Auf einen Blick: E-Commerce überstrahlt alles

Von Stephan Lamprecht | 8. Januar 2016 |

Auf einen Blick: E-Commerce überstrahlt alles
IIm vergangenen Jahr konnten wir, nicht nur in unserem Newsletter "Kurz vor 9", regelmäßig von eindrucksvollen Investitionen in Marktplätze, Startups und Technologieanbieter berichten. Zu den Gewinnern beim Einsammeln von Geld dürften im Jahr 2015 Uber und Jet.com gehören. Wie wichtig der E-Commerce-Sektor inzwischen insgesamt geworden ist, zeigt eine aktuelle Zusammenstellung.
Mehr lesen»

"Die Cloud bietet noch viele Potenziale"

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Januar 2016 |

Elk-Moebiu-Directo-de-EuroCi-Fot-Mess-Dsseldor-14786.jpeg
Tablets, Beacon, mobile Warenwirtschaftssysteme und Kassen. Der stationäre Handel digitalisiert sich am PoS. Die Düsseldorfer EuroCIS, Fachmesse für Retail Technology, spiegelt die dynamische technologische Entwicklung im Handel wider wie kaum eine andere Messe. Elke Moebius, Director der EuroCIS, sagt im Interview auf welche kanalübergreifenden Trends und Technologien Händler Ende Februar in Düsseldorf einen Blick werfen müssen. 
Mehr lesen»

Thema: Technologie

Schlagworte: Technologie

Kurz vor 9: Handel online im Hoch, Macy`s im Tief, Sheego im Shop, Coop, Barnes & Noble, Apple

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Januar 2016 |

Kurz vor 9: Otto will mit Sheego in die City, Zalando, Tirendo, Sheego, Bonprix, Amazon, PayPal
Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

In der digitalen Handelswelt gilt manchem die Losung von Oliver Cromwell als erfolgversprechend: "Der kommt am weitesten, der nicht weiß, wohin er geht." So investiert Apple nun in ein Startup, das Emotionen erkennt. Anwendungsfelder: noch unklar. Die Phantasie erlaubt viele Optionen. Auch sonst ist die Richtung selten klar. Macy`s baut massiv Läden ab, Onliner Sheego macht sich auf der Fläche noch breiter. Manch ein Handelsmanager hält sich 2016 sowieso lieber an einen Stoßseufzer von Cromwell: "Ich danke Gott, dass ich an Schwierigkeiten gewöhnt bin."

Details und mehr kompakte und kuratierte News nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Sheego, Macys, Coop

Ohne Amazon wäre Gourmesso vielleicht kalter Kaffee

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. Januar 2016 |

Ohne Amazon wäre Gourmesso wohl kalter Kaffee

Mehrere Millionen Nespresso-kompatible Kaffeekapseln bringt das Startup Gourmesso seit 2013 unter die Leute. Im eigenen Shop und auf Marktplätzen wie eBay und Amazon. Und das ging schon kurz nach der Gründung los. Berührungsängste kennt Gründerin und Geschäftsführerin Nora Hofbauer nicht.  Denn das Geschäft mit Markplätzen wie Amazon lohnt sich auch international, wenn man die Chancen kennt und den Risiken aus dem Weg geht. Nora Hofbauer sagt, welche Punkte dabei für sie besonders im Fokus stehen.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Amazon, Ebay, Marktplatz, Gourmesso

Lesetipps 4toGo: Was kommt, was wird - Blicke in die (digitale) Zukunft

Von Stephan Lamprecht | 7. Januar 2016 |

4toGo: Was kommt, was wird - Blicke in die (digitale) Zukunft
Die ersten Wochen des Jahres gehören den Zukunftsprognosen. Was wird 2016 und darüber hinaus wichtig. Welche Auswirkungen hat die fortschreitende Digitalisierung bereits jetzt auf den Alltag? Wie sieht unsere Zukunft aus, auf die sich auch der Handel einstellen muss? Frisch für Sie zusammengestellt, 4 Lesestücke, die uns aufgefallen sind.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: lesetipps

Kurz vor 9: Amazon bestätigt eigenen Paketdienst, Eis sinnlich, GoButler gibt auf, reBuy, Hudson’s Bay, Flipkart, Tesco, Samsung

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 7. Januar 2016 |

Kurz vor 9:
Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

Gefühlt seit der Erfindung des Internets wurde er uns versprochen. Der Kühlschrank, der selbst shoppt und Inventur macht. Nun zeigt ein Modell von Samsung, was geht. Für dem SMS-Service GoButler geht dagegen in Deutschland nichts mehr. Derweil geht Amazon aus der Deckung, bestätigt die Pläne für einen eigenen Lieferdienst. Gegen den Liebesentzug dürfte DHL, Hermes und Co aber auch die neue Werbewelt des Erotik-Händlers Eis.de nicht hinwegtrösten. Die ist aber wenigstens Bonbon-bunt. Immerhin eine Abwechslung in diesen grauen Tagen.

Details und mehr kompakte und kuratierte News nach dem Klick.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon  stoppt  Logistik-Pläne in Hamburg, Otto, Hellofresh, Jamie Oliver, Douglas, Amorelie, Snapchat, Twitter

Kurz vor 9: Amazon  stoppt  Hamburg-Pläne, Amazon, Otto, Hellofresh, Jamie Oliver
Guten Morgen, etailment-Leserinnen und Leser!

Twitter wird (wahrscheinlich) länger. Aber was nutzt es? Denn Informationen konsumieren wir schon genug. Zudem sind Informationen nutzlos, wenn wir nicht auch handeln. Wie Amazon handelt, was Douglas macht, wo Otto steht und was sich bei HelloFresh zusammenbruzelt, sagen wir heute wieder in aller Kürze. Dann bleibt mehr Zeit zum Handeln und für Innovationen. Zu tun gibt es ja genug.

Details und mehr kompakte und kuratierte News nach dem Klick.
Mehr lesen»

Virtual Reality transportiert das Einkaufserlebnis in neue Welten - KaufDa zeigt, wie das aussehen kann

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 5. Januar 2016 |

Virtual Reality transportiert das Einkaufserlebnis in neue Welten - KaufDa
Vor -  in der Internet-Rechnung - langer, langer Zeit stellte Tesco ein Konzept für den Einkauf von der Couch per Virtual Reality mit der Datenbrille vor. Die Bonial.com Group stellt mit ihrer Marke kaufDA nun eine Virtual Reality App vor, mit der digitale Handelswerbung und die Produkt-Welt des Einzelhandels dank der Spezialbrille Oculus Rift erstmals im virtuellen Raum vereint werden. Das aber ist nicht das einzige Beispiel, mit dem uns VR in eine neue Realität für Konsumenten transportiert.
Mehr lesen»