eBay: 3...2...1... - kostenlos

ebay kostenlos
Darf man eBay noch Auktionshaus nennen? Nein. Nur noch 15 Prozent der Verkäufer entscheiden sich bei eBay für eine Auktion, die Mehrheit nutzt lieber die Option  "Sofort Kaufen". Das sagt eine Studie der Stanford University. Business Week. Nun geht eBay noch einen Schritt weiter Richtung normales Web-Kaufhaus und macht es wie Zalando: Versand kostenlos.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Ebay

Fab-Relaunch im iPad-Style: Das sollte man sich abgucken

Fab Relaunch
Fab, angetreten um zum Amazon für Design zu werden, ist auf Erfolgskurs. 13 Millionen Mitglieder shoppen hier bereits schöne Dinge (die die Welt nicht braucht). Jetzt hat Fab, das angesichts einer bevorstehenden neuen Finanzierungsrunde 1 Milliarde Dollar wert sein könnte, einen neuerlichen Relaunch hingelegt. Besonders auffällig: Fab setzt auf "Mobile first" und hat  wichtige Features der Fab iPad-App auf die Webseite übertragen. Das Ziel: ein bildstärkerer Auftritt und eine vereinheitlichte Anwendererfahrung. Etliche Details des Vorreiters in Sachen Mobile Commerce sind dabei mehr als nachahmenswert. etailment stellt die interessantesten Feature und Funktionen vor, die auch andere Webshops aufhübschen würden und im Tagesgeschäft Sinn machen.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: relaunch, Fab.com

Kurz vor 9: Douglas, Wal-Mart, Expert, Alibaba, IFH, Otto, Payleven, SumUp

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 29. Mai 2013 |

Szenarien E-Commerce

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Douglas: Attacke im Internet. Diese Losung gab Konzernchef Henning Kreke auf der Hauptversammlung von Douglas aus. Die „Online-Offensive“ soll den Konzern zu „einem der führenden, modernen und kompetenten Multichannel-Anbieter“ machen. Erstmal aber verabschieden sich Douglas-Parfümerien, Christ-Schmuckgeschäfte, Hussel-Confiserien und Thalia-Buchhandlungen von der Börse. Neuer Anteilseigner ist der US-Finanzinvestor Advent International,

Jetzt lesen: Das ECC entwickelt Umsatz-Szenarien und Wal-Mart schwört auf die App.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Otto, Alibaba, Wal-Mart, Douglas

Showrooming: Fünf Tipps gegen das Vitrinen-Dasein

Wal-Mart App

40 Prozent der Smartphone-Besitzer in Deutschland nutzen laut Branchenverband bvh ihr Gerät auch zum mobilen Einkauf. Teilweise wohl auch im Laden. 68 Prozent der Deutschen betreiben Showrooming, sagt eine aktuelle Studie von TNS-Infratest und kommt damit zu deutlich dramatischeren Werten als eine ECC-Studie aus dem Frühjahr. Doch der vermeintliche Fluch kann auch zum Segen werden.
Mehr lesen»

Thema: Mobil

Schlagworte: Mobile Shopping, Showrooming

Was der Handel von "Bild"-Chef Kai Diekmann lernen kann

jpeg-4603.jpeg
Es ist eines der sympathischten Selbstbeweihräucherungs-Videos, das ich seit langem gesehen habe. In "The Story of Axel Springer's Famous Garage" stilisiert sich der Verlag  als Garagen-Start-up aus dem Silicon Valley und verklärt den Trip von Kai Diekmann, Peter Würtenberger & Co ins Silicon Valley zum Gründungsmythos. Fast ein Jahr war Kai Diekmann, Chefredakteur der "Bild"-Zeitung, im digitalen Zentrum der Welt, erkundete in Kalifornien neue Geschäftsmodelle für den Konzern und hat eine Menge Learnings und neue Sichtweisen mitgebracht. Der Handel kann davon lernen.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Verlag, Axel Springer

Kurz vor 9: Amazon-Streik stört nicht, Zalando, Mytheresa, Nonabox, Edeka-App, Saturn, Paypal, VZBV

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. Mai 2013 |

edeka app

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Amazon: Streik bei Amazon in Leipzig. Stört nicht, sagt Amazon dem Spiegel. Die Zahl der Streikenden ist überschaubar. Wahrscheinlich stören Videos wie dieses "Google di, Google da" von Julia & Niki den Betriebsablauf weitaus mehr.

Jetzt lesen: Zalando packt Videos ins Mailing und MyTheresa träumt von Arabien.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Zalando, Mobile Payment, Edeka

Kanalexzellenz - unteilbar, zeiteffizient und renditefähig

Von Gastautor | 27. Mai 2013 | 2 Kommentare Kommentieren

heinemann eweb
"Für Unternehmen, die bereit sind, die Chancen des mobilen Internets zu nutzen und ihr Geschäftsmodell auf die veränderten Kundenanforderungen auszurichten, gewinnen situationsspezifische Angebote und Geschwindigkeit zunehmend an Bedeutung", schreibt Professor Gerrit Heinemann, Leiter eWeb Research Center an der Hochschule Niederrhein in einem Gastbeitrag für etailment. Kanalexzellenz, so Heinemann, sei indes nicht teilbar.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Multichannel, Gastbeitrag

Kurz vor 9: Amazon rüstet E-Food auf, Streik, eBay, Zalando, Wal-Mart, Pinterest

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. Mai 2013 |

Umsatz Amazon

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Amazon: Schaltet Amazon in Sachen E-Food einen Gang höher? Das hält zumindest der Business-Blog Business Insider für möglich. Pikant daran: Amazon-Gründer Jeff Bezos hat sich kürzlich an dem Mediendienst beteiligt. Basis der Spekulationen ist das seit Jahren zarte Pflänzchen von Amazon fresh, mit dem der Online-Riese in Seattle Supermarkt-Ware ausliefert. Jüngste Äußerungen deuten nun darauf hin, dass Amazon die logistischen und wirtschaftlichen Probleme mittlerweile deutlich besser im Griff hat. Hinzu komme, dass Amazon nun auch Kühltechnik in Logistikzentren außerhalb von Seattle einbaue. Schon im Sommer könnte Amazon fresh in weiteren US-Großstädten starten und bis Ende 2014 dann in 40 Metropolen verfügbar sein.

Jetzt lesen: Noch mehr Amazon - eine  platte Gewinn"kurve" und wieder Streik.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Ebay, Wal-Mart, e-Food