Chatbots - Wo die Hürden lauern und Chancen warten

Von Stephan Lamprecht | 21. Juli 2016 | Kommentieren Kommentieren

Chatbots - das nächste große Ding im Handel?
Der Blick in das digitale Jugendzimmer oder eine Fahrt mit der U-Bahn zur Rush Hour zeigen es deutlich. Der Versand von Kurznachrichten und das Chatten per WhatsApp hat sich zu einer dominierenden Kommunikationsform entwickelt. Mit Chatbots wollen nun auch Unternehmen verstärkt in der Kundenkommunikation auf diesen Zug aufspringen.
Mehr lesen»

Thema: Technologie

Schlagworte: Bot, Messenger, Chatbots

Kurz vor 9: eBay-Umsatz zieht an, Jeff Bezos als Alien, Online-Marktplatz Ravensburg, Rocket Internet, Buying Show, Pets Deli, Macys, IBM, Amazon, Rakuten, Spotify, Userlike

pooper
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

In einer Welt von Airbnb, Uber und dem Aal-Prinzip (Andere arbeiten lassen) ist alles möglich - wenn es den entsprechenden Bedarf gibt. Vielleicht gibt es also wirklich einen Markt für Pooper. Das ist eine App, die das Uber-Prinzip auf Hundehaufen überträgt. Im Klartext: Der Hund macht sein Geschäft. Herrchen oder Frauchen rufen dann per App jemanden, der den Haufen entsorgt. Slogan dazu: "Your dog's poop in someone else's hands." Der Haken: es ist ein Jux. Aber wie lange noch? Ein Aprilscherz soll ja auch die Idee für Pokémon Go geliefert haben. 

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

So finden Händler das passende CRM-System

Von Robert Koch | 20. Juli 2016 | Kommentieren Kommentieren

So finden Händler das passende CRM-System
Personalisierung in der Kundenansprache tut Not. Daten helfen, Software hilft. Doch die Auswahl des passenden CRM-Systems kann Äonen dauern. Empfehlungen allein oder ein Blick zum Wettbewerber helfen allein nämlich selten weiter. Zu unterschiedlich sind oft die Anforderungen, die die Auswahl des passenden Systems bestimmen. Beispielsweise die Anzahl der zukünftigen Anwender sowie der zu verwaltenden Kundendaten, aber auch die gewünschten Leistungen und natürlich das vorhandene Budget.
Mehr lesen»

Thema: Technologie

Schlagworte: Software, CRM

Kurz vor 9: Amazon schielt auf die Fußball-Bundesliga, Otto, Schwab, Decathlon, Unilever, Procter & Gamble, Dollar Shave Club, KaufDa, Snapchat, Deliveroo, Twitter

tide spin
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Im US-Magazin "New Yorker" war dieser Tage ein Cartoon zu sehen, der auf wunderbare Weise die Ideen diverser Shopping-Modelle ins Absurde drehte und doch nur knapp an der Realität vorbeischrammte. In dem Cartoon sieht man ein älteres Ehepaar in einem Wohnzimmer voller Pakete. Der Ehemann sagt. "Es ist ein neuer Service von Amazon. Sie senden einem jeden Tag irgendetwas und wenn es einem nicht gefällt, schickt man es zurück." Weniger absurd ist, dass Handel und Hersteller sich zuweilen darauf besinnen, dass ihr Kerngeschäft nicht der Verkauf von Produkten ist. Sie sind vielmehr Problemlöser. Naheliegend also eigentlich, wenn Procter & Gamble nun die Uber-Fizierung der Wäsche in Angriff nimmt und in einem Pilotprojekt die Schmutzwäsche der Kunden per App abholen lässt. Kunden wollen schließlich kein Waschmittel, sie wollen saubere Wäsche.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Casper und Co: Was Sie jetzt über den Hype der Matratzen-Startups wissen müssen

matratzen hype

Jahrelang war der Matratzenmarkt wie zementiert. Doch dann kamen US-Startups und ihre deutschen Nachahmer auf die Idee der „One-Fits-All“-Matratze samt gewaltiger Serviceversprechen. Inzwischen will es sich eine ganze Reihe von Startups in der Noch-Nische in Deutschland behaglich machen. Wer sind die Player und wie steht es um ihre Chancen zum Zalando für Matratzen zu werden?
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Start-up, Matratzen

Kurz vor 9: Zalando erhöht Gewinnprognose, Media-Markt, Saturn, Sainsbury, Virtual Reality, Eve, Outdoor-Handel, Lego, Richter+Frenzel

Zalando Finanzchef Rubin Ritter
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

"Krönungsmesse" für Donald Trump beim Parteitag der Republikaner in Cleveland. Mit dabei natürlich: Ehefrau und mögliche First Lady Melania Trump. Von der soll an dieser Stelle kurz die Rede sein. Sie könnte nämlich die erste First Lady sein, deren Schmuck, Kosmetik und Mode-Accessoires die Amerikaner auch einkaufen können. Ihren glamourösen Look "Melania Timepieces" gibts im eigenen Webauftritt zu sehen und war lange Zeit auch bei QVC zu haben. Derzeit sind einzelne Stücke bei eBay im Angebot.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Party mit den e-Stars

Party mit den e-Stars

Beim etailment Summit am 29. September im Kap Europa geht es nicht nur um die Perspektiven der Online-Zunft. Es geht auch um die Frage: Wer ist der beste Händler im Land? Eine Antwort hat eine hochkarätige Jury bereits vergeben und die e-Stars 2016 nominiert. Wer die Auszeichnung erhält, wird mit einer großen Party am Vorabend (28.September) des Kongresses beantwortet.  
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: etailment Summit, Summit

Etailment Summit: Orientierung im Omnichannel

Etailment Summit: Orientierung im Omnichannel

Der E-Commerce-Umsatz in Deutschland könnte 2017 je nach Studie auf über 70 Milliarden Euro anwachsen. Inmitten des Wachstums suchen alle Händler nach den richtigen Wegen bei der weiteren Digitalisierung und nach weiteren Umsatzchancen.  Doch auf welche Trends und Lösungen soll man setzen, um den zunehmend wechselwilligeren Kunden nicht zu verlieren oder zu gewinnen?
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: etailment Summit

Kurz vor 9: Drogeriekette dm schielt nach China, eBay macht den Marktplatz intelligenter, Amazon, UPS, Google, 3D-Drucker, Barnes & Noble

jeff bezos
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Dem Mann gelingt scheinbar nahezu alles. Jetzt darf Amazon-Gründer Jeff Bezos auch noch im kommenden "Star Trek-Film" mitspielen. Er soll dort als Alien einen Offiziellen der Sternenflotte spielen, weiß ReCode. Allerdings ist es keine große Rolle, eher ein Cameo-Auftritt. Das heißt, er ist in einer Szene mal kurz im Bild zu sehen. Noch dazu in einer Alien-Maske. Das wird ein munteres Suchen.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»