Wochenrückblick: Die Tengelmann-Agenda, Amazon, Affiliate

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 14. Juli 2013 |

augmented reality
Tengelmann legt seine Bilanz vor und wir schauen auf die E-Commerce-Agenda der innovationsfreudigen Unternehmensgruppe. 
Wir sehen nach, wie Amazon mit den Preisen im Buchmarkt umgeht, fragen nach, wann Affiliate eine gute Wahl ist und unterhalten mit 22 Gründen für den E-Commerce Boom.
Die zehn beliebtesten Beiträge der vergangenen Woche nach dem Klick.

22 Gründe, warum E-Commerce boomt (in animierten Gifs)

Tengelmann E-Commerce: Das steht auf der Agenda

Das Ende der Milieus - und was das für Collins bedeutet

Wann Affiliate eine gute Wahl ist


8 Tipps für bessere Texte: Wie Apple im Web Kunden umgarnt

Für E-Commerce-Shops: AdWords auf Knopfdruck kostenlos managen


Amazon – der freundliche Preiserhöher von nebenan

"PRISM Fallout": Warum der Überwachungsskandal der Internetwirtschaft schadet

Silhouette iMirror: Anprobe und Shopping am virtuellen Spiegel

Urbanara wagt den Gang an die digitale Börse



Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

Kurz vor 9: Zalando holt Topshop, bevh, Start-ups, Valuephone, Amazon, 3D-Druck, Retouren

Kurz vor 9: Zalando holt Topshop, bevh, Start-ups, Valuephone, Amazon, 3D-Druck, Retouren

Zalando: Es ist eine kleine Sensation: Zalando packt ab September die britischen Top-Marken (hehe) T ...

Topartikel

So clever macht Deichmann den Onlinehandel zum Erfolg

So clever macht Deichmann den Onlinehandel zum Erfolg

Geben Sie es zu: Wenn Sie an Deichmann denken, dann kommen Ihnen nicht als erstes Begriffe wie sexy, ...
Benjamin Otto:

Benjamin Otto: "Ein paar Stellschrauben reichen nicht für den Handel der Zukunft"

Von Medien herbeigeschriebene Nachfolger-Debatten? Gründerenkel Benjamin Otto bewegen an der Spitze ...
Gute Produktdaten für Google sind der Schlüssel zum E-Commerce-Erfolg

Google Shopping: Gute Produktdaten sind der Schlüssel zum E-Commerce-Erfolg

Das Erdöl des 21. Jahrhunderts, das Gold des digitalen Zeitalters – derzeit gibt es kaum ein Bild, d ...
Die fatalen Irrtümer der stationären Handels

Die fatalen Irrtümer des stationären Handels

Es ist einer der Grundirrtümer des klassischen Handels zu glauben, der Kunde mache sich noch Gedanke ...
Infografik: Die größten Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen

Die 10 größten Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen und Reichweite (April 2014)

Frische Rankings von Nielsen Netview: Die Top 10 Online-Shops April 2014. Auf Basis von 30.000 deuts ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats