Kategorien "Nachhaltigkeit", "Online-Shop" und "Online-Kundenservice". Ein Top-Star der Branche muss sich dagegen mit einem Platz im Mittelfeld begnügen.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Ranking, Mode, fashion

Comscore legt Zahlenpaket zum E-Commerce vor

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 26. März 2013 |

europe comscore studie
In kleinen Ländern ist Zalando ganz groß. In der Schweiz und in Belgien schafft es der Onlinehändler jeweils auf Platz 4 der Top-Retail-Sites. Das ist nur ein überraschender Befund der Studie  “2013 Europe Digital Future in Focus” von Comscore. In Deutschland hält sich dagegen die Otto Group im Dezember mit einem Wachstum von 20 Prozent wacker auf Platz 2 der Retailer hinter Amazon.  Eine andere Top-Marke musste dagegen Federn lassen.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Zalando, Otto, Mobile Commerce, Ranking

Top 10 der sozialen Netzwerke in Deutschland - Google Plus legt angeblich deutlich zu

Von Karsten Werner Karsten Werner | 15. Februar 2013 |

google
Frisches Ranking: Welche Netzwerke in der Nutzergunst im Dezember 2012 vorn lagen sowie die Veränderungen gegenüber dem August des Vorjahres, gibt es in der Infografik. Laut comScore waren demnach 46,4 Millionen Deutsche im Dezember 2012 auf Seiten sozialer Netzwerke aktiv. Platz 1 mit 38,6 Millionen Besuchern belegt natürlich Facebook. Auf Rang 2 liegt Google Plus, das gegenüber dem letzten Ranking angeblich zugelegt hat. Auf Platz 3 rangiert mit 4,2 Millionen Besuchern das Karrierenetzwerk Xing. 3 Millionen Deutsche besuchten Twitter, das sich gegenüber dem Sommer 2012 nicht verbessern konnte.
Mehr lesen»

EHI-Analyse: Mehrheit der Online-Shops nutzt Social Media / Nachholbedarf bei Bewertungssystemen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 9. Oktober 2012 |

EHI studie e-commerce
Fast jeder zweite Online-Händler lässt sich Umsatzchancen fahrlässig durch die Lappen gehen. 44,3 Prozent zeigen gar keine Bewertungssysteme an. Dabei sind diese eine vertrauensbildende Maßnahme, können die Conversion verbessern und sogar in Sachen SEO hilfreich sein. Das ist umso unverständlicher, als sich die Händler in Sachen Social Media inzwischen von ihrer Dialog-Faulheit lösen. Das zeigt  eine detaillierte Analyse des EHI zum deutschen E-Commerce-Markt.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Ranking, EHI Social Media

EHI E-Commerce-Ranking: Generalisten, Mode und Computer bewegen den Markt

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 9. Oktober 2012 |

segmente E-Commerce Ranking
Der E-Commerce-Markt ist im Vergleich zum Vorjahr in Deutschland insgesamt um 12 Prozent auf 25,4 Mrd. Euro gewachsen. Die Marktkonzentration der 10 umsatzstärksten Händler hat 2011 ebenfalls leicht zugenommen, sie generieren mit 32 Prozent nahezu ein Drittel der Marktumsätze. Die 500 stärksten Händler sind mit 22,2 Mrd. Euro Umsatz nahezu so stark wie der gesamte Markt im Vorjahr. Das ist ein Ergebnis der Studie des Euro-Handelsinstitut EHI zum deutschen E-Commerce-Markt.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Umsatz, Ranking, Mode, EHI

EHI-Ranking: Die Top 20 der Online-Shops in Deutschland

Ranking E-Commerce
Zum vierten Mal legt das Euro-Handelsinstitut EHI eine detaillierte Analyse des deutschen E-Commerce-Marktes vor. Sie basiert auf der Analyse der 1.000 umsatzstärksten Onlineshops. An der Spitze rangiert wie gewohnt Amazon. Umsatz: 3,4 Milliarden Euro. Das Umsatzwachstum liegt bei 34,9 Prozent. Mit einem Plus von fünf Prozent liegt Otto.de mit einem Umsatz von 1,5 Mrd. Euro an zweiter Stelle. Zalando schafft es mit 195 Millionen Euro auf Rang 20.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Umsatz, Ranking, EHI