Kurz vor 9: Otto-Projekt Collins lüftet den Schleier, Kiveda, Yapital, Metro, Rebelle, Walbusch

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 12. Februar 2014 |

Collins: Das Geheimprojekt von Otto, das wir jüngst in Anlehnung an das geheimnisumwitterte militärisches Sperrgebiet in Nevada als "Area 51 des E-Commerce" bezeichnet haben, kommt ein wenig aus der Deckung. Auf der Website von Collins, die bislang allein dem Recruiting diente, ist nun ein Blog gestartet, der wohl so nach und nach mehr zu Collins erzählen dürfte.

Im Begrüßungsvideo verkündet Tarek Müller, neben Benjamin Otto Geschäftsführer des ehrgeizigen Projekts, schon einmal, dass die Area 51-Zeiten nun vorbei sein sollen. Mehr Transparenz steht auf der Agenda. Allerdings ohne die Spannung aus dem Launch zu nehmen.
Stattdessen geht es im Blog vorerst um "Gedanken und News aus dem Team - zu Marken, Mode, Codes und Business". 

Im ersten Video
erklärt Müller zusammen mit Muschda Sherzada, dass derzeit über 100 Mitarbeiter an Modeshops für die junge Generation arbeiten. Wirklich neu ist das nicht, aber der Umbau der Webpräsenz zeigt, dass man bei Collins nun langsam auf die Zielgerade einbiegt - und mit etwas mehr Offenheit in den kommenden Wochen wohl auch ein wenig die teilweise heillos überzogenen Erwartungen dämpfen will, die die Geheimhaltung mit sich brachte.

Kurz vor 9: Otto-Projekt Collins lüftet den Schleier, Kiveda, Yapital


Jetzt lesen: Kiveda auf Expansionskurs, Metro legt durchwachsene Zahlen vor.


Metro:
Die Metro hat mit ihrem Quartalsbericht nun detaillierte Zahlen der einzelnen Linien vorgelegt. Danach stieg der Onlineumsatz von Media-Saturn im 1. Quartal 2013/14 um 46,5 Prozent auf 0,4 Mrd. Euro und machte damit 6 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Weniger gut läuft es in den Filialen. Flächenbereinigt verringerte sich der Umsatz um 1 Prozent. Beim Kaufhof legte der - allerdings von niedriger zweistelliger Millionenbasis (25 Mio Euro) kommende - Online-Umsatz um mehr als 80 Prozent zu. Zudem hat Galeria Kaufhof den Sportarena-Onlineshop unter sportarena.de eröffnet. Derzeit erzielt Kaufhof rund zwei Prozent des Umsatzes im Online-Handel.

 

Kiveda: Beim Online-Küchenanbieter Kiveda sind jetzt nach einer erfolgreichen Kapitalerhöhung neben den bestehenden Gesellschaftern mit der Dr. Max Iann Invest GmbH und der Dr. Hubertus Hoffmann Beteiligungs GmbH neue Investoren an Bord. Zudem macht Kiveda bei der Expansion Tempo. Im 2. Quartal wird Kiveda auch in Österreich und in der Schweiz Küchen von deutschen Markenherstellern anbieten, anschließend folgen im 2. Halbjahr die Benelux-Länder sowie Frankreich. Zudem soll das Sortiment um Elektroartikel ergänzt werden.

 

Zitat des Tages: "Unsere Ventures agieren total datengetrieben". Leo Schirmer, Head of Business Intelligence bei Project A Ventures, erklärt im Video-Interview bei Trakken, worauf es ankommt. 

 

Walbusch: Die Agentur denkwerk übernimmt den technischen Relaunch der vier Marken-Shops der Walbusch-Gruppe und sorgt für die Implementierung des Shopsystems Hybris. Der Relaunch umfasst neben dem Walbusch Online-Shop in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Shops von Avena, Klepper sowie Mey & Edlich.


Yapital: Das Crosschannel-Payment-Modell der Otto Group kooperiert nun mit Mastercard und bringt in Kürze die Yapital MasterCard heraus. Die Yapital MasterCard ist zudem bereits mit der neuen NFC-Chip-Technologie (PayPass) ausgestattet und funktioniert auch kontaktlos - bis zu einem Betrag von 25 Euro sogar ohne Eingabe der PIN.


Anzeige

Loviit: Alle Zahlungsarten aus einer Hand – auch Rechnungskauf. Mit Loviit geht das sogar ohne Risiko, denn Loviit bietet alle Zahlungsarten und übernimmt die komplette Zahlungsabwicklung mit garantiertem Cashflow. Jetzt starten


Rebelle: Die Plattform für Pre-Loved Fashion hat jetzt auch eine iOS-App. Nutzer von Rebelle können damit Fotos machen, Produktbeschreibungen und Preise hinzufügen und hochladen und so Designer-Fashion auch auf mobilem Weg anbieten.

Digitale Welt:


Start-ups: Im April startet beim US-Sender HBO „Silicon Valley“, eine Comedy-Serie über das Start-up-Leben. Der Trailer dazu bei Re/Code wirkt vielversprechend. Computerfreaks bekommen da ebenso ihr Fett weg wie schwerreiche Investoren.


Square: Das Zahlungssystem von Square wird nach Starbucks nun auch in den Supermärkten von Whole Foods eingesetzt. The Verge


Paypal: PayPal-Chef David Marcus wurde in Großbritannien Opfer eines Kreditkartendiebstahls. Mit einem Skimming-Gerät wurde die Kreditkarte kopiert und dann dann damit zahlreiche Einkäufe getätigt. David Marcus nutzte den Ärger gleich, um via Twitter dafür zu werben, wie toll es doch wäre wenn Händler PayPal akzeptieren würden.


Digitale Praxis:

PR: Kissmetrics hat  25 Tipps vom PR-Stunt bis zur Twitteraktion zusammengestellt, die helfen sollen, die ersten Kunden auf den Webshop aufmerksam zu machen.


Digitale Trends & Fakten:



Zahl des Tages: Die Online- und Versandhändler im B2B-Segment sind mit dem Jahr 2013 zufrieden: Mit 52,9 Prozent gibt gut jeder zweite Händler der Geschäftsentwicklung die Noten "sehr gut" oder "gut". Das ist das Ergebnis der aktuellen B2B-Studie des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels (bvh) und des Wirtschaftsinformationsdienstes Creditreform. Gut vier von zehn Versender konnten 2013 ihren Umsatz steigern, fast jeder zweite rechnet damit, dies auch dieses Jahr zu schaffen.


Grafik des Tages: Onlineshopping in Deutschland - Infografik


Lesetipp des Tages: iBeacon soll aus dem Smartphone ein Portemonnaie machen. Mit Shopnow und Yoints sind jetzt die ersten Dienste dazu in Deutschland gestartet.  Curved ist von den ersten Erfahrungen ernüchtert.

 

Beliebtester Beitrag am Vortag: Umfrage: Unter welchen Bedingungen Online-Kunden Rücksendekosten akzeptieren

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Schritt für Schritt mit Google Adwords punkten
Suchmaschinenwerbung ist zwar komplex, doch trotzdem ist der Einstieg in Google AdWords keine Rakete ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Christoph Lange, Zalando
Christoph Lange ist VP Brand Solutions bei Zalando in Berlin. Als Mitarbeiter Nr. 3 kam er 2008 zu Z ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats