Gewählter Tag: 08. Juli 2013

Werbung bei Facebook: Handel zeigt gute Performance

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Juli 2013 |

facebook performance
Taugen Facebook-Anzeigen für den Handel? Wer zwei Manager befragt, hört drei Meinungen. Es kommt auch darauf an, in welche Richtung man schaut und aus welcher Branche man auf die Zahlen guckt.
Grundsätzlich aber macht der Handel mit Facebook-Anzeigen einen guten Job und schneidet dabei besser ab, als manch eine andere Branche. Billig ist das aber nicht zu haben.  Linchpin SEO hat dazu die Ergebnisse des Salesforce Ads Benchmark Reports mit 1 Million Anzeigen mit über 114 Milliarden Impressions ausgewertet.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Facebook

Das Ende der Milieus - und was das für Collins bedeutet

Warenkorb Icon

Es war eine dieser Methodik-Vorlesungen während des Studiums. Der Professor schildert lang und breit, wie eine Familie wohnt, wie sie eingerichtet ist, welches Auto in der Garage steht, wohin es im Urlaub geht, welche Marken man so trägt, wo man einkauft. Das Prinzip der Sinus-Milieus wollte er so erklären – bis eine Studentin erbost aufsprang und sich Erzählungen über ihre Familie verbat. Doch im E-Commerce nutzt das Wissen um solche Beschreibungen immer weniger, um den Kunden anzusprechen und mehr Conversions zu erzielen.
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Schlagworte: Content, Collins

Kurz vor 9: Indirekt bei Zalando einsteigen, Redcoon will Rabatt, Netto, Reposito, Euronics, Square

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 8. Juli 2013 |

Kinnevik logo

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Zalando: Focus singt ein Loblied auf Zalando und rät zum indirekten Einstieg über den Kauf der Kinnevik-Aktie . Die Aktie sei attraktiv, heißt es. Focus beruft sich dabei auf Goldman Sachs: "Die Experten halten das Papier für extrem unterbewertet und sehen das Kursziel 70 Prozent über dem aktuellen Niveau". Zusammengerechnet hält Kinnevik inzwischen 38 Prozent an Zalando. Rocket Internet hält 27 Prozent.

Jetzt lesen: Media-Saturn will bessere Konditionen für Redcoon, Netto will in den E-Commerce.


Mehr lesen»
stats