4toGo: Project A Ventures, Tirendo, Jubiluu, DHL

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 17. September 2012 | 1 Kommentar Kommentieren

Online-Kunden wollen Geld und Zeit sparen, DHL vereinfacht Retouren in der EU, Jubiluu baut auf Gruppengeschenke und Project A Ventures und Tirendo fahren mit Sebastian Vettel im Online-Reifenhandel vor. 4 aktuelle Nachrichten und Links kompakt vor 4*  gibt es nach dem Klick.

vettel tirendo
Project A Ventures: Sebastian Vettel schiebt Tirendo an

Project A Ventures drängt zusammen mit dem Start-up Tirendo in den bislang eher untermotorisierten Online-Reifenhandel. Die TV-Kampagne geht mit reichlich Promi-PS auf die Straße:  Markenbotschafter ist Sebastian Vettel. Hinter Tirendo steckt die European Media Holding von Maximilian Kuss. Seit Februar 2012 fungiert Project A Ventures als zweiter Hauptgesellschafter. Das Gründerteam um Felix Vögtle (Marketing, Finanzen und Customer Relationship Management) und Erik Heinelt (Produkt, Business Intelligence und IT) war zuvor für Rocket Internet tätig und dort mit Online-Plattformen wie Wimdu und den lokalen Versionen des Zalando-Geschäftsmodells in Südamerika und Japan befasst. Martin Kern, seit Juli 2012 als CEO an Bord, kümmerte sich zuvor bei McKinsey & Company um den Automobil-Aftersales-Markt. 

Jubiluu startet Portal für Gruppengeschenke

Nach Wrapp und Dropfifts setzt jetzt auch das Internetportal Jubiluu auf Gruppengeschenke. Während bei den Social Gifting Services Wrapp und Dropgifts ein Geschenkgutschein bei einem Handelsunternehmen oder Webshop abgeholt und dann via Social Network gesammelt und der Betrag aufgestockt wird, soll sich der Nutzer bei www.jubiluu.com anmelden und Freunde per E-Mail oder über Facebook einladen, sich am Geschenk zu beteiligen. Sobald alle Gruppenmitglieder ihren Beitrag  eingezahlt haben, kann die Geschenksuche losgehen. Praktischerweise für das Kölner Start-up natürlich auf dem Internetportal. (per mail)

Shoppers turn online to save time and money

The high street is no longer the first port of call for six in 10 British shoppers, new research suggests, with 67% preferring to shop online in order to save time and four in 10 believing they can find better deals online.

DHL vereinfacht internationale Retouren

DHL Global Mail hat ein neues B2C-Paketprodukt für Internethändler namens DHL Easy Return vorgestellt. Mit DHL Easy Return erhalten Onlinehändler mit Sitz in der EU die Möglichkeit, ihren Kunden einen länderübergreifenden Retourenservice anzubieten. Retourenlabel können jetzt über ein Online-Portal erstellt werden. Privatkunden können ihrer Rücksendungen dann aus jeder der mehr als 80.000 Abgabestellen versenden. (per mail)

* Aus technischen Gründen heute schon um 15 Uhr.

EOHK_468x60_etailment

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Marc Opelt
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Den Satz kennen Sie sicher: Kunden brauchen keine Bohrma ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

  1. Erstellt 18. September 2012 00:01 | Permanent-Link

    DHL vereinfacht Retouren in der EU das wäre ja ein wunder arbeite seit jahren mit DHL habe immer retouren probleme

stats