Gewählter Tag: 31. Mai 2013

Webchance: Fachmesse für Einsteiger

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 31. Mai 2013 |

Beatrice Klocke
Ab ins Web - aber wie? Das fragen sich immer mehr kleine Händler. Die Fachmesse Webchance in Frankfurt will am 24. und 25. August parallel zu Tendence kleinen und mittleren Einzelfachhändlern auf die Sprünge helfen. Denn "gerade die kleinen Händler müssen jetzt reagieren und sich informieren, wie sie das Internet als weiteren Verkaufskanal oder zur Neukundengewinnung nutzen können", sagt Béatrice Klocke, Director Webchance der Messe Frankfurt. Im Interview erklärt sie, warum es eine solche Messe braucht und wo die Chancen für kleine Anbieter liegen. 
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Messe

Geld senden per E-Mail: Bringt Google den Durchbruch?

Von Gastautor | 31. Mai 2013 |

Sascha Breite

Die Idee, Geld per E-Mail zu schicken, ist nicht ganz neu. Die Bank of America hat beispielsweise auch schon versucht, einen solchen Dienst zu etablieren. In diesem Monat betrat ein neuer Player  die Arena: Google hat angekündigt, Google Wallet in den Webmail-Dienst „Gmail“ zu integrieren. Die User sollen dann in der Lage sein, Geld als E-Mail-Attachment zu versenden. Dies bringt eine Reihe von Fragen mit sich: Gelingt Peer-to-Peer-Payment nun der Durchbruch? Wird sich unser Bezahlverhalten fundamental ändern? Was sind die Folgen für den europäischen Payment-Markt? Sascha Breite, Leiter Portfolio und Positioning des Payment-Spezialisten SIX Payment Services, unterzieht die Ankündigung in einem Gastbeitrag für etailment einem Realitäts-Check.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: Amazon schleicht sich rein, Sheego macht sich im Laden breit, Start-ups, Esprit, Saturn, Google, InternetStores

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 31. Mai 2013 |

gartenmarkt umsatz

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Amazon: Es klingt verführerisch: Amazon startet „Login with Amazon“ für Websites und Apps. Wenn Webseiten den Dienst nutzen, können Kunden sich ohne weiteres Passwort mit ihrem Amazon-Account einloggen. Klingt sinnvoll, weil Social Logins helfen können, den Umsatz zu steigern. Doch die geringe Verbreitung von Amazon Payments, mit dem die Zahlungsabwicklung auf der eigenen Website per Payment-API und Amazon-Kundenkonto möglich wird, hat gezeigt, dass die Händler nicht gewillt sind, Amazon auch nur einen kleinen Fuß in der Tür zu gönnen.

Jetzt lesen: Was Mary Meeker sagt und wer die digitale Revolution für beendet erklärt.


Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Amazon, Sheego, Trends

stats ?>