Kurz vor 9: Dehner, Rocket Internet, Home24, Intersport, The Hunt, Lady Gaga, Tally Weijl

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 19. April 2013 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Dehner angebote
Dehner: Die Garten-Center-Gruppe Dehner setzt verstärkt auf Online. Nach der Kooperation mit dem Onlinehändler Amazon eröffnet Dehner nun einen eigenen Online-Shop unter Dehner.de in dem es hier und da noch ein wenig rumpelt, wenn man von Google kommt. 18.000 Artikel sind im Sortiment. Versendet wird mit DHL. Das Konzept kommt von der dgroup als Digital-Dienstleister. Künftig wird es auch die Möglichkeit geben, per „Click & Collect“ im Internet zu bestellen und die Ware später im Markt abzuholen. Darüber hinaus wurden alle Garten-Center mit iPads ausgestattet. Dehner nutzt die Multichannel-Commerce Software novomind iSHOPTM der Firma novomind und das ERP- und CRM Backendsystem DiVA der Firma MAC IT-Solutions.

Jetzt lesen: Was Rocket Internet den Investoren verspricht und wo Ashton Kutcher diesmal investiert.

Rocket Internet: Die russische Zalando-Schwester Lamoda soll sich von derzeit 45 Millionen auf rund 1,5 Milliarden Euro Umsatz steigern. Dafiti, Zalando-Variante am Zuckerhut, soll von 91 Millionen bis 2016 auf rund zwei Milliarden Euro Erlöse wachsen. Die Zahlen nennt das Manager-Magazin, dem Investoren-Unterlagen aus dem Weltreich der Samwer-Brüder vorliegen. Was halt Werbeprospekte eben so versprechen.

 

Zitat des Tages: "Die Multichannel-Prozesse funktionieren. Hier gibt es bereits zahlreiche positive Reaktionen seitens unserer Mitglieder, die plötzlich ganz neue Kunden in ihren Geschäften haben“. Vier Wochen nach dem Start des Online-Shops zieht Intersport-Geschäftsführer Jan-Thomas Metge bei Onlinehändler-News eine positive Bilanz und erklärt das modular aufgebaute Händler-Modell.

 

Home24: Verfolgt Rocket Internet mit dem Möbelanbieter Home24 das gleiche Ziel wie bei Zalando? Marktverdrängung im Wachstumsmarkt ohne Blick auf die Verluste? Home24 machte 2012 40 Millionen Euro Miese. 2013 sollen es 43 Millionen Euro werden. Manager-Magazin 



The Hunt: Bunte Investorenrunde: Die Fashion-Site "The Hunt“ hat in einer Finanzierungsrunde 700.000 Dollar erhalten. Mit dabei: RedOne - Produzent von Lady Gaga und der unvermeidliche Dauerinvestor und Schauspieler Ashton Kutcher. Das Modell ist interessant. Bild einer Klamotte, die man auf der Straße oder sonstwo gesehen hat, aber nicht kennt, hochladen. Die Community hilft bei der Identifizierung und sagt, wo es das Zeug gibt, Link dazu, einkaufen, mitverdienen. Ob das als Stand-alone-Lösung taugt, wo genau diese Art der Shopping-Recherche heute schon etliche Nutzer zwischendurch bei Facebook anwenden? Social Commerce Today 

thehunt


Tally Weijl: Tally Weijl, Mode-Filialist mit großer Online-Fan-Community, verkauft jetzt auch im eigenen Webshop. Vorerst nur einen Teil des Sortiment. Fulfillment und Back-end-Steuerung erledigen die Schweizer selbst. Die Umtauschzeit ist gerade mal eine Woche. Nicht in der EU zu sein, kann Vorteile haben. Textilwirtschaft 

 

Debenhams: Debenhams steigerte seine E-Commerce-Umsätze im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/2013 um 46 Prozent auf 194,4 Millionen Pfund. Online macht damit knapp 13 Prozent des Umsatzes von 1,3 Milliarden Pfund aus. Internet Retailing



Zahl des Tages: Nur 26 Prozent der US-Kunden finden sich mit dem Einkauf per Mobile Commerce zurecht. Das sagt eine US-Studie von Accenture. 90 Prozent der Kunden erwarten aber, dass sie sowohl im Laden als auch im Netz und über Mobilgeräte bei einem Händler einkaufen können. Mobilbranche



Zahl des Tages II: Die Retourenquote bei Fashion soll in China nur bei 6 Prozent liegen. Andrej Busch, CEO DHL Paket Deutschland, kann es auf der China-Rundreise des Branchenverbands bvh kaum glauben.


Grafik des Tages: Soviel ist ein Facebook-Fan wert [Studie]


Lesetipp des Tages: Peter Höschl (shopanbieter.de) hat ein Whitepaper zum Thema Multichannel-E-Commerce veröffentlicht: Rund 60 Seiten Verkaufsstrategie für Amazon, eBay & Co.

 

Beliebtester Beitrag am Vortag: Logistik: Mit diesen Tipps senken Sie Retouren wirklich

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Rocket Internet, Home24, Dehner

Asos: Der andere Weg

Asos: Der andere Weg

Asos eröffnet im Juli ein Logistikzentrum in der Nähe von Berlin und rückt damit näher an den deutsc ...

Topartikel

Wie Zalando und Otto gegen Retouren kämpfen

Wie Zalando und Otto gegen Retouren kämpfen

Kosten sparen, überleben gar, das kann gerade in der Modebranche von jedem halben Prozentpunkt abhän ...
Zalando im Shitstorm: Kreischalarm bei Twitter nach RTL-Bericht

Zalando im Shitstorm: Kreischalarm bei Twitter nach RTL-Bericht

Nach dem RTL-Bericht über die Arbeitsbedingungen im Zalando-Lager in Erfurt kennt die Erregungswelle ...
Die inoffizielle Liste alle 200 Ranking-Faktoren bei Google

Die vielleicht ultimative inoffizielle Liste aller 200 Ranking-Faktoren bei Google

Guter Content? Check. Sinnvolle Keywords? Check? Zufriedenstellende Social Signals? Check. Ordentlic ...
freundin kaufen facebook

Kaufen Sie sich eine "echte" Freundin auf Facebook

Das Wochenende naht. Zeit für ein buntes Thema aus dem Randbereich des E-Commerce. Eine brasilianisc ...
Amazon shitstorm

ZDF-Enthüllung: Die verlogene Empörung über Zalando, Amazon und Co

Es gibt Kunden, die kaufen Steak, 1 Euro für hundert Gramm, und fragen sich nicht, ob das Tier jemal ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats