Kurz vor 9: Neckermann, Adidas, Rakuten, Asos, Libri, eBook, Groupon, ARAG, Bitkom, SEPA, MHK

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 2. Oktober 2012 |

neckermann.de Heulsuse
Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9  Adidas:  Ich halte ja Window-Shopping für einen der überschätztesten Gimmicks überhaupt, aber eine dennoch hübsche Lösung hat Adidas präsentiert. Ein Schaufenster als Touchscreen. Produkte kann man damit hin und herschieben und über eine URL dann auch direkt bestellen. GigaOM hat Fotos vom Test in Nürnberg.  Neckermann:  Weint.   Wie Rakuten die Plattform stärkt und Libri auf das eBook setzt. Dies und mehr nach dem Klick.
Mehr lesen»

Freitickets gewinnen: 5. Usability Kongress

Usability Kongress
Schlechte Usability von Webshops nervt nicht nur Kunden. Händler verschenken mit schlecht gestrickten Angeboten auch Millionen Euro.   Praxistipps und Forschungsergebnisse zur Optimierung sind also gefragt.  Beides bietet der 5. Usability Kongress am 25. und 26. Oktober 2012 im Le Méridien, Frankfurt/Main. Für den Kongress verlost etailment zwei Freitickets.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Zalando: Commerzbank, Sparkasse und KfW pumpen Millionen

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. Oktober 2012 |

Zalando, bislang eher Liebling von Finanzinvestoren wie JP Morgan, die sich kürzlich mit  1,3 Prozent an Zalando beteiligten, gerät nun auch auf das Radar der Bank um die Ecke. Commerzbank, die Sparkasse Mittelthüringen und die KfW Bankengruppe einigen sich mit Zalando auf eine langfristige Fremdkapitalfinanzierung in Höhe von 40,7 Millionen Euro.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Zalando, Commerzbank, Sparkasse, KfW

Populär im September: Baur, Mobile Commerce und Amazon

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. Oktober 2012 |

Die Auswirkungen des Relaunch bei Amazon, die Fortschritte von Baur im Mobile Commerce und Start-ups, die den Local Commerce voranbringen - das sind nur einige der Themen, die die etailment-Leser im September besonders interessierten.  Die 10 beliebtesten Beiträge des Monats im Überblick:
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Baur, Mobile Commerce, Baur

Kurz vor 9: S.Oliver, Neckermann, Apple, Amazon, Thalia, Payback, Fab, Tablets, Klout

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 1. Oktober 2012 |

s.oliver magazin
Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9  Neckermann:  Jetzt wird ausgeschlachtet:  Für Kundendaten, Web-Adresse, Markenrechte kann ab Oktober geboten werden. Interessenten für den ein oder anderen Restposten der Marke Neckermann soll es bereits geben, schreibt die Wiwo.  S.Oliver:  Die erste Ausgabe des s.Oliver-Fashion-Magazins erscheint in einer Auflage von einer Million Exemplaren. Das hochwertig gestaltete Heft wird als Kundenbindungsinstrument an die s.Oliver-Card-Kunden verschickt und ist in sämtlichen s.Oliver-Geschäften erhältlich. Produziert wird es von der arvato-Tochter Medienfabrik. Das Magazin lässt sich auch online durchblättern.  Wie Tim Cook den Kotau macht und Amazon zum Kapitalgeber wird. Dies und mehr nach dem Klick.
Mehr lesen»

Wochenrückblick: Neckermann, E-Commerce Bundesliga, Fab

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 30. September 2012 |

Die Bundesliga-Clubs verschenken bei E-Commerce Millionen. Unsere Tabelle zeigt, welcher Club da besonders leichtfertig mit seinem Webshop umgeht. Wir sagen, warum Neckermann auch am Marketing gescheitert ist und wir fragen nach, was Fab, das Amazon für Design, in Deutschland mit seinen sozialen Features macht. Die beliebtesten Beiträge der vergangenen Woche nach dem Klick:
Mehr lesen»

Der Mythos Conversion Rate

Von Gastautor | 28. September 2012 | 3 Kommentare Kommentieren

Foto Sophia Neid
Die Conversion Rate ist die wohl meistdiskutierte Metrik im eCommerce. Jeder Shopbetreiber verfolgt sie mit Argusaugen und ist ständig darauf bedacht, sie zu verbessern, ist sie doch ein vermeintlich zuverlässiger Indikator für die wirtschaftliche Performance des Online-Shops. Ständig schaut man links und rechts neidisch auf die Conversion Rates der Wettbewerber oder bekannter Benchmark-Shops. Ist man mit der eigenen Conversion Rate nicht zufrieden, ist die Versuchung groß, in Aktionismus zu verfallen und mit hohem Zeit- und Kostenaufwand neue Features einzubauen, um die Conversion Rate wieder nach vorne zu bringen – oftmals allerdings mit nur überschaubarem Erfolg. Um das Thema Conversion Rate etwas differenzierter zu betrachten – auch im Sinne eines zielgerichteten Ressourceneinsatzes – raten Tu-Lam Pham und Sophia Neid von Netrada folgende Aspekte zu berücksichtigen:
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Conversion, Netrada

Kurz vor 9: Neckermann, Amazon, Hornbach, Facebook, Edeka, Tesco, Marks & Spencer, Bundesliga

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. September 2012 | 1 Kommentar Kommentieren

facebook-gifts
Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9  Neckermann:Schluss: Bei Neckermann.de ist jetzt auch der letzte interessierte Investor abgesprungen. Laut Lebensmittelzeitung winkte dieser gleichfalls mit Blick auf den Investitionsstau ab. Der finanzielle Aufwand sei zu hoch. Amazon:  Oha, da naht ja ein Apsirant, der Payleven von Rocket Internet eines Tages kaufen könnte. Amazon will angeblich eine eigene Mobile Payment-Lösung im Stil von Square auf den Markt werfen, um Dönerbuden und Modeboutiquen das Bezahlen zu erleichtern. Hornbach erklärt das Internet zum Projekt und Facebook freut sich auf Geschenke. Dies und mehr nach dem Klick.
Mehr lesen»

ECC-Konjunkturindex: Trübere Stimmung bei den Händlern

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. September 2012 |

s-kix
Das sah schon einmal besser aus. Die aktuellen Septemberergebnisse des ECC-Konjunkturindex in Zusammenarbeit mit Rakuten, Trusted Shops und Hermes zeigen die Händler in zunehmend trüberer Stimmung. Die Geschäftserwartung ist im September fast 10 Punkte von ihrem Jahreshöchstwert entfernt und landet bei 133,9 Indexpunkten. Schlechter war die Stimmung 2012 nur im Frühjahr. 
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: ECC, e-kix, S-kix, Konjunktur, Umfrage

Weiter formschwach: Die E-Commerce-Tabelle der Bundesliga-Clubs

Von Karsten Werner Karsten Werner | 27. September 2012 |

Android-App Fanshop FSV Mainz 05
Nach unserem Check der Online-Shops aller Bundesliga-Vereine zum Start der Rückrunde 2011/12, ist es Zeit für ein Update: Bundesliga-E-Commerce ein halbes Jahr danach. Getan hat sich wenig: Kein Verein hat sich unser Ranking vollständig zu Herzen genommen, um sich an den damaligen Spitzenreitern 1.FC Köln, FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen zu orientieren.  Wer sich hierbei verbessert hat, wer stehengeblieben ist und wer noch in der Frühphase des Online-Handels unterwegs ist, das alles gibt es in unserem E-Commerce-Bundesliga-Update. 
Mehr lesen»