Kurz vor 9: Axel Springer mit Last Minute Local auf Groupon-Kurs, Fab, Amazon, Buchhandel, Airbnb, E-Food

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 28. Oktober 2013 |

last minute local
Axel Springer: Steigt der Verlagsriese jetzt in das Groupon-Geschäft ein? Springer, das schon KaufDa im Portfolio hat, arbeitet an einem standortbasierten Rabatt-Dienst namens “LastMinute Local”, der zugleich ein wenig an Gettings und Co erinnert. Die App, “powered by Bild”, zeigt Sonderangebote in der Nähe des Nutzers an. Noch wirkt das Projekt etwas unfertig und scheint in der Alpha-Phase zu stecken. Auch beschränkt es sich noch auf Berlin. In Verbindung mit Bild und dem Städteportal MeineStadt.de, das ebenfalls zu Springer gehört, könnte daraus aber ein reichweitenstarker Anbieter erwachsen. Gründerszene 

Jetzt lesen: Fab wandelt sich und E-Food wächst.


Fab: Das Designkaufhaus Fab gönnt sich einmal mehr einen Relaunch. Der Tapetenwechsel trägt vor allem dem Wechsel von der  Flashsale-Seite hin zum Sortimentsanbieter Rechnung. Dabei wurden Individualisierung, Suchfunktion, Filteroptionen und das sozial interaktive Empfehlungs- und Einkaufssystem nochmals verbessert. Auffallend ist die klarere Struktur und mehr Weißraum.

 

Zitat des Tages: "It’s better to have 100 people who love you than finding a million who just sort of like you. Build your business one person at a time. Just focus on 100 people. If they love you, they will market the product for you and tell everyone else. Go to your users. Do one scalable thing, one person at a time. ... Your customer don’t care how fast your company is growing. Your customer only cares about how great the experience you have is." Airbnb-Mitgründer Brian Chesky verrät seine Maxime für den Start eines erfolgreichen Start-ups und berichtet über frühe Erfolge mit Frühstücksflocken. SGEntrepeneurs


Getgoods: Elektronikanbieter Getgoods muss offenbar seine Kreditlinien bei den Banken neu verhandeln. Das berichtet Computer Reseller News. Die Aufkäufe Pauldirekt, Technikwelt und Vertixx gehen scheinbar ins Geld. CEO Markus Rockstädt-Mies dementiert aber Liquiditätsprobleme. Man sei "solide finanziert".


Digitale Praxis:


Adwords:
Nützlich: Kissmetrics stellt zehn Fehler rund um Adwords zusammen, die immer wieder gerne gemacht werden. 


Digitales Wissen:

Buchhandel: Online-Versandhändler haften nicht für die Inhalte der von ihnen vertriebenen E-Books. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. Das Gericht verglich den Online-Vertrieb in seiner Entscheidung mit dem Buchhandel, der auch nicht den Inhalt seines Sortiments auf etwaige Urheberrechtsverstöße abklopfen könne. Heise

E-Food: 5 Prozent des Lebensmittelhandels werden bis 2020 im Web stattfinden. E-Food stünde dann für einen Umsatz von rund 10 Milliarden Euro. Das sagt eine Prognose von McKinsey. Wiwo


Digitale Trends & Fakten:



Zahl des Tages:  Der E-Commerce-Umsatz in China wächst in den ersten neun Monaten 2013 um 35 Prozent auf 212 Milliarden Dollar. Der Gesamtumsatz des Handelsgeschäfts legte um 8,9 Prozent zu, meldet Internet Retailer. Gut zu wissen, dass beim etailment Summit mit Dr. Dirk Seifert, Leiter internationale Forschungsgruppe zu E-Commerce, M-Commerce & S-Commerce an der Fudan University Shanghai, auch ein anerkannter China-Experte zu den Referenten gehört.


Grafik des Tages: Umsatz und Gewinn bzw. Verlust von Amazon.com seit dem 1. Quartal 2009 (Grafik: Statista)

Amazon Umsatz


Lesetipp des Tages: Einmal ein paar neue Gedanken über Amazon, in denen es nicht nur um das Narrativ künftiger Preisschrauben geht, sondern um komplexere Gründe, warum sich Amazon Verluste leisten kann. "Amazon and the "profitless business model" fallacy"

 

Beliebtester Beitrag am Vortag: Relaunch von Otto.de: So sieht der neue Shop mit Lhotse aus

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Schritt für Schritt mit Google Adwords punkten
Suchmaschinenwerbung ist zwar komplex, doch trotzdem ist der Einstieg in Google AdWords keine Rakete ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats