Infografik zum Weihnachtsgeschäft: Diese Technikmarken mögen die Deutschen am liebsten

Von Karsten Werner Karsten Werner | 5. November 2012 | 3 Kommentare Kommentieren

Weihnachtszeit ist Technikzeit: Die Personaldisposition ist abgeschlossen und die Saisonkräfte in Lager und Versand packen und labeln im Akkord Unterhaltungselektronik, damit diese pünktlich zum Fest unter den Weihnachtsbäumen der Kunden liegt? Prima. Aber welche Technikmarken mögen die Konsumenten eigentlich am liebsten, und wie können Marketer im Technikhandel vom Sympathiewert einzelner Marken profitieren? Eine Orientierung bietet die Infografik  "Die sympathischsten Technikmarken im Jahr 2011". Diese 49 Technikmarken mochten die Deutschen im Oktober 2011 am liebsten. Voraussichtlich ist auch für 2012 wieder mit Überraschungen zu rechnen...
Mehr lesen»

Frank Kirchner, Targobank: Mobile Payment holt jetzt auf

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. November 2012 |

Targobank_Bezahlchip_141012
Mobil Payment ist auch heute schon häufiger möglich als man denkt. Die Targobank zählt zu den Vorreitern. Frank Kirchner, Bereichsdirektor Karten, rechnet im Interview mit etailment mit schnellem Zuwachs beim mobilen Bezahlen und glaubt an die Sicherheit des Systems.
Mehr lesen»

Thema: Mobil

Schlagworte: Mobile Payment

Takko bezog Tops und Sakkos aus chinesischen Gefängnissen

Von Roland Schweins | 5. November 2012 |

Manche Dinge fühlen sich grotesk an. Da tritt der Textil-Billiganbieter Takko der Fair Wear Foundation bei, spürt die harte Kritik der weiteren Mitglieder der Organisation und lässt kurze Zeit später in chinesischen Gefängnissen nähen, um auf diese Statuten lauthals zu pfeifen. 50.000 Teile -  Jacken und Tops sollen laut Spiegel Online hinter Gefängnismauern produziert worden und dann über den Asienhandel-Organisator Global Fashion Support GmbH (GFS) in die Takko-Filialen in den Verkauf gebracht worden sein.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Takko, eBay, Warren Buffet, Otto, Instagram, 1-800-Flowers, HRS, Justbook

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. November 2012 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9  eBay: Es sollte die Revolution in der Zahlungsabwicklung werden. eBay wollte, dass seine Käufer den Preis für einen bei eBay erworbenen Artikel nicht mehr an den Verkäufer, sondern an eBay zahlen und eBay wird den Verkäufer auszahlen. Ziel: Mehr Sicherheit. Die Finanzaufsicht BaFin aber forderte im Sommer eine Lizenz nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz. Nun scheiterten auch Versuche über die luxemburgischen Finanzaufsicht. Ebay legt die Pläne zurück in die Schublade. Ob das System überhaupt noch kommt, sei damit fraglich, schreibt die Wirtschaftswoche. Wo Warren Buffet investiert und wo Takko patzt. Dies und mehr nach dem Klick.
Mehr lesen»

Wochenrückblick: Zalando, Otto, Bild.de-Shop

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 4. November 2012 |

Wo Zalando Amazon den Rang abläuft, wie der digitale Tag der Deutschen aussieht, wer im Lebensmittel-Onlinehandel etwas bewegt und warum Google nicht alles ist. Dies waren so einige der Themen, die unsere Leser in der vergangenen Woche besonders relevant  fanden. Was sonst noch wichtig war? Unsere Top Ten nach dem Klick:
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

Von E-Mail bis Facebook: Der digitale Tag der Deutschen

Von Gastautor | 2. November 2012 |

koenen
Auch in Zeiten von Facebook und Twitter informieren sich die deutschen Internet-Nutzer hauptsächlich per E-Mail – ob für den ersten Check am frühen Morgen oder den letzten am späten Abend. Die Wichtigkeit der elektronischen Post lässt zwar im Laufe des Tages nach, sie genießt aber immer höchste Priorität. Das hat die aktuelle Studie „Die digitale Republik“ von ExactTarget ermittelt. Doch woran liegt das? Warum nutzen Anwender welches digitale Medium? Und was können Marketing-Experten daraus lernen? Thomas Koenen, Sales Director D/A/CH, beim Marketing-Dienstleister ExactTarget hat den digitalen Tag der Deutschen nachverfolgt und sucht nach einer Antwort.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Facebook, E-Mail, Twitter

Monogram: Fashion-Shopping mit opulenter Optik im Flipboard-Look

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 2. November 2012 |

monogramm app
Optisch opulent und mit frischen neuen Ansätzen zeigt Monogram wie wunderbar Mode-Einkauf auf einer Tablet-App aussehen kann. Das “shoppable fashion magazine”  profitiert dabei davon, dass es ganz bewusst von vorneherein als App für iPad und Co produziert ist und nicht als Web-Lösung, die dann mobil verlängert wird.
Mehr lesen»

Thema: Tools

Schlagworte: App, Mode, Shopping. Content

Kurz vor 9: Marks & Spencer, Wal-Mart, Toys ‘R’ Us, Dollar Shave Club, Google, Fraisr, Quelle

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 2. November 2012 |

fraisr
Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9  Wal-Mart: Eine weitere schöne Idee von Wal-Mart, die Fans bei Facebook zu aktivieren. 12 Days of Giving nennt sich die Aktion. Kunden können dabei Wohltätigkeitsorganisationen in ihrer Nachbarschaft nennen, denen Wal-Mart helfen soll. Die Aktion hat die US-Handelskette bereits im vergangenen Jahr mit großem Erfolg durchgeführt. Auch sonst hat Wal-Mart so einige flotte Konzepte für den Umgang mit den Fans. Marks & Spencer: Marks & Spencer bekommt nun ein "de" hinter dem Punkt. Anders gesagt: Am 10.November startet der Deutschland-Shop unter www.marksandspencer.de. Deutsche zählen zu den besten Kunden bei marksandspencer.com. Männer pushen den E-Commerce, ein Mann gefährdet die Autobranche und Millionen für einen Shop, der Jungs gefällt. Dies und mehr nach dem Klick.
Mehr lesen»

Marks & Spencer startet Online-Offensive in Deutschland

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. November 2012 |

Marks and Spencer deutschland
Déjà-vu in Sachen Marks & Spencer. Schon im November 2008 titelte die Textilwirtschaft "Marks & Spencer startet Online-Versand in Deutschland". Damals dehnte der größte britische Bekleidungseinzelhändler den Lieferservice von marksandspencer.com nach Deutschland aus. Jetzt folgt die Eröffnung eines Online-Shops unter www.marksandspencer.de.
Mehr lesen»

Populär im Oktober: Bild.de, Augmented Reality, E-Food, Zalando

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. November 2012 |

Was taugt der Shop von Bild.de? Wer ist top im E-Commerce? Gehört Passbook die Zukunft? Das sind nur einige der Fragen, die uns und unsere Leser im Oktober besonders interessierten.  Die 10 beliebtesten Beiträge des Monats im Überblick:
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Populär