Kurz vor 9: Axel Springer mit Last Minute Local auf Groupon-Kurs, Fab, Amazon, Buchhandel, Airbnb, E-Food

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. Oktober 2013 |

last minute local

Axel Springer: Steigt der Verlagsriese jetzt in das Groupon-Geschäft ein? Springer, das schon KaufDa im Portfolio hat, arbeitet an einem standortbasierten Rabatt-Dienst namens “LastMinute Local”, der zugleich ein wenig an Gettings und Co erinnert. Die App, “powered by Bild”, zeigt Sonderangebote in der Nähe des Nutzers an. Noch wirkt das Projekt etwas unfertig und scheint in der Alpha-Phase zu stecken. Auch beschränkt es sich noch auf Berlin. In Verbindung mit Bild und dem Städteportal MeineStadt.de, das ebenfalls zu Springer gehört, könnte daraus aber ein reichweitenstarker Anbieter erwachsen. Gründerszene 

Jetzt lesen: Fab wandelt sich und E-Food wächst.
Mehr lesen»

Wochenrückblick: Frauenpower, Relaunch und digitale Leser

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. Oktober 2013 |

jpeg-6425.jpeg
Der etailment Summit nähert sich mit Riesenschritten. Wir freuen uns, das wir die 700-Teilnehmer-Marke geknackt haben.

Der Relaunch von Otto.de nähert sich Stück für Stück. Wir freuen uns, dass wir den neuen Webshop unter der inhouse entwickelten Shop-Software Lhotse in freier Wildbahn entdeckt haben.

Der Umsatz von Zalando nähert sich peu a peu den schwarzen Zahlen und der 2-Milliarden-Euro-Marke. Da freuen sich die Investoren.

Was unseren Lesern besonders gefallen hat, zeigt unsere Top Ten der beliebtesten Beiträge der vergangenen Woche.  

Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

etailment Summit: Schon mehr als 700 Anmeldungen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. Oktober 2013 |

etailment summit

Eine Sekunde bitte. "Yeah!". Danke für die Geduld.

Wir sind im Endspurt. Und da geht noch was. Dabei hat der etailment Summit schon jetzt die 700-Teilnehmer-Marke geknackt. Zwölf Tage vor Veranstaltungsbeginn ist damit das für eine Premiere sehr ehrgeizige Ziel erreicht. Mehr als das. Denn der Run auf die Karten für den Kongress in Berlin ist ungebrochen.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Kongress

Kurz vor 9: Otto.de - Relaunch live im Härtetest, Amazon mit mehr Umsatz und weniger Miesen, KARE24, Service-Ranking, Engelhorn, Burberry

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. Oktober 2013 |

otto neu relaunch

Otto: Otto.de testet seinen neuen Webshop und seine Shop-Software Lhotse derzeit stundenweise im Echtbetrieb. Je nach Tageszeit bekommen Kunden nun automatisch schon die neu entwickelte Webseite zu sehen, die bislang unter beta.otto.de erprobt wurde. Allerdings fehlen bei dem A/B-Test unter Volllast gegenwärtig noch einige Funktionen. Otto hatte bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen erklärt, dass der vollständige Livebetrieb des runderneuerten Shop schon in Kürze erfolgen soll. etailment hat sich das neue Otto angesehen.

Jetzt lesen: Amazon steigert den Umsatz und macht weniger Verlust.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Otto, Umsatz, Möbel, Service, burberry

Relaunch von Otto.de: So sieht der neue Shop mit Lhotse aus

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. Oktober 2013 | 3 Kommentare Kommentieren

jpeg-6416.jpeg
Es ist im Moment ein bisschen wie Lotto. Wer zur richtigen Stunde auf Otto.de klickt, der bekommt mit ein bisschen Glück schon den neuen Shop des Versandriesen zu sehen. Otto testet den mit millionenschwerem Aufwand runderneuerten Shop und die neue Shop-Software Lhotse derzeit im Lastbetrieb. Wer zur falschen Zeit reinklickt, der bekommt nur das alte Gesicht von Otto zu sehen. Hier gibt es erste Eindrücke vom neuen Otto-Shop vor dem offiziellen Relaunch.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Otto, relaunch, Lhotse

E-Book-Studie: So digital liest die Welt

Von Holger Ehling | 24. Oktober 2013 | 2 Kommentare Kommentieren

ebook global report

Das Geschäft mit E-Books mag in Deutschland jenseits einiger Genres noch nicht so recht aus dem Mustopf gekommen sein, gleichwohl werden die elektronischen Bücher in der insgesamt schrumpfenden Branche als große Zukunftsversprechung gehandelt. Das sieht anderswo auf der Welt auch nicht anders aus. Einen ausführlichen Blick auf den weltweiten Markt der E-Books wirft der Wiener Journalist Rüdiger Wischenbart in seinem „Global eBook“-Report, der noch bis Ende Oktober kostenlos als pdf heruntergeladen werden kann. Danach kostet der englischsprachige  Report leserfreundliche 29,95 Euro.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: E-Book

Kurz vor 9: Otto ist Nummer 1 im Textilhandel, Reuter, Cyberport, Depot, NuBon, Alibaba, Verlosung, Pinterest

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. Oktober 2013 |

jpeg-6390.jpeg

Ranking: Die Otto Group bleibt mit einem Textilumsatz von knapp 4,2 Milliarden Euro (plus 1,4 Prozent) größter Textileinzelhändler in Deutschland. Auf Platz 2 rückt H&M näher. Mit einem Plus von 5,8 Prozent haben die Schweden etwa 3,5 Milliarden Euro erlöst. Der Abstand zu Otto schrumpfte von 826 Millionen Euro auf 692 Millionen Euro. Auf den weiteren Rängen folgen C&A, die Metro Group und Karstadt. Die Zahlen nennt die Rangliste „Die Größten im deutschen Textileinzelhandel“ der TextilWirtschaft, die in der Printausgabe zum 30. Mal erscheint. Erfasst sind 98 Unternehmen, die mindestens 50 Millionen Euro mit Textilien und Bekleidung (brutto) in Deutschland erlösen. Zalando verortet die TW übrigens für 2012 auf Rang 51.

Jetzt lesen: Cyberport holt Media-Saturn-Manager und Reuter entkalkt den Webshop.
Mehr lesen»

etailment Summit: 3 Freitickets + Hotelübernachtung gewinnen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 23. Oktober 2013 |

summit berlin

Spannende Start-ups, alte Hasen, Pioniere und Geldgeber, Praktiker und Visionäre – der etailment Summit vom 5. bis 7. November in Berlin-Tempelhof mit begleitender Expo bietet nicht nur große Namen, sondern verspricht vor allem auch detailreiche Einblicke in die Lösungsansätze für die kommenden Herausforderungen im E-Commerce. Für die Veranstaltung verlost etailment nun ein ganz besonderes Extra: 3 Freitickets plus Hotelübernachtung in Berlin.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Kongress