Morning Briefing: Amazon plant über 100 Pop-up-Stores, eBay, Sainsbury, Morrisons, Shoevita, Salamander, Same Day Delivery, Marktplatz

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. September 2016 | Kommentieren Kommentieren

Morning Briefing: Amazon plant über 100 Pop-up-Stores
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Wenn Amazon in den USA über 100 Pop-up-Stores plant, dann ist das nur ein Aspekt, der aggressiven Strategie des Online-Riesen, der immer näher an den Kunden heranrückt. Wie (für den stationären Handel) gefährlich nah Amazon dem lokalen Verbraucher bereits ist, zeigt eine andere Zahl: Laut Analysten verfügt Amazon in den USA bereits über ein derart dichtes Netz an Lagern und Lieferstationen, dass 44 Prozent der US-Bevölkerung in einem Radius von 20 Meilen liegen. Nähe bedeutet Schnelligkeit für den Kunden und für Amazon geringere Kosten.
Mehr lesen»

Bing: Wie Händler von der Suchmaschine profitieren können

Von Gastautor | 9. September 2016 | 3 Kommentare Kommentieren

Bing: Wie Händler von der Suchmaschine profitieren können
Wenn es um Suchmaschinenwerbung geht, denken Händler zunächst an Google, dann an Google und dann vielleicht einmal an Bing. Der Marktanteil der Microsoft-Suchmaschine ist in Deutschland in der Tat überschaubar. Trotzdem kann sich Werbung jenseits von Google durchaus lohnen, findet natürlich Carsten Rauh, Director Search Advertising / Strategic Sales Germany bei Microsoft Deutschland. In einem Gastbeitrag für etailment sagt er, von welchen Besonderheiten Händler profitieren können.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: suchmaschinenmarketing, Bing

Morning Briefing: Amazon weitet Same Day Delivery aus, Design 3000, Google-Drohne, HSE24, DaWanda, Lieferando, Mobile

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 9. September 2016 | Kommentieren Kommentieren

Tim Leberecht: Die super-quantifizierte Amazon-Welt beraubt uns
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Kluge Köpfe bringen die Dinge kompakt auf den Punkt. GDI-Vordenker David Bosshart fasste das ganze Malheur des stationären Handels auf der Handelstagung im Zürich in fünf Worte zusammen: "Retail is overmalled and underserviced." Und Tim-Leberecht, Keynote-Speaker aus dem Silicon Valley auf dem kommenden etailment Summit, erinnert im - zugegeben ausführlichen Interview -  schlicht an eine in digitalen Zeiten vielfach vergessene Weisheit: "Emotionen sind die unsichtbare Währung unseres Wirtschaftens".
Kommen Sie mit guten Gefühlen ins Wochenende.
Mehr lesen»

Tim Leberecht: Die super-quantifizierte Amazon-Welt beraubt uns

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. September 2016 | Kommentieren Kommentieren

Tim Leberecht: Die super-quantifizierte Amazon-Welt beraubt uns

Dicke Datenpakete alleine reichen nicht. Anders als viele Evangelisten aus dem Silicon Valley hält Tim Leberecht, Autor des internationalen Bestsellers „Business Romantiker”, nichts vom Diktat des Digitalen und vom Datenfetisch.  Auf dem etailment Summit am 29. September in Frankfurt sagt der Business-Vordenker aus dem Valley, welche Führungsstrategien wirklich gefragt sind und wie man mit Romantik besser durch die digitale Arbeitswelt kommt. Im Interview mit etailment erklärt er, warum Manager mehr Gefühle wagen sollten und eine super-quantifizierte Amazon-Welt nicht mehr lebenswert wäre.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Management, Tim Leberecht

E-Commerce auf Snapchat: Diesen Unternehmen sollten Sie folgen

Von Gastautor | 8. September 2016 | Kommentieren Kommentieren

E-Commerce auf Snapchat: Diesen Unternehmen sollten Sie folgen
In der E-Commerce-Branche haben sich in den letzten Jahren vor allem Facebook und Instagram als die führenden Social-Media-Kanäle vieler Onlineshop-Betreiber etabliert. Nicht verwunderlich. Erreicht man hier doch ganz einfach die gewünschten Zielgruppen und kann auf das eigene Sortiment und Angebot aufmerksam machen. Es gibt aber auch noch andere Soziale Netzwerke, die für E-Commerce-Unternehmen Vorteile bringen und auch immer mehr genutzt werden. Insbesondere Snapchat hat stark an Bedeutung gewonnen und wächst rasant, beobachtet Tilo Bonow, Gründer und CEO der PR-Agentur Piabo. Immer mehr Onlineshop-Betreiber sind auf den Trendzug mit aufgesprungen und rühren auf Snapchat fleißig die Werbetrommel. Für etailment stellt Bonow Handeslunternehmen und ihre Auftritte auf Snapchat vor, die nicht nur Fans interessant sind, sondern auch bei Handelsmanagern auf das Radar gehören.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Gastbeitrag, snapchat

Morning Briefing: Home24 ist nur noch die Hälfte wert, Amazon, Otto, Privileg, MyRollbraten, Gehaltsstudie, Tambini, Lott

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. September 2016 | Kommentieren Kommentieren

Home24 wird kuscheliger
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Strategischer Leak oder "Bürofehler"? Wenige Stunden bevor Apple gestern Abend das neue iPhone7 präsentierte, zeigte Amazon.com bereits reichlich Zubehör samt Produktabbildungen des zu dem Zeitpunkt noch geheimen Smartphones. Elektrisierender als das neue Telefon war für uns ältere  Generation ohnehin die Ankündigung, dass Nintendos Kultspiel "Super Mario" auf das Apple-Smartphone kommt. Die News beflügelte übrigens auch den Aktienkurs des Herstellers.
Mehr lesen»

Jan Kegelberg, SportScheck: "Die Marke wird elementar"

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. September 2016 | 1 Kommentar Kommentieren

Jan Kegelberg:

Natürlich kann man über Usability sprechen, über Conversion und Innovationen nachdenken. Doch im Interview mit etailment stellt Jan Kegelberg, Chief Digital Officer bei Sportscheck, zu Recht gleich einmal die existenziellen Fragen.

Welche Fragen das sind und wer die zentralen Gatekeeper sein werden, lesen Sie im Interview. Weitere
Antworten gibt der Digitalexperte auf dem etailment Summit am 29. September in Frankfurt.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Sportscheck, Summit