Die besten Abo-Commerce-Dienste, um 2014 Zeit zu sparen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 6. Dezember 2013 | 1 Kommentar Kommentieren

Die besten Abo-Commerce-Dienste, um 2014 Zeit zu sparen
Der Zeitgeist verlangt nach mehr Tempo. 2014 dürfte also noch schneller und hektischer werden. Für Kunden und erst recht für all jene die im digitalen Geschäft zu Hause sind. Da gilt es, die Komplexität des Alltags zu reduzieren. Abo-Commerce Anbieter können da eine Hilfe sein. etailment stellt die spannendsten Lösungen vor, die 2014 vermutlich noch mehr Kunden erreichen dürften.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Kurz vor 9: Amazon - der Ruf ist besser als die Preise, DHL startet Drohne, Möbelhandel, SEO, Backcountry, Wywy, Uber, Bitcoin

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 6. Dezember 2013 |

analyse preise amazon

Amazon: Der Online-Riese hat lediglich gefühlt immer die besten Preise. Das zeigt eine Untersuchung von PreisAnalytics unter 3.500 der relevantesten Artikel in Deutschland. Lediglich bei rund 4 Prozent der untersuchten Produkte ist der Online Riese am günstigsten. Marketplace-Händler bieten am häufigsten den niedrigsten Preis an. Amazon und Marketplace-Händler sind nur bei jedem zehnten der Produkte Preisführer. Dafür aber decken Amazon und Marketplace-Händler 83,2 Prozent der wichtigsten Produkte ab.

Jetzt lesen: DHL fliegt Medikamente per Drohne, Online regieren SEO im Möbelhandel.
Mehr lesen»

Studie KauFRAUsch 2013: So shoppen Frauen online - und was sie bei Amazon vermissen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. Dezember 2013 | 1 Kommentar Kommentieren

Studie KaufRausch 2013: So shoppen Frauen online - und was sie bei Amazon vermissen
Sie erinnern sich vielleicht an dieses Schaubild, das anzeigt, wie unterschiedlich Männer und Frauen im Laden einkaufen. Bei Männern führt der Gang geradewegs zum Produkt, Frauen machen erst zick, dann zack, dann wieder zick undsoweiter. Das ist online kaum anders, belegt die Studie KaufRausch die etailment exklusiv vorab vorliegt. Doch während die stationären Händler gelernt haben, sich das zunutze zu machen, lassen sich Webshops da angesichts des Diktats der Konversions Rate einige Chancen entgehen. Das kann sich rächen. Erst recht, wenn soziale Features und begeisternde Elemente im Shop vernachlässigt werden. Denn die braucht es für Frauen, aber auch für Männer.  Alarmierend für die Online-Händler ist aber noch ein ganz anderes Ergebnis der Studie der Strategie-Agentur Rascasse in Zusammenarbeit mit der GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung und in Kooperation mit dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh)
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Social Media, Shopping, Kaufrausch

Infografik: "Cyber Monday" und "Black Friday" mit neuem Ausgabenrekord

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. Dezember 2013 |

Cyber Monday und Black Friday
1,7 Milliarden US-Dollar haben die US-Amerikaner am "Cyber Monday" diesen Jahres ausgegeben. Das entspricht einer Steigerung von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Noch nie zuvor haben Verbraucher in den Vereinigten Staaten innerhalb nur eines Tages mehr Geld im Netz ausgegeben. Die aktuellen Zahlen zeigen: Die Kunden lassen sich leicht zu Schnäppchen-Junkies erziehen und erhöhen an den Superschnäppchentagen "Cyber Monday"  und "Black Friday" ihre Dosis.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Conrad rettet Getgoods, Kleidoo, Fashionlocals, Amazon, FedEx, Project A, DHL, Black Friday

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. Dezember 2013 |

getgoods

Getgoods/Conrad: Schnäppchen für Conrad Electronic. Die Elektronikkette übernimmt die insolvente Kette Getgoods. Der Onlineshop soll offenbar laut Sharedeals von der neu gegründeten Get-it-quick GmbH betrieben werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Bundeskartellamt hat bereits die Genehmigung erteilt. Getgoods.de soll als Marke und als Unternehmen eigenständig bleiben. Getgoods

Jetzt lesen: Kleidoo übernimmt Fashionlocals und Otto engagiert Project-A-Start-up.
Mehr lesen»

Zalando fälscht den Wunschzettel an den Weihnachtsmann

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 4. Dezember 2013 | 6 Kommentare Kommentieren

Zalando fälscht den Wunschzettel ab den Weihnachtmann
Angeblich wurde es bis heute nicht von Knecht Ruprecht geahndet, dass sich Zalando einst (Spötter sagen immer noch) schamlos bei Zappos bedient hat. Das könnte sich jetzt ändern. Denn nun hat sich Zalando auch noch an einer viralen weihnachtlichen Idee versündigt und einen mehr als putzigen Weihnachts-Wunschzettel dreist kopiert.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Zalando, Weihnachten

Mailings, Mobile, Social Media: Worauf Marketer schwören

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 4. Dezember 2013 |

Mailings, Mobile, Social Media: Worauf Marketer schwören

Da war ich nicht gerade wenig überrascht, als mir ein durchaus erfolgreicher mittelständischer Multichannel-Händler verriet, für Newsletter-Marketing bliebe ihm keine Zeit. Dabei sind Mailings für Händler DAS Mittel der Wahl im Marketing-Mix. Das belegt gerade einmal wieder eine Studie von ExactTarget. Doch es gibt starke Alternativen.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: E-Mail-Marketing

Kurz vor 9: Drohnen bei DHL und UPS, Amazon, Zalora, Asda, Safeway, Google Shopping, Weihnachten, Mobile Shopping

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 4. Dezember 2013 |

amazon drohne

Drohnen: Man sollte die Amazon Drohne nicht nur als PR-Gag sehen: Auch DHL forscht mit dem "Paketkopter" an einer Lösung und denkt laut "Welt" über den Einsatz etwa in der Medikamentenversorgung nach. Übrigens ein Szenario, das etailment auch für "Amazon Prime Air" angedacht hat. Auch bei UPS werden Einsatzmöglichkeiten erforscht, schreibt The Verge. Konkrete Pläne nennen die Logistiker aber nicht.

Jetzt lesen: Wenn der Live-Chat bei Amazon in die Hose geht, Millionenspritze für Zalando-Klon Zalora.
Mehr lesen»

Best Case Marc O’Polo: Kombination der Testsieger hebt die Conversion Rate

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 3. Dezember 2013 | 1 Kommentar Kommentieren

Best Case Marc O’Polo: Kombination der Testsieger hebt die Conversion Rate
Konversion-Optimierung, das will jeder. Leicht ist das nicht. Einflussfaktoren müssen identifiziert, Details geprüft werden, um Kaufabbrecher in Kunden zu verwandeln. Und manchmal zeigt sich, dass sich ein tolles Testergebnis im Verbund mit anderen Lösungen sogar noch weitaus besser wirkt. Erst mit aufwändigen Tests hat denn auch Marc O’Polo zusammen mit der Performance-Marketing Agentur QUISMA eine Steigerung der Conversion Rate von 99,61Prozent erreicht. Ein Best Case.  
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: conversion rate, Mode

E-Commerce-Studie: Fulfillment lässt den Kunden im Stich

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 3. Dezember 2013 | 3 Kommentare Kommentieren

retouren
Es sind keine guten Noten, die eine Studie der E-Commerce-Agentur hmmh den deutschen Online-Händlern ausstellt.  Die wenigsten Online-Player leisten sich ein kundenorientiertes Retourenmanagement, informieren ihre Kunden nur mangelhaft.  Auch in Sachen Checkout gibt es häufig Nachholbedarf. Erstaunlich: gerade einmal 13 Prozent der untersuchten Shops bieten eine kostenlose Lieferung. Mehr als 50 Prozent der getesteten Online-Shops stellen ihren Kunden Versandpauschalen von über vier Euro in Rechnung.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Retoure, Fulfillment