Re-Marketing: Mehr Saft mit Analytics

Von Gastautor | 23. November 2015 | 2 Kommentare Kommentieren

12 Fallstricke, die Händler bei Google Shopping vermeiden können

Re-Marketing kann im Sinne vom ROI ein ordentliches Performance-Plus bringen. Webseitenbesucher, die vor dem Abschluss einer Conversion die Seite verlassen, können mit Re-Marketing wieder zurück geholt werden. Auch können ehemalige Kunden wieder aktiviert werden. Das kann besonders dann vom Vorteil sein, wenn man (aus welchem Grund auch immer) auf die Email-Adresse nicht zurückgreifen kann.

Um jetzt noch mehr aus dem schon sehr effektiven Re-Marketing zu holen, kommt Google-Analytics zum Einsatz.

Interessant dabei ist, dass erstaunlich wenig Webseiten die Funktionen von Analytics in Kombination mit Adwords für das eigene Re-Marketing nutzen. Dabei lässt sich so aus ordentlichen Kampagnen noch deutlich mehr Saft herausholen, erklärt Adwords-Experte Carlo Siebert in einem Gastbeitrag für etailment.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Google, Gastbeitrag, SEA, Re-Targeting

Präsenz bei Google: So zeigen lokale Händler Flagge

Von Gastautor | 27. Oktober 2015 |

Präsenz bei Google: So zeigen lokale Händler Flagge
Suchmaschinenpräsenz ist für alle Unternehmen wichtig – auch wenn sie nicht online verkaufen. Fast die Hälfte aller Nutzer, die eine lokale Suche ausgeführt haben, besuchen das entsprechende Ladengeschäft noch am selben Tag. Werden ausreichend Informationen online zur Verfügung gestellt, können sich lokale Geschäfte besonders gut gegen die E-Commerce-Konkurrenz durchsetzen: Kunden würden eher lokal als online einkaufen, wenn sie wissen, dass das gesuchte Produkt in der Nähe, schnell verfügbar oder sogar günstiger ist. Britta Kristin Böhle, SEO-Expertin bei Trusted Shops, gibt Tipps für lokale Unternehmen zur Präsenz bei Google.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo

SEO-Tipps für Händler - schmücken das Büro und wirken tatsächlich

Von Stephan Lamprecht | 17. September 2015 |

SEO-Tipps für Händler - schmücken das Büro und wirken tatsächlich
Es gibt einige Tipps, die jeder Händler in seinem Onlineshop in Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung leicht umsetzen kann. Dazu gehört beispielsweise der Umgang mit Artikeln, die gerade nicht lieferbar sind. Wenn diese Tipps dann auch noch optisch ansprechend präsentiert sind, weisen wir Sie gern darauf hin.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, suchmaschinenoptimierung

Die 3 hartnäckigsten Irrtümer über Google Adwords

Von Stephan Lamprecht | 28. August 2015 | 12 Kommentare Kommentieren

Die 3 hartnäckigsten Irrtümer über Google Adsense
Die große Krise des Display-Advertising soll noch bevorstehen. In Zukunft werde es nicht mehr genügen, den Kunden irgendwo im Web Anzeigen zu zeigen, um sie damit auf das eigene Angebot zu locken. Betonen insbesondere die Anhänger des Content-Marketings. Bis es so weit ist, bleibt aber Google Adwords ein wichtiger Lieferant für Traffic. Gerade auch für den Handel. Die drei hartnäckigsten Irrtümer über Google Adsense wollen wir mit diesem Beitrag aus der Welt schaffen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Adwords, Display Advertising

SEO und Adwords: Was als Traffic-Lieferant zählt und was rockt

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. August 2015 |

SEO und Adwords: Was als Traffic-Lieferant zählt und was rockt
Organische Suchergebnisse haben als wichtigster Traffic-Lieferant  für deutsche Online-Shops nochmals an Bedeutung gewonnen. Damit gewinnen Rankingfaktoren weiter an Gewicht. Aktuelle Studien zeigen, worauf es beim Ranking besonders ankommt und mit welcher Werbestrategie 199 der umsatzstärksten Online-Shops Deutschlands punkten und welche Trends dabei bei SEO und Adwords im Kommen sind.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: seo, Ranking, Adwords

Kurz vor 9: Amazon fresh - Kommt jetzt der Deutschland-Start?, eBay, Alibaba, Braboo, Polyvore, Yoox, SEO, UPS, Uber, Bitcoin, Snapchat, Boohoo, Snapdeal

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 3. August 2015 |

Amazon fresh startet in Deutschland -

Amazon fresh - Kommt jetzt der Deutschland-Start?:

Bald kommt Amazon fresh nach Deutschland. Das war die Schlagzeile im Frühjahr 2014. Im September 2014 sollte es soweit sein. Passiert ist nix. Nun gibt es neue Gerüchte. Von einem Start Anfang Oktober im Münchner Raum ist gegenüber etailment die Rede. Darauf wetten Logistiker. Bei Exciting Commerce tippt man auf Leipzig und Koblenz und den September.

Womöglich stimmt beides. Dem Raunen des Marktes zufolge könnte Amazon gleich mit mehreren Lieferzentren im deutschsprachigen Raum starten. Wirklich fürchten muss der deutsche Handel die Logistik-Offensive aber erst einmal nicht. Anbieter wie die Rewe sind inzwischen gut vorbereitet.


Jetzt lesen: Greift Alibaba nach eBay?, die beliebtesten SEO-Tools.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: 58 Prozent Plus für Hitmeister, Amazon, SEO, Google, Zooplus, Etsy, Mobile, myToys

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 23. Juli 2015 |

Hitmeister: Wachstum im Windschatten

Hitmeister legt deutlich zu:

Der deutsche Online-Marktplatz Hitmeister schafft im ersten Halbjahr ein Umsatzplus von 58 Prozent. Auch die Zahl der aktiven Kunden stieg deutlich. Im ersten Halbjahr 2015 verzeichnete Hitmeister 230.000 aktive Kunden (Vergleichszeitraum 2014: 155.000). Monatlich hat das Kölner Internetkaufhaus derzeit um die 2 Millionen Besucher. Für das Gesamtjahr 2015 peilt Gründer Gerald Schönbucher nun einen Gesamtumsatz von 40 Millionen Euro (2014: 26 Millionen Euro) an. Mehr zum Thema in Kürze.

Jetzt lesen: Zooplus geht tierisch gut, Amazon baut Service-Marktplatz aus; Google weiß, wo du letzten Sommer gewesen bist.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, seo, Google, Hitmeister, Zooplus, Etsy, Mobile, Mytoys