TGIF 3: Spielerisch zahlen

TGIF 3: Spielerisch zahlen
Erinnern Sie sich noch an Ihre Kinderzeit? Wenn Sie Ihre Mutter mit einem neuen und besonders tollen Kunststück beeindrucken wollten – und das ging dann total in die Hose? Ist mir neulich erst wieder passiert. Da wollte ich meiner Mutter zeigen, wie toll die Zukunft von heute mit Mobile Payment ist. Klappte natürlich nicht.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: TGIF

Kurz vor 9: Peinliche Porno-Panne mit QR-Code, Amazon, Tesco, Google, Rewe, Barzahlen, Klingel

QR-Code

Peinliche Porno-Panne mit QR-Code:

Dumm gelaufen, weil am falschen Ende gespart wurde. Wer einen QR-Code auf manchen Flaschen von Heinz Ketchup scannt, gelangt auf eine Porno-Website. Eigentlich führte der QR-Code zu einer Kampagnen-Website: "Sag's mit Heinz". Doch die Domain dazu nutzte der Ketchup-Hersteller nur bis zum Ende der Aktion. Das war 2014. Als Daniel K. jetzt den QR-Code auf einer dieser etwas älteren Flaschen scannte, landete er im Rotlicht-Viertel des Web. Nach dem Ende der Aktion hatte sich eben ein anderer Betreiber die Web-Adresse gesichert. Hätte sich Heinz die für die Werbeaktion genutzte Domain länger gesichert, wäre das nicht passiert. Via Facebook beschwerte sich Daniel K. über die "peinliche Aktion". Heinz Ketchup sagte inzwischen "Sorry". Bild

Jetzt lesen: Rewe Digital investiert in Barzahlen.de, Amazon tüftelt an Google Glass-Klon
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Tesco, Google, Rewe, BarZahlen, Klingel

Marketer sehen Mobile als Schlüssel zum Kunden

Marketer sehen Mobile als Schlüssel zum Kunden

Marketer sind nicht zu beneiden. Ihr Werkzeugkasten füllt sich in einem immer atemberaubenderen Tempo. Zudem steigen mit neuen Technologien die Kundenerwartungen. Sie wollen relevanteren Content. Und das immer schneller. Mobile spielt dabei eine immer zentralere Rolle. Das ist ein Ergebnis der Adobe-Studie „Digital Roadblock“, die etailment in Auszügen exklusiv vorab vorliegt.
Mehr lesen»

Thema: Studien

Schlagworte: Marketing, Mobile

Fulfillment: Outsourcing-Spezialisten für kleine und komplexe Prozesse

Von Stephan Lamprecht | 18. Juni 2015 | 1 Kommentar Kommentieren

Schön verschickt - Die Übersicht zu Logistik und Fulfillment (Teil 3)
In dritten Teil unserer Übersicht rund um Logistik und Fulfillment dreht sich alles um Outsourcing-Spezialisten. Diese Unternehmen übernehmen deutlich mehr als den Transport der Waren. Der Kunde wählt üblicherweise aus einem Portfolio an Leistungen exakt die Bausteine aus, die er selbst auslagern möchte. Das kann auf Wunsch auch die vollständige Prozesskette sein: Von der Bestellung über die Kundenbetreuung und den Versand bis zum Zahlungsmanagement und der Bearbeitung von Retouren.
Mehr lesen»

Thema: Logistik & Fulfilment

Schlagworte: Fulfillment

Fulfillment: Schön und schnell verschickt

Von Stephan Lamprecht | 18. Juni 2015 | 2 Kommentare Kommentieren

logistik paket
Und am Ende steht immer der Versand. Nach seiner Bestellung erwartet der Kunde möglichst schnell seine Ware. In unserer Übersicht stellen wir Software und Dienstleister für Fulfillment und Logistik vor. Im zweiten Teil geht es um die Logistiker.

Nach seiner Bestellung erwartet der Kunde möglichst schnell seine Ware. Sicher und ansprechend verpackt sollen die Pakete möglichst flexibel entweder Daheim, am Arbeitsplatz oder einer Packstation eintreffen. Und wenn aus welchen Gründen auch immer ein Artikel wieder retour gehen muss, soll das möglichst unkompliziert über die Bühne gehen.

Logistik und Fulfillment können für den Erfolg und Misserfolg eines Versenders eine Schlüsselrolle spielen. Die von uns ausgewählten Dienstleister und Anwendungen helfen Ihnen dabei.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Umsatz-Loch durch Post-Streik - Aufruf zur Selbsthilfe, Amazon, Airbnb, Gap, Globetrotter, Uber, Deliveroo, eBay

Marion von Kuczkowski

Umsatz-Loch durch Post-Streik - Aufruf zur Selbsthilfe:

12 Prozent weniger E-Commerce-Umsatz, 78 Millionen Euro weniger in der Kasse. In dieser Größenordnung beziffert das Analyse-Unternehmen E-Tracker die Folgen des Poststreiks für den Onlinehandel. E-Tracker hat dafür rund 9.000 Onlineshops und eine Million Transaktionen unter die Lupe genommen, berichtet iBusiness.

Marion von Kuczkowski, prominente eBay-Unternehmerin und eBay-Coach will da nicht länger tatenlos zusehen. In ihrem Blog "Take me to auction" ruft sie kleine Händler dazu auf, der Post zu helfen. "Klingel und andere Unternehmen greifen der Post bereits unter die Arme und haben Mitarbeiter geschickt, die beim Sortieren der Post helfen. Ich frage mich - Können wir das nicht alle?", fragt sich Kuczkowski, die als erste Deutsche den Powerseller-Status erhielt. Allerdings ist sie auch ein wenig ratlos: Wie soll man das organisieren? 

Jetzt lesen: Urteil gefährdet Uber-Modell, Amazon-Drohnen startbereit.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Ebay, Airbnb, Gap, Globetrotter, Uber, Deliveroo

Fulfillment: Software-Lösungen für Onlineshops

Von Stephan Lamprecht | 17. Juni 2015 | Kommentieren Kommentieren

Schön verschickt - Die Übersicht zu Logistik und Fulfillment (Teil 2)
Bevor die bestellte Ware auf den Weg zum Kunden gehen kann, sind einige Aufgaben zu erledigen. In einer kleinen Serie zu Logistik und Fulfillment stellt etailment Programme, Dienste und Logistiker Dienste vor. Im ersten Teil geht es um die Softwarelösungen für kleinere und größere Budgets.

Eine Fulfillment-Software spart dem Händler Energie und Nerven. Damit lassen sich alle für den Versand notwendigen Dokumente drucken (vom Lieferschein über die Paketaufkleber bis zu den Unterlagen für die Retouren). Ist eine passende Schnittstelle integriert, werden die Sendungsdaten auch gleich an den Logistiker übermittelt. Das ist nicht nur praktisch, sondern beschleunigt die Prozesse und reduziert potentielle Fehlerquellen
Mehr lesen»

StitchFix: Mit ausgefuchsten Daten wird der Style-Berater zum Kundenversteher

stitchfix

Auf den ersten Blick ist das Startup StitchFix nicht weiter als einer jener Modeanbieter rund um das betreute Shoppen ala Outfittery, die den Abo-Kunden monatlich mit neuer Mode versorgen. Doch das US-Startup sammelt nicht nur Investorengelder in Serie ein und wächst unaufhaltsam. Es zeigt zusätzlich auch einige vielversprechende Ansätze rund um Personalisierung.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Big Data, Start-up, Personalisierung

Kurz vor 9: Amazon macht Privatleute zu Lieferanten, Otto, Rewe, Rocket Internet, Starbucks, ZooRoyal, Net-a-porter, Food Express

Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,

Amazon lässt Privatleute Pakete liefern:

Drohnen waren gestern der letzte Schrei. Künftig will Amazon auch Hinz und Kunz zu Lieferanten machen. Laut WSJ entwickelt Amazon eine App, mit der Privatpersonen zu Zustellern werden können. Die sollen im Rahmen eines Services, den Amazon intern "On My Way" nennt,dann in Eigenregie Pakete bei Händlern und an Abholstationen abholen und (womöglich gegen Bezahlung) zum Empfänger bringen können. Amazon dürfte damit seine kontinuierlich steigenden Lieferkosten senken wollen. 

Neu ist die Idee nicht. DHL testete bereits 2013 in Stockholm mit der Plattform MyWays ein Modell, das alle Bürger zu Lieferanten macht. Eine speziell konzipierte App verband dafür Empfänger und Zusteller. Nach einer Online-Bestellung konnte der Empfänger Zeit und Ort der Zustellung in Stockholm sowie das Zustellentgelt festlegen. Ob und wann Amazon mit seinem Konzept startet - unklar.

Jetzt lesen: Rocket Internet startet mit Lyke mobilen Marktplatz, Otto feiert 20 Jahre im Netz.
Mehr lesen»

8 kostenlose Tools für die Keywordsuche

Von Stephan Lamprecht | 16. Juni 2015 | Kommentieren Kommentieren

Titelgrafik Keywordtools für Händler
Bevor die Kunden überhaupt Waren bestellen, müssen sie den Online-Shop erst einmal finden. Suchmaschinenoptimierung gehört deswegen gerade auch für kleinere Shops zum Pflichtprogramm. Aber wonach suchen die Kunden? In den Artikelbeschreibungen sollten die Begriffe auftauchen, die die Kunden im Kopf haben, wenn sie Google benutzen. Und diese Keywords müssen weder mit den Herstellerangaben noch den Ideen des Händlers übereinstimmen. Suchen mehr Menschen nach "Prospekthüllen" oder nach "Sichthüllen"? Oder vielleicht nach einem völlig anderen Wort? Kostenlose Werkzeuge helfen bei der Recherche von passenden Keywords.
Mehr lesen»