Kurz vor 9: Uber bringts von Tiffany’s, Baur, P&C, Amazon, Kaufhof, Starbucks

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 29. April 2015 |

Kurz vor 9: Uber bringts von Tiffany’s, Baur,

Uber wird Lieferdienst für Händler:

Ich sags ja, Uber ist nicht nur ein Taxi-Ersatz. Nun plant Uber einen Händler-Lieferdienst und hat dafür erst einmal so illustre Marken wie Tiffany’s, Louis Vuitton und Boss an seiner Seite, berichtet Techcrunch. Ob sich der Einstieg in ein Angebot lohnt, das eher Same Day Delivery im Fokus hat, ist unklar. Hierzulande können entsprechende Anbieter ihre Kunden noch per Handschlag begrüßen. Der Masse wegen. In Deutschland stellt Uber unterdessen womöglich seinen Taxi-Dienst UberPop ein, meldet Bloomberg. Der juristischen Hürden wegen.

Jetzt lesen: Kleines Plus bei Baur, Abgang bei P&C.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Baur, Starbucks, Uber, Peek & Cloppenburg

Digitale Beiräte: Sinnvolle Hochleistungsteams für die digitale Transformation?

Dwight Cribb
Bremsklötze, Scheuklappen, Schützengräben, Lähmschichten – die digitale Transformation stottert in vielen Unternehmen aus hausgemachten Gründen.  Digitale Kompetenz von außerhalb des Unternehmens kann da über manche Hürde helfen. Neben einem digitalen Manager an der Spitze könnten digitale Beiräte als erfolgskritische Komponente umfassendes Digital-Knowhow und unternehmerische Expertise mitbringen und die kulturelle und technische Transformation mitanschieben. Davon ist Dwight Cribb, Gründer und Geschäftsführer der Personalberatung Cribb, überzeugt.  Im Interview mit etailment erklärt er, welche Aufgabe Digital Advisory Boards übernehmen können und was Unternehmen von solch einem Hochleistungsteam im Digitalbereich erwarten dürfen.

Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Personal, Cribb

"Handelswerbe-Gipfel" - Freitickets zu gewinnen!

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. April 2015 |

jpeg-12008.jpeg
Über Jahre hinweg hatte Zalando ein geradezu beneidenswert hohes Werbebudget. Dann wurde gespart - das Marketing zugleich aber effizienter.  Auch weil die Vielfalt an Werbemöglichkeiten enorm zunimmt und immer kalkulierter genutzt wird. Doch wie Zalando über alle Kanäle hinweg ein durchgängiges Markenerlebnis schafft, ist nur eines der Themen beim Handelswerbe-Gipfel 2015 für den etailment Freitickets verlost.
Mehr lesen»

Thema: News

Kurz vor 9: Hat ein Uber-Mitgründer den Amazon-Nachfolger gebaut?, Notebooksbilliger, Rocket Internet, Media-Markt, Metro, Lascana, Condé Nast

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. April 2015 |

operator

Operator macht Amazon überflüssig:

Garrett Camp, Teil des Gründerteams von Uber, setzt mit seinem neuen Startup auf den Trend zur Bequemlichkeit und den Hype um Concierge-Services wie Magic und GoButler. Das Startup Operator soll als eine Art Messaging-Dienst für den Kunden nach Produkten suchen und den Kontakt zwischen Kunden und Händlern vermitteln. Der virtuelle Assistent soll zeitnah in San Francisco und New York starten und zunächst kostenlos sein. Einer der möglichen Anwendungsfälle des Shopping-Assistenten: Der Nutzer schickt Operator eine Produktbeschreibung, ein Bild oder formuliert eine Wunschvorstellung für ein Produkt, Operator sagt dann, wo es die Ware am besten zu kaufen gibt. Das Prinzip der Messaging-App: Nicht mehr selbst suchen, sondern andere finden lassen. Wer muss dann schon noch bei Amazon nachsehen? Medium / Bloomberg


Jetzt lesen: Notebooksbilliger im Plus, Rocket Internet macht in Wellness.
Mehr lesen»

Etailment 2.015: Erlebniskick mit Zalando, Pionieren und Spielmachern

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. April 2015 |

Etailment 2.015:  Erlebniskick mit Zalando, Pionieren und Spielmachern

Mit Blick auf den Branchenkongress etailment 2.015 am 11. und 12. November im supermodernen Kap Europa in Frankfurt halten wir uns nicht mit diplomatischen Verlautbarungen und nichtssagenden Ankündigungen auf. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Programmplanung und halten unsere Leser auf dem Laufenden. Jüngster Stand: Gleich zwei Top-Manager von Zalando werden auf der Bühne im Kap Europa die Strategie von Morgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln aufzeigen. Einen ganz speziellen Erlebniskick haben wir beim E-Commerce-Kongress auch bereits im Programm.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Kongress

7Commerce: Claas van Delden über Cluster, Synergien und die 100-Millionen-Marke

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. April 2015 |

Pro Sieben Sat1

Mit der Gründung von 7Commerce baut die neue Gesellschaft von ProSiebenSat.1 vor allem auf Unternehmen im Later-Stage-Bereich. Nach dem Vorbild der Reisebranche und dem "House of Travel" sollen auch Segmente wie Beauty & Accessories, Home & Living sowie Fashion & Lifestyle Cluster bilden und gemeinsam wachsen.
ProSiebenSat.1 tickt dabei längst nicht mehr lediglich im Media-for-Equity-Takt. Die Beteiligungen wie Valmano oder Amorelie werden auf Wachstum getrimmt und sollen dabei voneinander profitieren.
Jedes Cluster hat die 100-Millionen-Marke als Hausaufgabe. Weitere Zukäufe sind geplant.
Wie und wo 7Commerce die geballte Kraft nutzen will, sagt 7Commerce-Chef Claas van Delden im Interview mit etailment.


Mehr lesen»

Kurz vor 9: Instacart vs Shopwings - Preise auf dem Kieker, Rossmann, Hornbach, Google Shopping, Apple Watch, Google Glass

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 27. April 2015 |

spreadshirt

Instacart vs Shopwings - Preistransparenz im Fokus:

Als vertrauensbildende Maßnahme zeigt der US-Lieferdienst Instacart laut Re/Code seinen Kunden jetzt an, ob und wie viel sie online mehr bezahlen als bei der stationären Konkurrenz. Instacart zeigt dabei auch an, ob die Preise vom Laden oder vom Personal Shopper-Service festgelegt werden.
Das wäre auch für den deutschen Anbieter Shopwings eine gute Idee. Der Personal-Shopping-Dienst muss sich gerade nach einem Testkauf der Website toptestsieger.de den Vorwurf gefallen lassen, mächtig auf die Preise im Laden draufzuschlagen. Bei einem Testkauf von 49 Produkten im Lidl war bei 38 Produkten der Shopwings-Preis für von Lidl gelieferte Produkte deutlich höher. Im Schnitt um über 30 Prozent.
Shopwings macht in den AGB aber klar, dass die Preise der Waren von ShopWings festgelegt werden und man nicht an den Preis gebunden ist, den das ausgewählte Geschäft für die Ware erhebt. Mit Blick auf das Kundenvertrauen und Kundenbindung wäre mehr Transparenz nach dem Vorbild von Instacart da durchaus sinnvoll.
Bei einem Test im November hatte Shopwings noch die Originalpreise von Lidl verlangt.

Jetzt lesen: Rossmann baut um, Spreadshirt wirbt emotional.
Mehr lesen»

Wochenrückblick: Erste Hilfe bei Mobile, Beacon und Predictive Analytics

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 25. April 2015 |

Mobile:
Ein gigantisches Google-Update zwingt Händler, ihren mobilen Auftritt zu optimieren. Wir sagen wie. Der Autohandel sucht den Anschluss an den E-Commerce. Wir sagen wo. Predictive Analytics gehört die Zukunft. Wir sagen warum. Auch sonst haben wir in dieser Woche noch jede Menge Tipps und Hintergründe parat. Unser Ranking der beliebtesten Beiträge der vergangenen Woche.

Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Wochenrückblick

Tops und Flops im Newsletter-Marketing

Tops und Flops im Newsletter-Marketing
Instagram, Snapchat, Pinterest - alles tolle, neue mediale Wege der Kommunikation mit dem Kunden. Doch wenn es ans Eingemachte geht und um den schnellen Return, dann ist der Newsletter immer noch einer der zwar unhippen, aber gleichwohl simpelsten und vielversprechendsten Werkzeuge, um den Kunden anzulocken. Wenn da nur nicht immer ein paar Selbstverständlichkeiten übersehen würden und ein paar naheliegende Hebel ungenutzt blieben. Doch welche Tops und Flops im E-Mail-Marketing können das gesamte Marketingprogramm pushen oder ebenso ausbremsen?
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Tipps, E-Mail-Marketing

Diese Checklisten brauchen Sie für die Website-Optimierung

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 24. April 2015 |

Diese Checklisten brauchen Sie für die Website-Optimierung
Gerade Neulinge im Onlinehandel mühen sich häufig durch zig Internetseiten und Fachbücher, um die wichtigsten Kniffe bei der Onsite-Optimierung oder Onpage-Optimierung zu recherchieren – und lassen dann doch immer wieder wichtige Elemente brach liegen. Zwei Checklisten können helfen, das Grundgerüst der Website auf Vordermann zu bringen.
Mehr lesen»

Thema: Technologie

Schlagworte: Tipps, Checkliste