Logistik: Geofencing - Kostengünstige Transportplanung für den Same Day Delivery?

Von Karsten Werner Karsten Werner | 26. April 2013 |

logistik paket
Zeitfensterzustellung und Same Day Delivery sind momentan populäre Schlagwörter, wenn es darum geht, das Supply Chain Event Management für die "letzen Meile" des Distanzhandels fit zu machen. Trotz diverser Pilotprojekte und regionaler Lösungen, stellt sich für die Branche immer noch die Kostenfrage: „Wie kann sich das rechnen?“. Etailment wirft einen Blick auf die zur Zeit vielversprechendste - da kostengünstige Technik, dank derer Logistikabläufe für die forcierte "Instant Gratification" im E-Commerce fit gemacht werden könnten: Geofencing.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Spreadshirt zeigt sich neu, Amazon macht mehr Umsatz, Payback, Rewe, Bosideng, Buchhandel

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. April 2013 |

jpeg-4304.jpeg

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 - Aus technischen Gründen heute im Nachmittags-Newsletter

Spreadshirt: Wie jetzt. Schon wieder? Spreadshirt geht mit einer neuen Kampagne an den Start. Nach der inhouse-Lösung 2012 darf diesmal die Agentur Moccu ran. Sie kreierte einen Spot unter dem Motto „Zeig was Du drauf hast“. Ein junger Mann sitzt in einem Restaurant und reißt sich vor seiner Freundin das Hemd von der Brust, worauf auf seinem T-Shirt die Botschaft „Heirate mich, Maria!“ sichtbar wird. Sie antwortet, indem sie es ihm gleichtut, ihre Bluse öffnet und „Endlich Peter!“ zum Vorschein kommt.  Schließlich stürmt im Streifen auch noch eine Junggesellinnengruppe das Lokal.  Klingt so spannend wie es sich liest. Zeitgleich mit dem TV-Spot wird zunächst die Homepage von Spreadshirt angepasst und das Logo aufgefrischt. Ein vollständiger Refresh des gesamten Look & Feels folgt sukzessive in den nächsten Monaten. Im Laufe des Jahres erweitert Spreadshirt seine Plattform zudem um funktionelle Neuerungen

Jetzt lesen: Wenn Buchhändler allergisch auf Amazon reagieren droht Zensur und Amazon wächst weiter. 
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Projektmanagement: Schneller zum fertigen Online-Shop

Von Gastautor | 25. April 2013 |

Thorsten Sturm

Mein System zum Projektmanagement als etailment-Redaktionsleiter heißt Post-it. Aber so geht es natürlich nicht wirklich. Erst recht nicht, wenn Sie einen Webshop aufsetzen wollen. Eine brauchbare Option nennt sich "Agiles Projektmanagement". Ursprünglich ein Kind der Softwareentwicklung, setzt es sich in vielen Projekten aufgrund seiner Flexibilität und Transparenz als Management-Methode immer weiter durch. Auch im E-Commerce und besonders bei der Entwicklung von Online-Shops für den Versandhandel bewähren sich agile Methoden, meint Thorsten Sturm, PM Associate der PM Firefighter, in einem Gastbeitrag für etailment.
Mehr lesen»

Thema: Player&People

Big Data = Big Deal?

Von Gastautor | 25. April 2013 |

Andreas Helios

Big Data wurde als Begriff ursprünglich von der klassischen IT geprägt und beschreibt das Sammeln, Speichern und Analysieren von großen Datenbeständen aus unterschiedlichen Datenquellen.

Im Marketingkontext geht es bei Big Data um das Sammeln von Daten sowie den Versuch, Muster zu erkennen, Segmente zu bilden und digitales Verhalten zu interpretieren, um diese Informationen für die eigene Marketingstrategie nutzbar zu machen.

Marketer müssen also wie einst die Goldgräber aus einer Unmenge Ausgangsmaterial nach und nach das wertvolle Endprodukt herausfiltern – jene Daten, die für ihre Kampagnen relevant sind. Andreas Helios, Senior Group Manager Digital Marketing Solutions bei Adobe Systems, beschreibt Herausforderungen und Potenzial in einem Gastbeitrag.
Mehr lesen»

Thema: Player&People

Schlagworte: Big Data

Kurz vor 9: Rocket Internet, Fab, Dockers, Amazon, Gidsy, Getyourguide, Sheego, Heidelpay

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. April 2013 |

ZALORA Rocket Internet

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Rocket Internet: Das Südostasien-Abenteuer der Samwer-Brüder ist kostspielig. Die Modeplattform Zalora soll knapp 70 Millionen Verlust machen. Die Verluste wären damit doppelt so hoch wie der Umsatz. Die weltweite Expansion frisst auch sonst jede Menge Geld. Schätzungen gehen davon aus, dass Rocket Internet jeden Monat 50 Millionen Euro im E-Commerce verbrennt. Manager-Magazin

 

Jetzt lesen: Amazon dockt sich weiter ans TV an und Sheego legt mobil zu.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Zalando, Sheego, Rocket Internet

Die digitale Revolution verändert die Berufsbilder

Von Gastautor | 24. April 2013 | 5 Kommentare Kommentieren

jpeg-4295.jpeg

Das E-Commerce-Wachstum könnte womöglich noch rasanter sein, wenn es ausreichend Köpfe geben würde, die den Wandel gestalten. Der Bedarf an Fachkräften ist enorm. Das gilt auch für den stationären Handel. Dort sehen sich die Mitarbeiter immer besser informierten Kunden gegenüber. Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb-Research-Center der Hochschule Niederrhein erwartet deshalb in einem Gastbeitrag für etailment einen Schwenk von Pragmatikern und Praktikern hin zu viel mehr Akademikern.
Mehr lesen»

Thema: Player&People

Schlagworte: Ausbildung

Internationalisierung: Tücken beim Roll-out überwinden

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. April 2013 |

png-4287.png

Wer mit seinem Online-Business expandieren will, den lockt das Ausland. Doch welche Länder sind für deutsche Anbieter erste Wahl? Wo lauern jenseits kultureller Unterschiede Pferdefüße der Internationalisierung? Holger Lendner, Geschäftsführer von Hermes NexTec, empfiehlt im Interview einen Blick auf die BRIC-Staaten und Max Niclas Bense, International Business Development Manager bei Hermes Fulfilment, erinnert daran, dass hohe Serviceerwartungen nicht nur ein deutsches Phänomen sind. Doch nicht nur dort lauern bei der Internationalisierung Stolpersteine.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Internationalisierung

Kurz vor 9: Geheimer Samwer-Report, EP, Apple, Deal united, Hermes, Shapeways, Payment, MyDays, Asda, Beate Uhse

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. April 2013 |

png-4292.png

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Rocket Internet: Das Manager-Magazin stellt in einer Bilderstrecke vertrauliche Dokumente der Samwer-Brüder online. Dabei handelt es sich um Original-Businesspläne von Rocket Internet, die eigentlich Investoren überzeugen sollen. In den Unterlagen werden auch die Investitionssummen der verschiedenen Investoren aufgelistet und die internationale Strategie aufgezeigt. Ganz offen machen die Geheimpapiere zudem klar, dass man mit Zalando das Konzept des Mode-Riesen Zara kopiere - ohne teure Filialen.

Jetzt lesen: Electronic Partner macht sich über Uli Hoeneß lustig und Apple setzt weiter auf Ladengeschäfte.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Logistik: Die Zukunft kommt aus dem 3D-Drucker

3D-Tasse aus dem Drucker bei Shapeways

Sie haben nicht mehr alle Tassen im Schrank? Und Sie erwarten den Besuch der Verwandtschaft? Kein Problem, wenn Sie einen 3D-Drucker zu Hause haben. Dann drucken Sie eben das fehlende Geschirr mal eben selbst.  Zukunftsmusik. Noch. 3D-Drucker werden nicht nur massive Auswirkungen auf den Handel haben, sondern auch die Logistik beeinflussen. Und das gleich auf mehreren Ebenen.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: 3D-Drucker

Logistik: Den Mix im Lager managen

Von Gastautor | 23. April 2013 |

TGW Pickcenter

Mehr E-Commerce heißt auch mehr Aufwand, mehr Tempo. Das zwingt Lieferanten und Händler zu immer komplexeren Lösungen für die zugleich  effizientere Modelle gefragt sind. Jedes der Geschäftsmodelle vom kleinen Start-Up über Online Pure-Player und Katalog-Versender mit Online-Portal bis hin zu klassischen Filialisten hat dabei eigene Anforderungen an die Logistik. Besonders im Multichannel-Bereich sind ausgeklügelte logistische Lösungen gefragt, die die unterschiedlichen Formen der Kommissionierung kombiniert umsetzen können.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Logistik