Kurz vor 9: 58 Prozent Plus für Hitmeister, Amazon, SEO, Google, Zooplus, Etsy, Mobile, myToys

Hitmeister: Wachstum im Windschatten

Hitmeister legt deutlich zu:

Der deutsche Online-Marktplatz Hitmeister schafft im ersten Halbjahr ein Umsatzplus von 58 Prozent. Auch die Zahl der aktiven Kunden stieg deutlich. Im ersten Halbjahr 2015 verzeichnete Hitmeister 230.000 aktive Kunden (Vergleichszeitraum 2014: 155.000). Monatlich hat das Kölner Internetkaufhaus derzeit um die 2 Millionen Besucher. Für das Gesamtjahr 2015 peilt Gründer Gerald Schönbucher nun einen Gesamtumsatz von 40 Millionen Euro (2014: 26 Millionen Euro) an. Mehr zum Thema in Kürze.

Jetzt lesen: Zooplus geht tierisch gut, Amazon baut Service-Marktplatz aus; Google weiß, wo du letzten Sommer gewesen bist.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, seo, Google, Hitmeister, Zooplus, Etsy, Mobile, Mytoys

Kurz vor 9: Westwing und Home24 mit dicken Zugewinnen, PayPal, Zalando, Electronic Partner, Gap, Birchbox, SEO

Home24-TV-Spot-Am-Arsch-der-Welt-YouTube-12904.png

Westwing und Home24 mit dicken Zugewinnen:

Keine Angst vor dem Online-Möbelhandel? Da sollte manch ein Verbandsvertreter lieber noch einmal nachdenken. Laut heute von Investor Kinnevik veröffentlichten Zahlen (pdf) holen sich Home24 und Westwing weiter dicke Brocken vom Kuchen. Home24 mit einem Umsatz von 60 Millionen Euro von Januar bis März 2015 schafft ein Plus von 128 Prozent. Westwing schafft im ersten Quartal ein Wachstumsplus von 55 Prozent auf 52 Millionen Euro. Beide aber quälen sich mit einem unangenehmen Minus bei Ebitda. Das macht aber nix. Im Verdrängungswettbewerb gilt letztlich die Regel: Wer früher stirbt, ist länger tot. Ein Thesenpapier des Kölner Instituts für Handelsforschung IFH geht davon aus, dass in den kommenden fünf Jahren jeder dritte der bundesweit rund 28.000 Möbelläden vor dem Aus steht.

Jetzt lesen: German Startups Group bläst IPO ab, Zalando bei Rechnungen zu großzügig.
Mehr lesen»

SEO: 4 zentrale Fragen, wenn die Kunden trotzdem ausbleiben

Von Stephan Lamprecht | 2. Juli 2015 | 1 Kommentar Kommentieren

SEO - 4 Fragen, die Sie stellen sollten, wenn Ergebnisse ausbleiben
Wenn Besucher- und Käuferzahlen trotz Suchmaschinenoptimierung hinter den Erwartungen zurückbleiben, kann dies auch daran liegen, dass nur oberflächlich gehandelt wurde und wichtige Arbeiten versäumt worden sind. Häufig liegt das einfach an Missverständnissen. SEO besteht aus mehreren Teilen, deren Basis einige technische Maßnahmen bilden. Dazu gehört etwa, in den Texten Überschriften verschiedener Ebenen zu benutzen. Die meiste Arbeit steckt aber in den daran anschließenden Maßnahmen, die aber viel zu selten auch in der notwendigen Qualität umgesetzt werden.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Gütesiegel, Vertrauen

Mobile SEO: Wie man "Autocomplete" als Klebstoff für mobile Websites nutzt

Von Gastautor | 23. Juni 2015 |

Mobile SEO

Die mobile Internetnutzung nimmt rapide zu. Nicht zuletzt durch Googles Mobile-Update beschäftigen sich immer mehr Webmaster mit dem Thema „Mobile Optimierung von Webseiten“. User sollen es beim Surfen mit Smartphones möglichst einfach haben. Eine intelligente Suchfunktion, die Suchterme vervollständigt, kann dabei zu einer positiven User Experience beitragen. Sie kann aber auch Schaden anrichten. SEO-Experte Philipp Roos, Mitglied der OnPage.org-Familie, erläutert die Vor- und Nachteile der Autocomplete-Funktion auf mobilen Webseiten.
Mehr lesen»

Thema: Mobil

Schlagworte: seo, Mobile

8 kostenlose Tools für die Keywordsuche

Von Stephan Lamprecht | 16. Juni 2015 |

Titelgrafik Keywordtools für Händler
Bevor die Kunden überhaupt Waren bestellen, müssen sie den Online-Shop erst einmal finden. Suchmaschinenoptimierung gehört deswegen gerade auch für kleinere Shops zum Pflichtprogramm. Aber wonach suchen die Kunden? In den Artikelbeschreibungen sollten die Begriffe auftauchen, die die Kunden im Kopf haben, wenn sie Google benutzen. Und diese Keywords müssen weder mit den Herstellerangaben noch den Ideen des Händlers übereinstimmen. Suchen mehr Menschen nach "Prospekthüllen" oder nach "Sichthüllen"? Oder vielleicht nach einem völlig anderen Wort? Kostenlose Werkzeuge helfen bei der Recherche von passenden Keywords.
Mehr lesen»

"Mobile friendly": Warum Sichtbarkeitsverluste bei Google ein letzter Weckruf sind

Von Gastautor | 20. Mai 2015 |


Googles neuer Algorithmus für mobile Webseiten ist seit einigen Wochen etabliert. Eine Folge: Laut Searchmetrics, dass die mobilen Webseiten von über 160 deutschen Unternehmen untersucht hat, treten bei den nicht optimierten Seiten bis zu 60 Prozent Verlust der Sichtbarkeit gemäß Searchmetrics Index auf.  Bei den 40 größten Verlierern erfüllten nur 9 Seiten die Google-Kriterien für das mobile-friendly-Label. 

Bei den 40 größten Gewinnern im Sichtbarkeitsranking befinden sich nur drei Seiten ohne mobile-friendly-Label.  Der Einfluss von Googles Algorithmus ist also erheblich.

Dabei sollte Googles Initiative nicht als Strafe verstanden werden, meint Jan Webering, Gründer und Geschäftsführer des Web-Technologie-Anbieters Sevenval, in einem Gastbeitrag für etailment. Google reagiere eben genauso auf den wachsenden, mobilen Traffic wie das auch Unternehmen tun sollten. Jetzt sei es daher höchte Zeit für einen OneWeb-Ansatz.
Mehr lesen»

Thema: Mobil

Schlagworte: seo, Google, Mobile

SEA: Erfolgreicher verkaufen mit Google

Von Gastautor | 18. Mai 2015 |

SEA: Erfolgreicher verkaufen mit Google

Für Onlineshops ist ein gutes Google-Ranking überlebenswichtig: Denn nur wer in der Ergebnisliste des Suchmaschinen-Platzhirschen vorne steht, wird von potenziellen Kunden schnell gefunden und kann seine Produkte und Dienstleistungen darüber erfolgreich verkaufen. Das Problem bei der Sache: Organischer Traffic ist über gezieltes SEO immer schwieriger zu erreichen. Mit ständig neuen und veränderten Suchalgorithmen macht Google den Suchmaschinenoptimierern zunehmend das Leben schwer.

Wie sich Händler wappnen können, wie sie Google-Anzeigen und Google-Shopping nutzen, ohne dass gleich die Kosten explodieren, erklären Till Schütt, Account Manager bei Adobe Systems, und Christian Lauckner, Senior Account Manager bei Adobe Systems.
 
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Adobe, SEA

Kurz vor 9: Zalando schickt High Heels ins Weltall, Millionen für Home24, Modomoto, Saturn, Juniqe, Amazon Prime, SEO, Weihnachtsshopping

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. Dezember 2014 |

Kurz vor 9: Zalando schickt High Heels ins Weltall

Schuhe im Weltall:

Um 10 Uhr geht es los. Dann startet der Launch des Projekts "Space Shoes". Ein schönes PR-Projekt mit dem Zalando da die erste Schuhlieferung in den Weltraum verspricht. Hintergrund: Das Projekt entstand während der Entwickler-Tage bei Zalando (Neudeutsch: Hack Week). Und da Techies alle irgendwie auf Weltraum stehen und Weihnachten ja - wie soll der Weihnachtsmann das sonst mit den Geschenken schaffen - auch die Zeit der Orbitalflüge ist, "testet" Zalando jetzt den Weltraumversand. Also ein ganz klein wenig. Also beinahe.
Denn wer jetzt denkt - ah - Rocket Internet- ein Raketenstart, der wird enttäuscht sein. Es wird ein profaner Weltraum-Ballon sein. Und er kommt mit seiner Ware zurück, sobald ihm am Rand der Atmosphäre die Luft ausgeht.
Immerhin hat er eine Kamera (GoPro) an Bord. Die soll Bilder vom "Versand" machen und den Zalando-Schuh vor der Erdkugel zeigen.
Wenn Sie also Spaß an "Unfug" haben und ohnehin denken "TGIF" schauen sie um 10 mal bei Space Shoes rein. Es wird übrigens ein goldener High Heel sein, der dann vor dem Horizont schweben soll. Gestartet wird in Polen. Für Deutschland gab es keine Genehmigung. Tech-Blog

Jetzt lesen: Home34 bekommt frische Millionen, Amazon liefert binnen 60 Minuten.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Zalando, seo, Saturn, Home24, Modomoto