Umfrage: Händler machen mobil / Trübe Stimmung im E-Commerce

Von Klaus Janke | 11. Juni 2013 |

Ludwig Beck mobil
Alle reden über den Siegeszug des Smartphone, das den Einkaufsprozess so wesentlich umkrempeln könnte. Mehr und mehr folgen den Worten aber nun auch Taten - dies ergeben die Mai-Auswertungen des HANDELSkix und des e-KIX, die das Institut für Handelsforschung  Köln (IFH) und das E-Commerce-Center Köln (ECC) vorlegen. Danach verfügt mehr als ein Drittel der für den e-KIX befragten Online-Händler bereits über eine mobil optimierte Website.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Kurz vor 9: Anwälte machen gegen PayPal mobil, Gerüchte um Pizza-Connection, Amazon, Oricura, Bikini Berlin, Mister Spex, Procter & Gamble, Walmart, Cupcakemixer

Von Klaus Janke | 11. Juni 2013 |

jpeg-4795.jpeg

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

PayPal: Die Folgen der Gewinnspiel-Panne sind noch nicht abzusehen. Laut Tagesspiegel sammeln Rechtsanwälte nun Klienten, um die irrtürmlich versprochenen Gewinne von PayPal per Sammelklage einzufordern. Zitiert wird  der Berliner Rechtsanwält Imanuel Schulz, der angeglich Anfrage von 100 Betroffenen hat, die wissen wollen, ob sie das Geld einklagen können. Schulz will eine Interessengemeinschaft gründen. Da das Prozesskostenrisiko für einzelne Kläger bei 1530 Euro liege und die Erfolgschance bei 50 Prozent, sei eine Sammelklage der sinnvollste Weg.

Jetzt lesen: Fusionieren die Pizza-Dienste? Was kosten frische Lebensmittel bie Amazon?
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Preisvergleichsportale: Google erhöht den Druck in einem umkämpften Markt

Von Klaus Janke | 10. Juni 2013 |

Marktfhr-Check-Vi-Potenzi-ab-au-vie-Proble-4784.jpeg
Der Bericht der "Süddeutschen", nach dem Google ein Preisvergleichsportal in Deutschland plant, hat für einiges Aufsehen im Internet gesorgt. "Verdrängt Google Vergleichsportale?", fragt Gründerszene, und dürfte damit den zahlreichen auf dem Markt vertretenen Anbietern aus der Seele sprechen. Diese waren bereits im letzten Jahr von entsprechenden Gerüchten aufgeschreckt worden. Vor allem die Perspektive, dass es nach dem für September geplanten Portal für Autoversicherungen auch Angebote für Strom und Mobilfunk geben könnte, dürfte Kopfschmerzen bereiten. Zwar ist im Markt noch viel Potenzial, die Anbieter haben jedoch bereits heute mit Problemen zu kämpfen.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Google, Check24

Infografik: Wie Gründer die passende E-Commerce-Plattform finden

Von Karsten Werner Karsten Werner | 10. Juni 2013 |

Wie man die passende E-Commerce-Plattform findet

Aller Anfang ist schwer. Wofür soll man sich entscheiden? Magento, Shopify oder stornvy? Vielleicht doch besser Etsy? Oder reicht vorerst noch ebay? In E-Commerce-Plattform-Vergleichen werden oft Funktionsumfänge und technische Leistungsparameter als Bewertungskriterien herangezogen und allgemeine Empfehlungen ausgesprochen. Doch wie orientiert man sich als Gründer ohne Vorkenntnisse daran, wenn man derlei Informationen noch gar nicht einzuordnen und die Bedeutung einzelner Funktionen für sich noch nicht zu gewichten weiß?

Ecommerce Rules hat sich dieser Frage angenommen und stellt beispielhaft 9 Gründertypen und die für sie passenden E-Commerce-Plattformen in einer kompakten Infografik gegenüber. So erfährt man, welche Plattform für welchen Typus geeignet ist. 

Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: E-Commerce-Plattform

Kurz vor 9: Google greift an, Escada punktet online, Karstadt, Etsy, Libri, Valmano, Walmart, Tastybox

Von Klaus Janke | 10. Juni 2013 |

jpeg-4781.jpeg

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Google: Der Internetriese will den deutschen Preisvergleichsportalen Konkurrenz machen. Wie die "Süddeutsche Zeitung" (Print) berichtet, will Google bis September das Portal Google Compare, das es in anderen Ländern bereits gibt, auch hierzulande launchen. Zum Start sollen darüber Kfz-Versicherer ihre Policen anbieten, entsprechende Gespräche würden bereits geführt. Mittelfristig sollen aber auch andere Produkte hinzukommen.

Jetzt lesen: Google Wallet macht keinen Spaß, Karstadt kopflos, Escada im Netz gut angelaufen.
Mehr lesen»

Wochenrückblick: Optimismus im E-Commerce, die Mobile-Payment-Perspektiven, Beratung total

Von Klaus Janke | 9. Juni 2013 |

jpeg-4769.jpeg
Gute Stimmung bei den Online-Händlern: Die Branche schaut optimistisch nach vorn, will noch stärker als bislang investieren und freut sich vor allem über eine geringere Retourenquote. Dies zeigte die B2C-Händlerstudie von BVH und Boniversum. Was die Branche noch bewegte: Wie stehen die Perspektiven für Mobile Payment wirklich? Wie sieht das Zukunftsinstitut den Handel von morgen? Und wie sieht perfekte Beratung im Onlinehandel aus? Hier ein Überblick über die beliebtesten Beiträge auf etailment in der vergangenen Woche.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Media-Saturn übernimmt Redcoon komplett / Reiner Heckel geht von Bord

Von Klaus Janke | 7. Juni 2013 |

Reiner Heckel
Es holperte zuletzt gehörig bei Redcoon, nun herrschen zumindest personell klare Verhältnisse: Reiner Heckel, Mitgründer und CEO des Unternehmens, scheidet aus und verkauft seine Anteile an dem Unternehmen. Der Mehrheitseigner, die Media-Saturn-Unternehmensgruppe, hatte sich die Option gesichert, auch den verbleibenden 10-Prozent-Anteil zu übernehmen und stockt nun auf 100 Prozent auf.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Redcoon, Media-Saturn

Kurz vor 9: Opel sucht Online-Kontakt, Pauldirekt wird abgeschrieben, Apple, Burda, Travador, Garten, M-Commerce, reBuy

Von Klaus Janke | 7. Juni 2013 | 1 Kommentar Kommentieren

jpeg-4760.jpeg

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Opel: Mehr "Touchpoints" mit den Kunden - danach suchen auch die Autohersteller fieberhaft. Opel hat einen gefunden: Unter der www.myopelservice.de können Autofahrer jetzt Werkstatt-Termine für bis zu vier Fahrzeuge vereinbaren und weitere Services nutzen. Eine Suchfunktion ermöglicht das leichte Auffinden der nächsten Werkstatt und der europäischen Opel-Händler. Über die Website werden registrierte Mitglieder auch an fällige Inspektionen und Hauptuntersuchungen erinnert. Zwar war es auch bislang über www.opel.de möglich, Service-Termine zu buchen. Aber MyOpelService geht noch einen Schritt weiter: Auf der Seite werden alle Service-Tarife mit "Tiefstpreisgarantie" genannt, zudem die Preise für konkrete Ersatzteile. Mitglieder sollen zudem ständig neue Rabattangebote bekommen - da beginnt der E-Commerce. Um möglichst viele registrierte Mitglieder zu gewinnen, verlost Opel bis zum Jahresende wöchentlich 1000 Euro.  

Jetzt lesen: Pauldirekt wird abgeschrieben, Apple plant Trade-in für Handys, Burda, Travador, Garten, M-Commerce, reBuy


Mehr lesen»

Thema: E-Commerce