Allyouneed testet Lebensmittel-Zustellung am Feierabend

Von Klaus Janke | 9. Juli 2012 |

heitmeyer allyouneed
Christian Heitmeyer will mehr Convenience

Er hoffe, vor allem in Sachen Convenience demnächst ein paar Innovationen präsentieren zu können, kündigte Christian Heitmeyer, Chef des im Mai offiziell gestarteten Online-Supermarkts Allyouneed, gegenüber Etailment an. Jetzt lässt er den Worten Taten folgen. Gemeinsam mit DHL, Mitgesellschafter, testet er in Köln die Feierabendzustellung von Lebensmitteln. Kunden in der Region können zunächst drei Monate lang wählen, ob sie ihre Bestellung nicht wie gewohnt tagsüber, sondern in einem der beiden Zeitfenster 18 bis 20 Uhr oder 20 bis 22 Uhr bekommen wollen. „Unsere Kunden möchten am liebsten zu Hause sein, wenn ihr Allyouneed Paket kommt. Das ist am zuverlässigsten abends der Fall“, glaubt Nadine Lederhilger, Leiterin Logistik bei Allyouneed, das sich übrigens nun offiziell als „Mobile Commerce Supermarkt“ bezeichnet. Allyouneed hat 8000 Artikel aus den Bereichen Drogerie, Lebensmittel, Haushalt und Haustier im Programm.

DHL ist in Köln zurzeit übrigens auch an einem anderen Test mit dem Feinkost-Versender Gourmondo beteiligt. Dabei wird die superschnelle Zustellung der Waren noch am selben Tag getetestet. Die DHL-Fahrzeuge holen die Pakete dabei aus dem Zentrallager in Kassel und verteilen sie nach 18 Uhr in Köln. 


Kindle Kindle
Drucken Artikel versenden

Thema: E-Commerce

Schlagworte: Allyouneed, Lebensmittel

Im Backend steckt der Gewinn! - Warum Shopbetreiber nicht wie Konsumenten denken dürfen

Im Backend steckt der Gewinn! - Warum Shopbetreiber nicht wie Kunden denken dürfen

Wonach haben Sie eigentlich Ihren Shop ausgewählt? Das eingehende Studium allerlei Ratgeber und Chec ...

Topartikel

So clever macht Deichmann den Onlinehandel zum Erfolg

So clever macht Deichmann den Onlinehandel zum Erfolg

Geben Sie es zu: Wenn Sie an Deichmann denken, dann kommen Ihnen nicht als erstes Begriffe wie sexy, ...
Jetzt abkupfern: Konzepte füp den Handel von Heute und Trends von Morgen

Jetzt abkupfern: Konzepte für den Handel von Heute und Trends von Morgen

Kooperationen? Vielleicht keine schlechte Idee? Mehr Service? Doch womit? Wie machen es die Mitbewer ...
Benjamin Otto:

Benjamin Otto: "Ein paar Stellschrauben reichen nicht für den Handel der Zukunft"

Von Medien herbeigeschriebene Nachfolger-Debatten? Gründerenkel Benjamin Otto bewegen an der Spitze ...
Infografik: Die größten Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen

Die 10 größten Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen und Reichweite (April 2014)

Frische Rankings von Nielsen Netview: Die Top 10 Online-Shops April 2014. Auf Basis von 30.000 deuts ...
Gute Produktdaten für Google sind der Schlüssel zum E-Commerce-Erfolg

Google Shopping: Gute Produktdaten sind der Schlüssel zum E-Commerce-Erfolg

Das Erdöl des 21. Jahrhunderts, das Gold des digitalen Zeitalters – derzeit gibt es kaum ein Bild, d ...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats