Kurz vor 9: Urbanara - Fragezeichen zum IPO, Asos, Amazon, PC Fritz, SportArena, Rakuten, HelloFresh, Logistik, 3D-Drucker, Pepperbill

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. Oktober 2013 |

Urbanara wagt den Gang an die digitale Börse

Urbanara: Ist der Börsengang von Urbanara auf der Crowdinvesting-Plattform Bergfürst nur ein PR-Schachzug? Das fragt sich Nils Seebach von eTribes in seinem Blog. Der Finanzexperte macht aber auch Fragezeichen hinter der Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells, nachdem er sich durch den Wertpapierprospekt gekämpft hat. Tief darin fand er den Hinweis, dass sich die Pro7Sat1 Gruppe nun ihre sämtlichen Ende 2012 und Anfang 2013 bereitgestellte Media (TV-Spots) nachträglich auszahlen lässt.  Urbanara zahlt in Raten aus Rückstellungen. So weit, so gut.  Doch die Zukunft von Urbanara ist eben auch sehr von reichweitenstarker Werbung abhängig. "Ist ProSieben Sat1 nicht interessiert, eine erfolgreiche Beteiligung mit Urbanara einzugehen? Wurde bei der Schaltung der TV Spots festgestellt, dass der Return negativ war und es gar nicht möglich ist, den Umsatz grenzenlos durch TV Werbung zu hebeln?", fragt sich nun der Finanzexperte. Fest steht: Die Zeichnungsphase für das Crowdinvesting mit Urbanara wurde verlängert.. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Ein gutes Omen ist es jedenfalls nicht.

Jetzt lesen: PC Fritz stoppt Microsoft und Amazon schielt nach Polen.
Mehr lesen»

Zahlen, Daten, Studien, die Sie diese Woche kennen sollten

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. September 2013 |

jpeg-6148.jpeg
Kunden kaufen nicht nur immer lieber online ein, sondern dabei werden Smartphone und Tablets immer mehr zum Mittel der Wahl beim Online-Einkauf. Wer große Wachstumshoffnung hat, der sollte aber eher einmal nach Osteuropa schauen. Welche Zahlen und Studien Sie in diese Woche kennen sollten, zeigt unser Überblick.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: E-Commerce-Wachstum, BVH, Mobile

Kurz vor 9: Fressnapf macht Tempo bei Multichannel, Spekulationen um Kaufhof, Rakuten, Sparhandy, Amazon, Allyouneed, Bader, Minubo

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. September 2013 |

ipad, Multichannel

Fressnapf: Torsten Toeller macht Tempo in Sachen Multichannel. Noch in diesem Jahr will der Fressnapf-Chef das gesamte Online-Sortiment in den Märkten verfügbar machen und die Märkte und Verkäufer dazu mit Tablets ausstatten. Ein Modell mit dem ja auch Mittelständler wie Koffer24 Erfolg haben. Das zeigt, technisch ist das eher geschnittenes Brot. Die Krux ist aber der Modus Vivendi bei der Umsatzbeteiligung der Filialen. Toeller will die Franchise-Nehmer überproportional beteiligen, wenn sie in ihren Märkten Produkte aus dem Online-Shop verkaufen. Das soll sie zusätzlich motivieren. Lebensmittel Zeitung

Jetzt lesen: Spekulationen um Kaufhof-Verkauf und Rakuten setzt auf Mobile Commerce.
Mehr lesen»

Welche Bücher Jeff Bezos den Managern empfiehlt

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. September 2013 |

jeff bezos
Der eine hängt an seinen Lippen und versucht anhand seiner Aussagen das Kochrezept für den Erfolg zu finden. Andere schauen lieber auf die Buchempfehlungen, die Amazon-Gründer Jeff Bezos zuweilen an Mitarbeiter, Freunde und dankenswerterweise an den Rest der Welt weitergibt. Jetzt hat er es wieder getan. Welche Fachbücher der Online-Titan seinen Managern derzeit zur Lektüre empfiehlt und welche Titel schon auf seinem Nachttisch gelegen haben, zeigt unser SuB (aka Stapel ungelesener Bücher).
Mehr lesen»

Thema: Player&People

Schlagworte: Amazon, Tipps, Buch, Jeff Bezos

Umfragestart: Online-Payment aus Anbietersicht: Problemfall oder Routine?

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. September 2013 |

jpeg-6123.jpeg

Das Ziel eines jeden Online-Shops sollte sein, dem Kunden vom ersten Besuch des Shops bis zur Warenauslieferung einen reibungslosen und komfortablen Ablauf zu garantieren. Ist dies nicht der Fall, strafen die Kunden dies mit dem Kaufabbruch ab, die Konkurrenz ist schließlich nur einen Klick entfernt. Von vielen Branchenkennern oft thematisiert ist hier vor allem die effiziente Gestaltung des Zahlungsprozesses. Doch sind sich Online-Händler dieser Herausforderung bewusst? Welche Zahlungsverfahren werden von den Verbrauchern gefordert und was tun die Händler, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden und gleichzeitig ihr eigenes Risiko zu minimieren? Eine große Umfrage will das klären.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: ECC, Umfrage, Payment

Kurz vor 9: eBay will das bessere Amazon sein, Butlers, Justbook, Kaufhof, Justfab, Wal-Mart, TMall

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. September 2013 |

ebay inspiriert

ebay: Personalisierter Produktfeed mit großen Bildern zur Inspiration, mehr Garantien, ein Partnerprogramm für Marken, mit dem eBay Herstellern den roten Teppich ausrollt, um sich auf dem Marktplatz angemessen zu präsentieren und eine große Werbeoffensive in der sich Hund und Hamster herzig zur Seite stehen - so rüstet der Online-Marktplatz gleich auf mehreren Feldern auf. Details und Hintergründe erklärt etailment. eBay Deutschland bleibt damit seiner Strategie treu, hierzulande Features mit zeitlicher Verzögerung einzuführen, die im englischsprachigen Raum bereits gut funktioniert haben. Dabei folgen alle Verbesserungen im Kern zwei Zielen: Services und Sortimente von Amazon egalisieren oder übertreffen und Kundenwünsche frühzeitig übererfüllen, um mehr denn je ein Händler statt ein Auktionshaus zu sein.

Jetzt lesen: Wal-Mart findet Mobile toll und ein Top-Kandidat für den Titel Nervensäge des Jahres.
Mehr lesen»

Das neue eBay: Angriff auf 4 Feldern - mit Cuteness-Alarm

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 26. September 2013 | 4 Kommentare Kommentieren

ebay tv-spot
Großoffensive von eBay. Mehr Personalisierung für die Nutzer, mehr Garantien, größere Nähe zu den Markenherstellern und damit das auch jeder merkt, eine neue Kampagne mit dem Slogan "Was immer dich inspiriert. ebay." Einige der Bausteine des neuen eBay kennt man bereits ähnlich aus den USA. Was eBay jetzt an neuen Features und Ideen auffährt und welche Lösungen noch folgen sollen, fassen wir in 4 Punkten zusammen und zeigen den neuen Spot mit Hamster und Hund.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Ebay

etailment Summit: Druckbetankung mit führenden E-Commerce-Experten

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 26. September 2013 |

etailment summit
Otto, Galeria Kaufhof, Jack Wolfskin, DHL Paket, mymuesli, Zalando, Asos: Vertreter von diesen und anderen namhaften Firmen sowie spannende Start-ups (unter anderen Tirendo, Kiveda, Tollabox, Outfittery) sowie Venture Capital-Unternehmen werden auf dem etailment Summit 2.013 ihre Sicht auf aktuelle Entwicklungen im E-Commerce darstellen. Auch interaktive Präsentationen und Live-Analysen, unter anderem mit dem Entwickler der Globetrotter-Erlebnisfilialen, Prof. Holger Moths, und führende SEO- und Conversion-Experten wie Andre Alpar und André Morys, stehen auf dem Programm des zweitägigen Fachkongresses, der die gesamte Wertschöpfungskette im Handel der Zukunft beleuchtet.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Kongress