Kurz vor 9: Ikea lockt Online-Kunden mit Pick-up-Point, Amazon, Otto, Uber, Wöhrl, Userlike

Kurz vor 9: Ikea lockt Online-Kunden mit Pick-up-Point,
Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

„Omnichannel ist keine Funktion, sondern eine Einstellung“. Das sagt Ikea-Marketingchef Heiko Klauer im Interview mit der Absatzwirtschaft. Sichtbar wird die Einstellung kommende Woche in einem neuen Pick-up-Point am Bodensee. Die Philosophie dahinter ist klar: Die Kunden wollen die Wahl. Der Kunde bekommt die Wahl. Auch bei Ikea. Beim Shoppen will der Kunde eben mehr als nur einen Inbusschlüssel. Produkte gibt es schließlich überall. Was es nicht überall gibt? Ein flexibles Einkaufserlebnis. Mit Betonung auf Erlebnis. Selbst bei Aldi gibts künftig Kundentoiletten, Kaffeeautomaten und andere Annehmlichkeiten. Kein Wunder also, wenn umgekehrt auch Onliner zunehmend mindestens auf Shop-in Shop-Lösungen setzen. Dem Kunden sind all diese Buzzwords nämlich herzlich gleichgültig. Der kennt kein Omnichannel, der kennt womöglich nicht mal den Begriff E-Commerce. Der Kunde kennt nur seine eigene Bequemlichkeit.

Details und mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Otto, Ikea, Uber, Wöhrl, Userlike

Nach #koelnhbf: Onlinehandel spürt die Aufrüstung

Nach #koelnbhf: Onlinehandel spürt die Aufrüstung
Die deutschen Kunden reagieren auf die Ereignisse der Kölner Silvesternacht offensichtlich mit einem stärkeren Sicherheitsbedürfniss und einem wachsenden Drang, sich selbst zu bewaffnen. Das spürt auch der Onlinehandel. Immer mehr Menschen decken sich mit im Onlinehandel frei erhältlichen Waffen ein, um sich selbst zu verteidigen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Amazon, waffen

Gefühle des Kunden erkennen - The Next Big Thing im E-Commerce?

Von Stephan Lamprecht | 11. Januar 2016 | Kommentieren Kommentieren

Gefühle des Kunden erkennen - The Next Big Thing im E-Commerce?
Sich von seinen Gefühlen leiten zu lassen, ist nur menschlich. Der Konflikt zwischen Kopf und Bauch lieferte schon immer reichlich Stoff für Film und Literatur. Und wer kennt das nicht aus eigener Erfahrung? Wenn man sich über einen Händler geärgert hat, tut man sich eher schwer damit, bei ihm ein zweites Mal einzukaufen, selbst wenn er das günstigste Angebot hat. Aber wie lassen sich Emotionen beim Distanzhandel und E-Commerce erkennen, um darauf richtig zu reagieren? Ein Problem, bei dessen Lösung Technik helfen soll.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Modomoto bietet Bestell-Button für den Kleiderschrank, Rewe entwertet Onlineshop, Zalando, Apple, Spreadshirt, Hanse Ventures, Mobile, Peach

Kurz vor 9: Modomoto bietet Bestell-Button für den Kleiderschrank
Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

Das Denken zeigt sich in der Sprache. Etliche Händler nennen ihren Online-Shop denn auch ganz bewusst Filiale oder sehen den digitalen Laden als weiteren Flagship-Store. Rewe nennt seinen Online-Shop nun schlicht Lieferservice. Kann man machen, wenn man nach 80er Jahre klingen möchte. Wie man 2016 dem Kunden nahe ist, zeigt dagegen ein Startup wie Modomoto. Auch wenn die Idee noch ein bisschen verrückt ist.
Aber wie verrückt wäre es, Dinge heute so zu tun, wie man sie gestern gemacht hat, um morgen mit dabei zu sein?

Details und mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Auf einen Blick: E-Commerce überstrahlt alles

Von Stephan Lamprecht | 8. Januar 2016 |

Auf einen Blick: E-Commerce überstrahlt alles
IIm vergangenen Jahr konnten wir, nicht nur in unserem Newsletter "Kurz vor 9", regelmäßig von eindrucksvollen Investitionen in Marktplätze, Startups und Technologieanbieter berichten. Zu den Gewinnern beim Einsammeln von Geld dürften im Jahr 2015 Uber und Jet.com gehören. Wie wichtig der E-Commerce-Sektor inzwischen insgesamt geworden ist, zeigt eine aktuelle Zusammenstellung.
Mehr lesen»

"Die Cloud bietet noch viele Potenziale"

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Januar 2016 |

Elk-Moebiu-Directo-de-EuroCi-Fot-Mess-Dsseldor-14786.jpeg
Tablets, Beacon, mobile Warenwirtschaftssysteme und Kassen. Der stationäre Handel digitalisiert sich am PoS. Die Düsseldorfer EuroCIS, Fachmesse für Retail Technology, spiegelt die dynamische technologische Entwicklung im Handel wider wie kaum eine andere Messe. Elke Moebius, Director der EuroCIS, sagt im Interview auf welche kanalübergreifenden Trends und Technologien Händler Ende Februar in Düsseldorf einen Blick werfen müssen. 
Mehr lesen»

Thema: Technologie

Schlagworte: Technologie

Kurz vor 9: Handel online im Hoch, Macy`s im Tief, Sheego im Shop, Coop, Barnes & Noble, Apple

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Januar 2016 |

Kurz vor 9: Otto will mit Sheego in die City, Zalando, Tirendo, Sheego, Bonprix, Amazon, PayPal
Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

In der digitalen Handelswelt gilt manchem die Losung von Oliver Cromwell als erfolgversprechend: "Der kommt am weitesten, der nicht weiß, wohin er geht." So investiert Apple nun in ein Startup, das Emotionen erkennt. Anwendungsfelder: noch unklar. Die Phantasie erlaubt viele Optionen. Auch sonst ist die Richtung selten klar. Macy`s baut massiv Läden ab, Onliner Sheego macht sich auf der Fläche noch breiter. Manch ein Handelsmanager hält sich 2016 sowieso lieber an einen Stoßseufzer von Cromwell: "Ich danke Gott, dass ich an Schwierigkeiten gewöhnt bin."

Details und mehr kompakte und kuratierte News nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Sheego, Macys, Coop

Ohne Amazon wäre Gourmesso vielleicht kalter Kaffee

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. Januar 2016 |

Ohne Amazon wäre Gourmesso wohl kalter Kaffee

Mehrere Millionen Nespresso-kompatible Kaffeekapseln bringt das Startup Gourmesso seit 2013 unter die Leute. Im eigenen Shop und auf Marktplätzen wie eBay und Amazon. Und das ging schon kurz nach der Gründung los. Berührungsängste kennt Gründerin und Geschäftsführerin Nora Hofbauer nicht.  Denn das Geschäft mit Markplätzen wie Amazon lohnt sich auch international, wenn man die Chancen kennt und den Risiken aus dem Weg geht. Nora Hofbauer sagt, welche Punkte dabei für sie besonders im Fokus stehen.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Amazon, Ebay, Marktplatz, Gourmesso