Kurz vor 9: Geldsegen für Westwing und Mister Spex, Amazon, Zalando, Eis, Enamora, Indiegogo, Mobile

eis

Millionenspritze für Westwing:

Westwing, Onlinehändler für Home & Living, haucht in seiner TV-Kampagne "Ich bin es ... Deine Inspiration". Das darf Westwing demnächst etwas lauter und noch internationaler sagen. Denn der Shop hat 25 frische Millionen im Rücken. Das Geld kommt von den bestehenden Anteilseignern. Westwing aus dem Hause Rocket Internet klettert damit auf eine Bewertung von 449,2 Millionen Euro und hat nun insgesamt 179 Millionen Euro eingesammelt. Westwing ist in 12 Ländern vertreten. 2013 lag der Jahresumsatz bei 111 Millionen Euro.

Jetzt lesen: Goldmann Sachs hilft Mister Spex, Amazon hilft Hardware-Start-ups.
Mehr lesen»

Das Amazon-Jahr 2014: Die Innovations-Maschine

Von Julian Heck Julian Heck | 7. Januar 2015 |

Das Amazon-Jahr 2014: Auf Wachstumskurs mit Rekord-Verlust

Langweilig war das Jahr aus Sicht von Amazon keineswegs. Der E-Commerce-Riese unter der Führung von Jeff Bezos hat Monat für Monat für Schlagzeilen gesorgt. Von Instant Video über Kindle Unlimited bis hin zu mehr oder weniger erfolgreichen Fire-Produkten – Amazon hat wieder versucht, die Messlatte im E-Commerce hochzulegen. Wie das Jahr von Jeff Bezos' Unternehmen im Detail aussah, zeigen wir hier.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Asics lockert Boykott, Apple Pay, Rewe, Rossmann, Coop, Bits & Pretzel

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. Januar 2015 |

Trotz Kartellamts-Signal: Die Marktplatz-Boykotte gehen weiter

Asics - ein bisschen weniger Boykott :

Asics bessert in Sachen Marktplatz-Boykott ein wenig nach. Nach langen Querelen mit dem Kartellamt will auch Asics jetzt womöglich wieder seinen Händlern den Verkauf über Plattformen wie eBay und Co auf breiterer Front erlauben. Vage spricht Asics von „erweiterterten Optionen und Leitlinien hinsichtlich des Verkaufs über Drittplattformen“. Auf Nachfrage der TextilWirtschaft teilt Asics mit, derzeit keine Details zu dem neuen Vertriebssystem bekanntgeben zu wollen. Ein Sprecher des Bundeskartellamtes teilt mit, das Verfahren gegen Asics bestehe weiter. Da ist man wohl noch nicht zufrieden.

Jetzt lesen: Rossmann legt zu. Verwirrung um Apple Pay bei Rewe.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Ebay, Apple, Rewe, Asics, Rossmann, Coop

Kurz vor 9: Amazon jubelt über Weihnachten und beduftet Männer mit Joop, Preisfehler-Fluch erwischt Redcoon, Edeka, LeShop, Scribd, John Lewis

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 6. Januar 2015 |

 Preisfehler-Fluch erwischt Redcoon,

Amazon - Dufter Umsatz:

Die Verdi-Streiks schreckten nicht. Amazon freut sich über sein bislang bestes Weihnachtsgeschäft in Deutschland, meldet allein für die Zeit vom  15. bis 21. Dezember ein Abverkaufsplus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Glaubt man Amazon waren vor allem das Kindle Paperwhite, die Set-Top-Box Amazon Fire TV und das AC/DC Album "Rock or Bust" angesagt. Global gesehen wird vor allem Prime immer attraktiver. Weltweit mehr als 10 Millionen neue Kunden testeten Prime in diesem Jahr das erste Mal zur Weihnachtszeit.

Und falls Sie sich wundern, warum neuerdings alle Männer in Deutschland nach "Joop! homme / man" riechen, schauen Sie auf die Liste der meistverkauften Produkte bei Amazon im Weihnachtsgeschäft.

Jetzt lesen: Redcoon und die peinliche Preis-Panne, LeShop im Plus.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Edeka, LeShop, Redcoon, Scribd

Der ganze Horror des Einzelhandels vor dem E-Commerce in zwei Grafiken

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. Januar 2015 |

Der ganze Horror des Einzelhandels vor dem E-Commerce in zwei Grafiken
Es ist vielleicht die einzige gute Nachricht, die die Prognose von eMarketer für den stationären Handel hat. Bis 2018 wird sich das Wachstum des E-Commerce in Deutschland auf rund 8 Prozent abschwächen. Die schlechte: Bis dahin hat der Onlinehandel immer mehr Marktanteile erobert und kratzt an der Marke von 100 Milliarden Dollar Umsatz.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Umsatz, Prognose

Unser großes Album 2014 der Startups mit Power-Ideen

Bloomy Days: Von Rocket Internet zur Blumenfrau
Deutsche Startups, innovative Geschäftsideen aus aller Welt, spannende Lösungen der deutschen Gründerszene - neue Ansätze im E-Commerce gehören zum täglichen Brot von etailment. Manche Startups sind so brandheiß, dass sie uns einen eigenen Beitrag wert sind, andere so aktuell, dass wir sie im morgendlichen Newsletter vorstellen. Doch nicht immer reicht angesichts der Flut interessanter Neugründungen die Zeit für einen ausführlichen Bericht. Dann präsentieren wir sehenswerte Startups im Überblick. Wer uns 2014 dabei besonders aufgefallen ist? Sehen Sie selbst. 
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Start-up, Start-ups