Wochenrückblick: Die Tengelmann-Agenda, Amazon, Affiliate

Von Olaf Kolbrück Olaf Kolbrück | 14. Juli 2013 |

augmented reality
Tengelmann legt seine Bilanz vor und wir schauen auf die E-Commerce-Agenda der innovationsfreudigen Unternehmensgruppe. 
Wir sehen nach, wie Amazon mit den Preisen im Buchmarkt umgeht, fragen nach, wann Affiliate eine gute Wahl ist und unterhalten mit 22 Gründen für den E-Commerce Boom.
Die zehn beliebtesten Beiträge der vergangenen Woche nach dem Klick.

22 Gründe, warum E-Commerce boomt (in animierten Gifs)

Tengelmann E-Commerce: Das steht auf der Agenda

Das Ende der Milieus - und was das für Collins bedeutet

Wann Affiliate eine gute Wahl ist


8 Tipps für bessere Texte: Wie Apple im Web Kunden umgarnt

Für E-Commerce-Shops: AdWords auf Knopfdruck kostenlos managen


Amazon – der freundliche Preiserhöher von nebenan

"PRISM Fallout": Warum der Überwachungsskandal der Internetwirtschaft schadet

Silhouette iMirror: Anprobe und Shopping am virtuellen Spiegel

Urbanara wagt den Gang an die digitale Börse



Etailment.de gibt es auch bei Facebook, Twitter und Google+. Oder abonnieren Sie den Newsletter

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Wochenrückblick

Instagram: Mit diesen Kniffen holt der Handel noch mehr heraus
Der Juli beschert etailment einen neuen All-Time-Traffic-Rekord: Die Zahlen der IVW dürften das in w ...
Topartikel
gfk
Erinnern Sie sich noch an die "sogennante" E-Commerce-Studie der GFK: "E-Commerce Wachstum ohne Gren ...
Der Tag, an dem ich mich in die Telekom verliebte
Liebe ist vielleicht ein etwas hochgegriffenes Wort. Aber die Telekom hat mich berührt. Und das via ...
Omnichannel: Diese Zahlen und Studien dokumentieren die Revolution - und ihre Bremsen
Täglich bombardieren uns neue Studien und Zahlen rund um E-Commerce, Multichannel, Omnichannel ...
Brandneu - unser Buzzword-Bingo in ganz frischer Ausgabe
Es wird Zeit für ein weiteres Buzzword-Bingo aus der Redaktion. Diesmal dreht es sich um das Thema M ...
Alarmierende Studie zu Mobile Commerce: Mode-Shops noch so schnarchnasig wie 2013
Licht und Schatten im deutschen Online-Modehandel: Enttäuschende Werte im Mobile Commerce, bei ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats