Schrei vor Glück: Zalando-Gruppe macht Profit

Schrei vor Glück: Zalando-Gruppe macht Profit

„Positiv“. Das ist derzeit das Lieblingswort von Rubin Ritter, Finanzvorstand bei Zalando, wenn er konkrete Festlegungen vermeiden will.

Denn auch wenn die vorläufigen Quartalszahlen deutlich nach oben zeigen, die Gruppe insgesamt erstmal „klar profitabel“ das zweite Quartal beendet, das Wachstum im ersten Halbjahr mit einem Nettoumsatz von 1,02 bis 1,06 Milliarden bei 29 Prozent liegt, badet Ritter - wohl auch angesichts des (möglicherweise) bevorstehenden Börsengangs im Spätherbst – lieber ein wenig im Ungefähren. Doch es gibt auch ein paar exakte Zahlen und einige Annäherungen.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Zalando

Kurz vor 9: Zalando: Ja - Wir sind profitabel!, Rocket Internet rollt Richtung IPO, Amazon, Yapital, eBay, Alibaba, Snapchat, Starbucks

Kurz vor 9: Rocket Internet, Zalando, Amazon, Yapital, eBay, Alibaba, Snapchat, Starbucks

Rocket Internet: Der PR-Zug von Rocket Internet zum Börsengang, perfekt orchestriert von PR-Chef Andreas Winiarski, rollt unaufhaltsam Richtung IPO und dürfte nur noch von einer Notbremsung zu stoppen sein. Serienweise hält die Rocket Internet-Maschinerie derzeit mit Unternehmensstories in den Wirtschaftsmedien. Nach einem exklusiven Gespräch mit Oliver Samwer in der britischen Financial Times folgt nun wenig später das exklusive Gespräch mit dem deutschen Handelsblatt. Dort korrigiert Samwer abermal das Bild vom "Game of Clones", sagt in welchen internationalen Märkten noch Potenzial steckt und wird gleich zum deutschen Mark Zuckerberg stilisiert.
Im Interview gibt sich Samwer zudem als Volkswirtschaftler, der über den Tellerand hinausdenkt und fordert von der Bundesregierung einen Milliarden-Fond mit Risikokapital um in Zukunftsthemen zu investieren. Auch Airbus wäre schließlich nie ohne staatliche Unterstützung gegründet worden. Am 19. August um 21 Uhr zeigt das ZDF zudem die Frontal-21-Doku "Die Milliarden-Geschäfte der Zalando-Boys". Die ZDF-Autoren bekamen als erstes TV-Team ein Interview mit Oliver Samwer.

Jetzt lesen: Zalando schafft im ersten Halbjahr eine EBIT-Marge auf Breakeven-Niveau. eBay verklagt Intershop.
Mehr lesen»

7 Methoden um die Konversionsrate zu steigern

Von Gastautor | 17. Juli 2014 | Kommentieren Kommentieren

Konversionsrate

Im B2B-Marketing wird der Wandel der Trends oft als das Kommen und Gehen verschiedener Zeitalter bezeichnet – das Digitale Zeitalter, das Social Media Zeitalter, das Mobile Zeitalter. Heutzutage müssen Marketer viel mehr Aspekte beachten als noch vor 20 Jahren. Was Unternehmen beachten müssen, um dennoch bei den Konversionsraten zu punkten, fasst Bernd Wagner, RVP Central beim Software-Anbieter und Marketing-Dienstleister ExactTarget, in einem Gastbeitrag für etailment zusammen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Konversionsrate, Gastbeitrag

Hoster-Wahl: Wie Onlinehändler einen Reinfall vermeiden

Von Stephan Lamprecht | 17. Juli 2014 | Kommentieren Kommentieren

Hoster-Wahl: Wie Onlinehändler einen Reinfall vermeiden
Über welchen Provider die Anbindung des Webshops erfolgt, ist nicht nur eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Die Wahl des Hosters kann im E-Commerce durchaus über Erfolg und Misserfolg des Geschäftsmodells mit entscheiden.

Wer Waren über das Internet feilbieten möchte, der braucht einen Server und eine Internetanbindung. Das weiß jeder. Klar. Nur nach welchen Kriterien findet man in der Flut verschiedenster Hosting-Modelle und Tarifvarianten die passende Lösung?
Mehr lesen»

Thema: Technologie

Schlagworte: Filehosting, Hoster, Server

Kurz vor 9: Amazon testet Flatrate für Bücher, Juniqe, PayPal, Yapital, Rakuten, eBay, Airbnb, LivingSocial, Weltbild, Media-Saturn

Kurz vor 9: Amazon testet Flatrate für Bücher,

Amazon: Da müssen sich auch deutsche Start-ups wie Readfy und Skoobe künftig wohl warm anziehen. Denn nun zieht auch Amazon ein Abo-Modell für E-Books aus dem Hut und wird zum Spotify für Bücher.  Mit "Kindle unlimited" testet der Online-Riese in den USA ein Abo-Modell für E-Books und Audiobücher für 9,99 Dollar im Monat. Amazon bewegt sich damit preislich auf dem Niveau der Wettbewerber. 600.000 Titel sollen dafür zur Verfügung stehen. Derzeit scheint der Testlauf aber offline zu sein. Dennoch gibt es auch schon ein Werbevideo. Ein eingeschränktes Leihprogramm gibt es bereits für Prime-Kunden. GigaOM Gerücht am Rande: Amazon soll laut Reuters am Kauf der US-Verlagsgruppe Simon & Schuster interessiert sein.

Jetzt lesen: Amazon-Logistik macht in Europa Tempo, eBay-Umsatz leidet unter Hacker-Angriff.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Paypal, Amazon, Rakuten, Airbnb, LivingSocial, Yapital

Die 10 größten Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen und Reichweite (April 2014)

Infografik: Die größten Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen
Frische Rankings von Nielsen Netview: Die Top 10 Online-Shops April 2014. Auf Basis von 30.000 deutschen Internetnutzern, die mindestens einmal im Monat eine Marke im Web besuchen, werden in regelmäßigen Abständen die die Top 10 Online-Shops in Deutschland ermittelt.

Konnte im März diesen Jahres wenigstens noch Ebay seine Besucherzahlen auf dem Niveau "Weihnachtsgeschäft" halten -im Gegensatz zu Branchenprimus Amazon- mussten im April auch alle anderen Schwergewichte leicht Federn lassen. Ikea verlor sogar deutlich. Nach dem Klick: Gewinner und Verlierer des zweiten Frühlingsmonats per Infografik.
Mehr lesen»

Social Media: Nutzung im interaktiven Handel - Gründe und Wirkungen

Online-Handel: Gründe für Social Media
Wie wichtig ist Social Media für Online-Händler? Welche Kanäle nutzen Händler aus welchen Gründen und in welcher Intensität? Und in welcher Weise wirken sich Maßnahmen positiv auf die Umsätze aus?

Im Rahmen der Studie "Die Wirtschaftslage im deutschen Interaktiven Handel B2C 2013/2014" vom bevh und Boniversum wurden 2014 wieder 109 deutsche Online-Händler dazu befragt und die Ergebnisse mit den jeweiligen Daten aus den den Vorjahren verglichen ("Sonderthema: Social Media", S.20 ff): Eine kompakte Übersicht über die Entwicklung der Social Media Nutzung im interaktiven Handel in Deutschland der Jahre 2012 bis 2014: Kanäle, Nutzungsgründe, Umsatzveränderungen und der Eignung zur Umsatzsteigerung.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: WM-Boom - Rekordpreise für 4-Sterne-Trikot, Otto, Internetstores, Zalando, Food, eBay, Nordstrom, Alibaba, Mobile Payment

Kurz vor 9: WM-Boom - Rekordpreise für 4-Sterne-Trikot

WM-Trikots: Otto und SportScheck haben zur Weltmeisterschaft 2014 bisher dreimal so viele DFB-Home-Trikots verkauft wie 2010. Konzernvorstand Alexander Birken erwartet im Otto-Blog Unterwegs, dass die Nachfrage auch in den kommenden Wochen und Monaten noch hoch bleiben wird. Laut der Preisvergleich-Plattform idealo stieg das Interesse an DFB-Trikots während der WM insgesamt um bis zu 424 Prozent. Besonders groß sei der Ansturm auf Müller-Trikots. Sogar das Interesse an Torwarthandschuhen stieg um durchschnittlich 36 Prozent.
Die erste Serie der neuen 4-Sterne-Trikots von Adidas waren übrigens nach Angaben des Herstellers binnen Stunden ausverkauft. Auf eBay werden sie teilweise für gewaltige Preise angeboten. Das Trikot des Torschützen Götze mit der Nummer 19 wurde zwischenzeitlich für bis zu 360 Euro gehandelt, meldet Epoch Times.

Jetzt lesen: In den USA boomen Lieferdienste für hochwertige Speisen, Nordstrom interessiert sich für betreutes Shoppen.
Mehr lesen»

Vom Retail zum Me-Tail: "Personalisierung wird zur Pflichtübung"

Vom Retail zum Me-Tail:
Personalisierung, Big Data, Konzepte für den Multichannel, neue Services und neue Einsichten über den Kunden. Das sind nur einige der Themen, die wir unter dem Motto "Vom Retail zum Me-Tail: Interaktiver Handel zwischen Nische, Nähe und globalen Kunden" auf dem etailment Summit vom 7. bis 9. Oktober in Berlin-Tempelhof  gemeinsam mit Branchenexperten und Händlern bewerten, präzisieren und mit Best Cases unterfüttern wollen.  Mit welchen Einstellungen und mit welchen Erwartungen an Trends die Referenten zum Kongress kommen, werden wir in den kommenden Wochen mit einer Interview-Serie beleuchten und horchen außerdem nach, an wessen Schreibtisch Manager und Berater gerne einmal sitzen wollen. Alexander Graf von etribes hat sich da zum  Auftakt einen ganz besonders ungemütlichen Platz ausgesucht.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: etailment Summit

5 PR-Tipps für mehr Umsatz im Online-Shop

Von Gastautor | 15. Juli 2014 | Kommentieren Kommentieren

5 PR-Tipps für mehr Umsatz im Online-Shop
Pressearbeit trägt zur Verstärkung der medialen Präsenz bei, die den Bekanntheitsgrad eines Online-Shops steigert und im Idealfall die Neukundengewinnung beflügelt sowie Umsatzsteigerungen mit sich bringt. Tilo Bonow, PR-Experte für E-Commerce-Unternehmen bei piâbo, hat fünf Tipps zusammengestellt, mit denen Online-Shops mehr Aufmerksamkeit generieren können.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Gastbeitrag, PR