Amazon: Die heilige Kuh der E-Commerce-Welt

Von Karsten Werner Karsten Werner | 25. Februar 2013 | 2 Kommentare Kommentieren

Amazon Logo
Amazon ist in aller Munde. Verbraucher, Händler, Politiker, Branchenverbände, Gewerkschaften, die Bundesagentur für Arbeit, das Bundeskartellamt. Die Presse. Die ARD-Reportage "Ausgeliefert! Leiharbeit bei Amazon" hat ein Medienecho erzeugt, wie es das so im deutschen Online-Versandhandel bisher noch nicht gegeben hat. Da sind einige differenzierte Meinungsbilder zu finden. Leider nur selten in der Online-Fachpresse. Die macht es sich oft zu einfach. Ein Kommentar.
Mehr lesen»

Google Shopping: 7 Tipps für die Product Listing Ads

Von Gastautor | 25. Februar 2013 |

marcel Pirlich
Ganz klar, mit der Einführung der PLA (Product Listing Ads) in der Shopping-Suche von Google, werden jene zu den Verlierern gehören, die ihr Geld weiter zusammenhalten wollen. "Sie werden den kompletten kostenlosen Traffic verlieren", warnt Dominik Wojcik, Geschäftsführer bei  TA Trust Agents Internet  und ehemaliger SEO von Zalando und guenstiger.de auf Seo-Day.de. Doch gerade für Shop-Betreiber, die bisher keine Product Listings Ads geschaltet haben, bringt die Umstellung einige Herausfoderungen mit. Marcel Pirlich, Bid Management-Experte und Geschäftsführer der Bidmanagement GmbH (www.adspert.de) hat sieben Tipps zusammengestellt, um PLA-Kampagnen zum Erfolg zu führen und Angebote weiterhin ganz oben in den Suchergebnissen zu präsentieren.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Google+, PLA

5 simple Tipps, um Schaulustige leichter in Käufer zu verwandeln

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. Februar 2013 | 3 Kommentare Kommentieren

siegel
Kenn ich nicht. Kauf ich nicht.  So denken viele Kunden (ich auch), wenn sie nach der Google-Suche zu einem Produkt in einem eher kleinen Online-Shop landen. Manch einen Kunden muss man dann nur mit einem Top-Preis überzeugen. Gier ist eben immer ein schlagkräftiges Argument. Doch etliche Kunden reagieren bei unbekannten Handelsmarken eher skeptisch. Je professioneller die Anmutung der Webseite, desto eher gewinnt man das Vertrauen. Doch es muss nicht immer gleich ein super-seriöses Design sein. Mit einigen kleinen Kniffen kann man ganz schnell das Vertrauen von Neukunden steigern und die Konversion erhöhen.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Tipps, Konversion

Kurz vor 9: GartenXXL, DailyDeal, Abercrombie & Fitch, Wal-Mart, Amazon, Wimdu, Zalando, Paypal

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. Februar 2013 | 1 Kommentar Kommentieren

gartenshop tengelmann
Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 Tengelmann: Mit GartenXXL hat die Tengelmann-Tochter Plus online ein Gartencenter als Online-Pure-Player gestartet, das digital an der Konzerntochter Obi vorbeiziehen könnte. Geboten wird bei GartenXXL das gesamte Sortiment von Pflanzen bis hin zu Gartenmöbeln. Ausführlicher Bericht bei etailment. DailyDeal: Zurück auf Anfang: Fabian und Ferry Heilemann verkauften das Schnäppchenportal DailyDeal 2011 für 114 Mio Dollar an Google. Doch das digitale Couponing läuft nicht so wirklich rund. Google verlor die Lust am Wettbewerb mit Groupon. Jetzt kaufen die Gründer das Unternehmen wieder zurück. Preis unbekannt. Gründerszene erzählt vom Schnäppchen.   Jetzt lesen: Tim Ferriss erwartet einen nuklearen Winter für Start-ups und Amazon kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen.
Mehr lesen»

Wochenrückblick: Roland Berger, Rakuten und Kiomi

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. Februar 2013 |

studie ece
War der Super Sale von Rakuten ein Erfolg oder doch eher eine verstolperte Premiere? Das diskutierte das Web nach unserer harten Bilanz und einem Interview mit Deutschland-Chefin Beate Rank. Für Aufsehen sorgte zudem eine Studie von Roland Berger, die Showrooming zum Medienthema eindampfte und auch mit Empfehlungen für Online-Händler und stationäre Anbieter aufwartet. Und dann war da noch: Zalando. Oder besser Kiomi. Der Eigenmarke gönnt Zalando einen eigenen Shop und macht sich damit in einem neuen Spielfeld breit. Was sonst noch gerne gelesen und geteilt wurde? Die Top Ten der beliebtesten Beiträge nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

Wo bleibt das Zalando für die Gartenfreunde?

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 22. Februar 2013 | 4 Kommentare Kommentieren

gartenshop tengelmann
Der Frühling kommt. Ganz sicher. Dann wird es Zeit für den Garten. Blumen pflanzen, Gartenschaufeln, Gartenmöbel  kaufen. Mit 2,1 Prozent Anteil am Gesamtumsatz ist der Onlinehandel im Bereich  DIY & Garten aber noch ein kümmerliches Pflänzchen. Das gilt erst recht für das gesamte Sortiment rund um den grünen Daumen. Zudem ist der Markt geradezu atomisiert. Es fehlt der Magnet. Es fehlt das Zalando für den Garten. Bis jetzt.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Tengelmann, Garten, DIY

Wie Zappos den mobilen Kunden sieht

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 22. Februar 2013 |

zappos app
Zappos, das ist nicht erst seitdem es die Samwer-Brüder mit Zalando kongenial - nun ja - adaptiert haben, eine Art Benchmark und Blueprint im Online-Handel.  Aki Iida, Head of Mobile bei Zappos, hat e-Marketer ein paar Erkenntnisse über die eigenen mobile Kunden verraten. Dabei zeigt sich, der mobile Kunde ist so eindeutig nicht zu definieren, kauft aber gerne implusiver ein.
Mehr lesen»

Thema: Mobil

Schlagworte: Zappos

E-Mail-Marketing: Warum Timing Zeitverschwendung ist

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 22. Februar 2013 |

zalando mail
Woran erkennt man Händler und Marketer, die zu viel Zeit haben? Sie knobeln lange und ausführlich am Timing für ihre Newsletter, studieren aufmerksam Studien und Infografiken. Vermutlich sollten sie sich lieber auf die Suche nach besserem Katzencontent machen. Denn wenn ihre Online-Strategie nicht schon in allen Bereichen summa cum laude ist, dann ist die Mühe für die Katz` - und einen Sysiphos-Arbeit obendrein.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: E-Mail-Marketing

Kurz vor 9: Monoqi, Conde Nast, Amazon, Media-Markt, bvh, ECE, Twitter, 3D-Drucker

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 22. Februar 2013 |

monoqi studio farmgirl
Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9   Monoqi: Condé Nast Deutschland, der Verlag der auch Wired herausbringt, beteiligt sich am Design-Shop Monoqi. Im Frühjahr 2012 als Alternative zu Fab angetreten, hat das Start-up bislang für wenig Schlagzeilen gesorgt. Das muss in der Ego-Hupen-Branche auch kein Nachteil sein. Mit 26 Prozent ist der Verlag nun größter Shareholder des Unternehmens, das über ein namhaftes Investoren-Netzwerk verfügt. An Monoqi sind neben Angel Investor Christophe Maire unter anderem bereits Hasso Plattner Ventures, Dario Suter und Jochen Gutbrod beteiligt. Amazon: Ein bisschen zerknirscht, entschuldigend , vor allem aber sehr diplomatisch und in Details klar auf Kurs. So zeigt sich Amazon-Deutschland-Chef Rald Kleber im Interview mit Spiegel Online. Er findet Betriebsräte toll, Tarifpläne aber weniger, und will nach der ARD-Reportage über die Arbeitsbedingungen Konsequenzen ziehen. Welche sagt er nicht. In Sachen Preisparitätsklausel - das Kartellamt ermittelt - bleibt er hart. Tenor an die Händler: Dann geht doch nach drüben. Kleber sagt das natürlich netter.   Jetzt lesen: Media-Markt rutscht aus der Shop-Top Ten und wie groß der B2B-Markt im E-Commerce ist.
Mehr lesen»

Rakuten: Super Sale bescherte rauchende Server und riesige Umsatzsprünge

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 21. Februar 2013 |

beate rank rakuten
Trotz einer für zwei Stunden teilweise unerreichbaren Homepage zieht Beate Rank, Deutschland-Chefin von Rakuten eine mehr als zufriedene Bilanz des ersten Super Sale.  Der Japan-Import des Superschnäppchen-Tags brachte den Händlern auf dem Online-Marktplatz reichlich Umsatz, zeigte aber auch Probleme auf. Der Lackmustest am 18. und 19. Februar  mit stündlich wechselnden Top Deals und jeder Menge weiteren Rabatte soll jedenfalls im März wiederholt werden.  Immerhin konnten die teilnehmenden Händler ihr Handelsvolumen um das 15-fache steigern. Im Interview mit etailment sagt Beate Rank, was gut lief und wo man nachbessern will.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Rakuten