Gewählter Tag: 19. Juli 2013

Best Cases

Von Gastautor | 19. Juli 2013 |

etailment Best Cases Sie haben kürzlich eine erfolgreiche Kampagne realisiert? Dann sprechen Sie darüber!Denn wie können Sie Ihr Leistungsportfolio besser vorstellen als anhand eines e
Mehr lesen»

Thema: Service

Tante Emma 2.0: So profitiert Metzger Freese von Social Media

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. Juli 2013 |

Tante Emma 2.0: So profitiert Metzger Freese von Social Media

Ludger Freese traut sich was. Den Metzgermeister mit eigenem Online-Shop (MyBratwurst.de) darf man getrost als Vorzeige-Blogger des Mittelstands bezeichnen. Facebook gehört für ihn zum Geschäft wie die Fleischwurst aufs Brot. Wir sprachen mit ihm über seine Begeisterung für Social Media, den Aufwand und warum Social Media Teil der Überlebensstrategie sein muss.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Social Media, Food

Adobe Social 3.0: Noch mehr vernetzte Prognosen für den Erfolg mit Social Media

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. Juli 2013 |

Adobe Social: Vernetzte Prognosen für den Erfolg mit Social Media
Das Bild ist tofte, der Text schnaffte - und doch weiß man nie, ob ein Posting in den sozialen Netzwerken zündet. Das Analyse-Tool Adobe Social will das ändern. Es liefert Vorhersagen über das zu erwartende Engagement von Fans zu einzelnen geposteten Inhalten, gibt sogar Prognosen über Sales-Erfolge. Jetzt wurde das Tool nochmals mächtig aufgepeppt und packt Flickr, Foursquare, Instagram und LinkedIn mit in die Glaskugel.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Social Media, Adobe

Buchbranche: Bangen um Preisbindung

Von Holger Ehling | 19. Juli 2013 |

png-5276.png

Die Buchbranche in Deutschland sieht den Verhandlungen um ein Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten mit Bangen entgegen. Die Befürchtung: Die Preisbindung für Bücher könnte in schweres Fahrwasser geraten.
Mehr lesen»

Thema: E-Commerce

Schlagworte: E-Book, Amazon, Buchhandel

Kurz vor 9: dm beerdigt Amazon-Shop, Douglas dementiert Verkaufsgerüchte, Otto, Upcload, Noblego, Vamo

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. Juli 2013 |

Bono

DM Drogeriemarkt: Der Drogeriemarktbetreiber dm nimmt seinen Amazon-Shop mit 1700 Artikeln nach zwei Jahren wieder vom Netz. Grund: Lohnt nicht. Nach Informationen der Lebensmittel Zeitung soll der Erlös des Internet-Shops nur knapp über dem einer durchschnittlichen dm-Filiale gelegen haben. (Now Reading: "Uns geht's ja noch Gold" - Walter Kempowski.)

Jetzt lesen: Amazon und Wal-Mart geraten in Bewegung und Bono von U2 investiert in ein Reise-Start-up.
Mehr lesen»

stats