Kurz vor 9: HR-Sieg im Amazon-Rechtsstreit, Gerüchte um neuen Karstadt-Chef, Ebay, Getgoods, Ecommerce Alliance, Outfittery, Deals.com, GetDeal, Apple

Von Klaus Janke | 14. Juni 2013 |

Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

amazon lager
CoCo Job Touristik: "Die Menschen werden abgefüttert wie Schweine." Diesen Satz aus der ARD-Dokumentation "Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon" muss sich der ehemalige Amazon-Personaldienstleister gefallen lassen. CoCo Job Touristik hatte ursprünglich eine einstweilige Verfügung erwirkt. Der Hessische Rundfunk setzte sich jedoch in einem Widerspruchsverfahren beim Hamburger Landgericht gegen das Leipziger Unternehmen durch. Der beanstandete Satz sei durch das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung gedeckt. 2011 hatten sich zwei Zeugen beim HR gemeldet und die Behandlung der CoCo-Job-Mitarbeiter im Amazon-Einsatz stark kritisiert.

Jetzt lesen: Gerüchte um Jennings-Nachfolge bei Karstadt, Stühlerücken bei Ebay.

 

Karstadt: Wer rückt als Nachfolger des ausscheidenden Andrew Jennings an die Unternehmensspitze? Das Handelsblatt bringt Thomas Fox ins Spiel, der bereits von 2009 bis 2011 als Sanierer bei Karstadt auftrat und den Verkauf an Nicolas Berggruen steuerte. Kommentiert wird dies offiziell bislang nicht.

 

Zitat des Tages: "Todgespart ist auch gestorben und verunsicherte Mitarbeiter sind keine Top-Verkäufer." Ein Handelsimmobilienexperte bei Der Handel zur Situation bei Karstadt

 

Ebay: Stühlerücken in der deutschen Gesellschaft: Stephan Zoll, bislang Geschäftsführer der Tochter Brands4friends, wird Vice President Ebay Germany und leitet damit das Kerngeschäft von Ebay in Deutschland. Diesen Posten bekleidete bislang Martin Tschopp, der zum Vice President Ebay Marketplaces Germany ernannt wird. Sein Vorgänger auf dieser Position, Bob van Dijk, hat Ebay verlassen. Zoll wird an Tschopp berichten. Tschopp übernimmt die Position jedoch nur interimistisch, weil er demnächst für Ebay in den USA tätig sein soll. Und Nachfolger Zolls bei Brands4friends wird - ebenfalls übergangsweise - der Ebay-Manager Bjorn Kvarby.

 

GetGoods: Der Elektronikversender muss für das 1. Quartal 2013 erstmals ein Minus hinnehmen: Der Umsatz sank laut Channelpartner gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6 Prozent auf nun 78,7 Millionen Euro. Das Unternehmen, das seinen Sitz in Frankfurt/Oder hat, teilte mit, es handele sich um eine vorübergehende Wachstumsschwäche, die sich aus den Produktzyklen im Smartphone-Geschäft ergebe.

Ecommerce Alliance: Das Münchner Beteiligungsunternehmen hat einen neuen Investor überzeugt: Laut Wallstreet-Online steigt Redline Capital Management, hinter dem der russische Milliardär Wladimir Jewtuschenkow steht, mit einem Anteil von 3 Prozent ein.


Outfittery: Einen erfahrenen Modeexperten hat sich der Online-Herrenausstatter als Verstärkung an Bord geholt: Wolfgang Schmidt-Ulm, 32, war jahrelang Zentraleinkäufer und Produktmanager im internationalen Premium-Segment von Peek & Cloppenburg. Beim Berliner Start-up soll er den Einkauf im Zuge der Internationalisierung strategisch ausrichten und das Markenportfolio ausbauen.

Deals.com: Eine echte Milchmädchenrechnung macht der Deal-Anbieter in einer aktuellen Pressemitteilung auf: Danach gibt jeder Deutsche jährlich im Schnitt 17.728 Euro für Hobbys, Reisen, Lebensmittel und anderes aus (Statistisches Bundesamt). Da Gutscheinseiten (wie Deals.com) durchschnittliche 20 Prozent Rabatt einräumen, könnte jeder Deutsche bis zu 3500 Euro sparen, wenn er sie konsequent nutzen würde. Allein: Die Auswahl wäre dann, sagen wir: etwas begrenzt.


GetDeal: Einen neuen Investor darf der Berliner Deal-Marktplatz begrüßen: Der E-Business-Spezialist Market.com steigt ein und wird das 2010 gegründete Start-up GetDeal als strategischer Partner unterstützen. Dazu gehören unter anderem Marketing-Knowhow sowie die Anbindung von GetDeal an das Shop-Netzwerk von Market.com. Rund 100.000 Onlineshops verwenden die Shop-Software von Market.com. 


Zahl des Tages: 20 Prozent des weltweiten E-Book-Marktes beansprucht Apple laut Mashable für sich


Grafik des Tages: Wie man die perfekten Posts auf Pinterest, Google+, Facebook und Twitter gestaltet bei Visual.ly


Lesetipp des Tages: Drei Mobile-Commerce-Strategien für Onlinehändler bei Ecommerce-Lounge

Beliebtester Beitrag am Vortag: Content Marketing im E-Commerce: Wie geht das?

Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schritt für Schritt mit Google Adwords punkten
Suchmaschinenwerbung ist zwar komplex, doch trotzdem ist der Einstieg in Google AdWords keine Rakete ...
Topartikel
Kurz vor 9: Amazon erschreckt mit massiven Verlusten, PayPal, eBay, Urbanara, Apple,
Amazon ist die Produktsuchmaschine Nummer 1 der Deutschen. Gute Sichtbarkeit im Ranking kann daher d ...
Die Top 100 der umsatzstärksten Onlinehändler in Deutschland
Die Dominanz der Top 3 im deutschen Onlinehandel - Amazon, Otto, Zalando - ist schier erdrückend. Zu ...
Trendreport: Wie alltaugstauglich sind die Zukunftsvisionen für den E-Commerce?
Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus; ein Vertriebs-Bot, der E-Mails an ...
Rewe Digital: Schweizer Taschenmesser im Kampf gegen Amazon
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Eine Studie der News-Organisation ProPublica zeigt gerad ...
Marc Opelt
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!Den Satz kennen Sie sicher: Kunden brauchen keine Bohrma ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats